Vorschau Quadwelt Ausgabe 06/2020

Geschrieben von am 21. Oktober 2020 in Allgemein, Heftvorschau, Magazin

Vorschau Magazin

Ungelogen

Kaum ein Berufszweig wurde in der letzten Zeit soviel gescholten, wie der der Medienschaffenden. Fake-News, Lügenpresse – der jeweils rechte und linke Rand der Gesellschaft versuchen, die aktuell schwierigen Zeiten für ihre Zwecke auszunutzen und jegliche Information in die von ihnen gewünschte Richtung zu deuten. Das ist sehr simpel. Vor allem dann, wenn man seine eigene Position als die einzig richtige wahrnimmt. Zum Glück können wir als Fachmagazin dazu genügend Distanz bewahren, liebe Leserinnen und Leser. Wir konzentrieren uns auf die Themen, von denen wir was verstehen. So konnten wir Euch auch während der Corona-Pandemie stets pünktlich eine Quadwelt-Ausgabe präsentieren. Diese hier ist nun die letzte des Jahres 2020. Wie gewohnt, sind die Infos echt: selbst recherchiert und erfahren, ohne Fotomontagen und hochgestochenem Geschwafel. Wir sprechen so, wie uns der Schnabel gewachsen ist und stellen uns sehr gerne Euren Anregungen und jeglicher Kritik. Die Artikel stammen aus der Feder unserer Redakteure. Fahrzeuge für Vergleiche zum Beispiel, waren zur selben Zeit am selben Ort. Dort, wo man uns zugearbeitet hat, ist das anhand der Bild- und Textnachweise sowie im Impressum nachvollziehbar. Die Veranstaltungen, die unter den besonderen Bedingungen möglich waren, haben wir begleitet und für Euch aufbereitet. Das ist unser Job. Ungelogen – lasst uns den Zusammenhalt und die Solidarität, die im auslaufenden Jahr eine wichtige Stütze waren, ins kommende Jahr rüber retten,
wünscht

Ralf Wilke, Chefredakteur
redaktion@quadwelt.de


MAXXER, we LoF You!

KYMCO ist mit Neuheiten eher zurückhaltend. Der Hersteller setzt erfolgreich auf die Pflege seines Portfolios und reagiert auf Marktentwicklungen mit konsequenter Modellpflege. Wie beim Dauerbrenner MAXXER 300.


Ansichtssache

Dass man auch mit drei Rädern eine Menge Spaß haben kann, wissen wir schon seit unseren Kindertagen. Spätestens aber auch, seit uns Can-Am mit dem Spyder überraschte. Was war das für ein Zwiespalt in der Szene: Kann ein Fahrzeug mit drei Rädern ebenso viel Fahrfreude bereiten wie ein Quad? Klare Antwort: Ja, denn die ersten Kunden waren meist Umsteiger vom Vier- aufs Dreirad. Kann aber auch die günstigere Dreirad­Variante Ryker überzeugen? Wir haben es ausprobiert.


Polaris on Fire

Der aktuellen Corona-Situation etwas Gutes abzugewinnen, das ist ehrlich gesagt nicht einfach. Einer, der mit der Lage pragmatisch umgeht, ist Holger Strien. So hat er die letzten Monate genutzt, um ein ganz besonderes Projekt zu verwirklichen. Das Ergebnis in Form eines Polaris RZR im High-End-Segment dürfen wir Euch hier exklusiv vorstellen.


Linhais großer Wurf

Quadix aus Bamberg hat seit einiger Zeit Linhai im Angebot. Wir waren auf dem Halbliter-Modell M550L unterwegs und erlebten, was das knapp 6.200 Euro teure Fahrzeug kann.


Jin-Ki Kanno

Jin-Ki Kanno heiß frei aus dem Japanischen übersetzt „der wahre Rausch, eins mit der Maschine zu sein“. Die Yamaha Motor Company Ltd. feiert 65. Geburtstag und erinnert mit der zitierten Entwicklungsphilosophie an seine großartige Geschichte im Motorenbau. Uns Offroad-Fans lädt Yamaha zum Mitfeiern ein und präsentiert zum Jubiläum ein völlig neues Side-by-Side mit Namen Wolverine RMAX 1000.


E! – Was geht ab?

Kaum ein Antriebskonzept polarisiert die mobile Gesellschaft und den Motorsport zurzeit so sehr, wie der Elektromotor. Umweltfreundliche Alternative oder langweiliger Humbug? Zukunftsfähig oder chancenlos? Den Kindern auf einem TomRide ist das egal.


Neue Wege befahren

Can-Am hat zwei seiner Flaggschiffe überarbeitet. Die beiden beliebtesten Fahrzeuge im Portfolio kommen 2021 überarbeitet auf den Markt. Wichtig für uns in Deutschland ist die „T-Zulassung“.


Festes Schuhwerk

Zum ATV-Fahren braucht man festes Schuhwerk. Eine Binsenweisheit, denn wer fährt schon auf Schlappen oder Halbschühchen ins Gelände? Das HAIX aus dem bayerischen Mainburg robuste Stiefel herstellt, ist allgemein bekannt. Wanderer, Outdoorsportler, Kletterer, Rettungskräfte und schließlich auch die Bundeswehr vertrauen seit vielen Jahren auf die Produkte. Wir ebenfalls!


Aus der Luft gegriffen

Wer unser Hobby liebt, der ist viel unterwegs. Immer dabei: der Fotoapparat oder das Smartphone. Fast immer entstehen dabei Fotos, die man teilt, mit denen man sich an tolle Ausfahrten und Erlebnisse erinnert. Neuerdings sieht man immer öfter auch Drohnen im Einsatz. Was gibt’s aktuelles dazu zu wissen?


Dem Virus getrotzt

Rund 250 Teams aus 20 Nationen nahmen teil: Bikes, ATVs, Side-by-Sides, Autos und Trucks traten fünf Tage lang in den schönsten Gegenden im Nordwesten Polens zur 26. Ausgabe der Breslau an.


Vom Sturm und dem alten Mann

Die motorsportliche Geschichte des immerhin schon vierten von insgesamt sechs geplanten Rennwochenenden der diesjährigen Endurance Masters Saison ist schnell erzählt. Das hinter den Bemühungen vom „alten Mann“ viel mehr steckt, ist mit Blick auf die deutsche ATV- und Quad-Szene und deren motorsportliche Ambitionen für die Zukunft, aber mindestens ebenso wichtig.


Verkürztes Vergnügen

60 Teams, gut 200 Piloten und 60 Copiloten hatten im August zum German Offroad Masters (GORM) 24 Stunden Rennen im Moto Park Olszyna (Polen) eingefunden. Auf der 18 Kilometer langen Offroad-Rennstrecke wurde zwei Mal – fast – rund um die Uhr um den Sieg gekämpft.


Weitere Themen:

Taschen mit Geschichte

So manch ein Feuerwehrschlauch hat ein bewegtes „Leben“ hinter sich. Tausende Einsätze hinterlassen Spuren auf dem robusten Material. Taschen von Faberbag erzählen regelrecht ihre spannenden Storys.


STI-Felgen mit Teilegutachten

Schicke Schluppen für Eure Fahrzeuge hat Quad Briel aus Frankenau auf Lager. Der Zubehör-Spezialist für amerikanische Produkte bringt für die beliebtesten ATVs und auch für die Side-by-Sides von Can-Am die STI-Felgen der Serie HD3, HD4, HD4 LTD und HD6 mit Teilegutachten auf den Markt.


Verschoben: 24H Fursten Forest Offroad Race

Nachdem die Organisatoren die Veranstaltung schon einmal von März in den Oktober verschieben mussten, machte Corona auch diesen neuen Termin zunichte. Die herbstlich gestiegenen Infektionszahlen und die damit verbundenen, behördlichen Auflagen und Reisebeschränkungen, machten eine Durchführung unmöglich. Aber Aufgeben steht nicht im Wörterbuch des Orga-Teams.


Die Offroad Busters

Im Frühjahr 2017 gründete Marcel Ziehr die Firma Offroad-Busters in Markgröningen und machte damit sein Hobby zum Beruf. Über 15 Jahre fuhr er bis dahin schon ATV. Ein Kerngeschäft ist der Zubehör, den das Team stets selbst ausprobiert und testet, bevor etwas in den Laden kommt.


Altbewährt und unerreicht: Ballistol Universalöl

Ballistol Universalöl ist ein Waffenöl? Weit gefehlt: Ob für Haus, Hobby oder Handwerk, ob zum Pflegen, Schützen, Reinigen oder Schmieren, ob zuhause, am Arbeitsplatz oder unterwegs – Ballistol Universalöl ist das richtige Öl für 1000 Fälle und mehr.


Nachruf

Quadrennfahrer Moritz „Mo“ Graf kam im vergangenen September bei einem tragischen Unfall nahe seiner Heimatstadt Sulzbach ums Leben. Moritz war sportlich gesehen ein Ziehsohn von Altmeister Jürgen Mohr und machte schon früh von von sich reden.


Black is beautiful

Polaris präsentiert das Erfolgsmodell SPORTSMAN 570 EPS jetzt auch als Black Edition. Dabei ist der Name Programm: Das Editionsmodell fährt in der exklusiven Black Pearl-Lackierung vor und besitzt ab Werk Dämpferfedern in Titanium-Metallic sowie spezielle Grafiken auf der Karosserie.


Erlebnisreiche Touren in Rumänien

SCR Select Cars Strien ist nicht nur ein guter Ansprechpartner für Interessenten an neuer Fahrzeuge aus dem Offroad- Bereich, sondern liefert auch gleich die Möglichkeit, die Freiheit und den Adrenalinschub des ATV- oder SbSFahrensin freier Wildbahn zu erleben. Das geht derzeit nur noch in wenigen europäischen Ländern, dazu gehört (unter bestimmten Auflagen) auch Rumänien.


Kubota übergibt drei neue RTV

Drei brandneue RTV X1110 wurden kürzlich dem Schotterwerk Mayer in Baden-Württemberg übergeben. Unter dem Slogan „Die Natur ist unser Partner“ wird der Steinbruch mit angegliederter Veredlung nachhaltig und effizient geführt.


Can-Am im Bayerischen Wald

Neuzugang in der Händlerschaft von BRP. Die familiengeführte Quad- und ATV-Ranch in Eging am See führt ab sofort die kanadischen ATVs nebst Zubehör im Portfolio. Peter Kremsreiter sen. und jun. freuen sich sehr über diese Erweiterung und über die damit verbundene Vielzahl neuer Möglichkeiten für ihre Kundschaft.


Can-Am stellt leistungsstärksten Allradantrieb vor

Die Offroad-Fahrzeuge von Can-Am sind für den Einsatz unter extremen Bedingungen konzipiert, wie zum Beispiel auf Schlammpisten und auf sandigem Untergrund. Der kanadische Hersteller stellt nun für seine 2021er-Modelpalette das neue Visco-4Lok vor, den derzeit fortschrittlichsten Allradantrieb für ATVs.


Neuer Reifen von Carlisle

Der neue Pavemaster ist ein echter Allrounder. Diese Neuentwicklung des Premium-Herstellers ist für alle gängigen ATVs und Side-by-Side konzipiert. Sein Einsatzgebiet sind befestigte Wege und asphaltierte Straßen.


Eine echte Hilfe

Sportler jeglicher Disziplinen machen ein schwieriges Jahr durch. Kein vernünftiges Training, kaum Wettkämpfe und somit selbst für manchen Profi keine Einnahmen. Das gilt auch für Vielseitigkeitsreiter Andreas Ostholt.


Abonnement Quadwelt Magazin, alle 2 Monate neu! Jetzt im Abo mit 10 Prozent Preisvorteil!

zum Abo-Bestellformular
Sollte das Formular aus welchen Gründen auch immer nicht funktionieren, könnt Ihr natürlich auch mit einer einfachen E-Mail an verlag@quadwelt.de und der vollständigen Angabe Eurer Anschrift das Magazin bestellen.
Händler, Zubehörlieferanten oder auch andere, die interessiert an Anzeigenschaltung sind, können die Mediadaten direkt beim Verlag anfordern.

Ab dem 04.11.2020 ist die Ausgabe 6/2020 der Quadwelt für 4,30 Euro im Zeitschriften-Handel erhältlich, auf der Webseite www.mykiosk.com gibt es eine Übersicht über die deutschen Verkaufsstellen, welche die Quadwelt führen. Zudem ist die Quadwelt auch in Österreich (4,50 Euro) und der Schweiz (6,90 SFR) im Zeitschriften-Fachhandel erhältlich.

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

VBW-Tires Banner
Top