37.000 € für SOS-Kinderdorf Ukraine

Geschrieben von am 3. Mai 2022 in Allgemein

POLO hilft mit einer Spendensammlung von 37.000 € für das SOS-Kinderdorf Ukraine.

Vom 10. bis zum 19. März konnten POLO Kunden an der Kasse unserer knapp 90 Stores für die Kinder in der Ukraine spenden. Insgesamt kamen innerhalb von zehn Tagen so ca. 18.400 Euro zusammen. Die POLO Geschäftsleitung verdoppelte den Betrag im Anschluss auf runde 37.000 Euro. Im Gegensatz zum Konflikt in der Ukraine selbst, war das Spenden bei POLO ganz einfach: Unabhängig was oder wie viel gekauft wurde, konnte an der Kasse eine zusätzliche Spende für das SOS-Kinderdorf Ukraine verbucht werden.

Frank Braemer (Leiter stationärer Vertrieb) und Jutta Warmbier (CEO) mit dem Scheck für das SOS-Kinderdorf Ukraine.

Die Spendeneinnahmen gehen ohne Abzüge an das Spendenprogramm, denn das Leben und Wohl von 7,5 Millionen Kindern in der Ukraine ist in Gefahr. Mit einer Spende unterstützt POLO und seine Kunden die akute Evakuierung von Kindern und Familien, die Bereitstellung von Notunterkünften, die Versorgung mit Nahrungsmitteln und Hygiene-Artikeln sowie psychologische wie auch medizinische Soforthilfe. Außerdem dient das Geld zur Sicherstellung von Bildung der geflüchteten Kinder sowie der mittel- und langfristigen Unterstützung bei der Integration geflüchteter Mütter mit Kindern. POLO bedankt sich herzlichst bei seinen Kunden für das großzügige Spendenaufkommen!

Text & Foto: Polo

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

VBW-Tires Banner
Top
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Rainer Petzold, Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: