Vorschau Quadwelt Ausgabe 01/2019

Vorschau Magazin

Ein frohes neues Jahr

liebe Leserinnen und Leser. Willkommen im neuen Jahr und zur ersten Ausgabe Eurer Quadwelt im selbigen. Einige sind vielleicht noch mit der Umsetzung ihrer guten Vorsätze vom Silvesterabend beschäftigt oder gehen sie tatsächlich an. Dazu gehören für viele unter uns sicher die Saisonvorbereitungen. Um Rennen zu bestreiten müssen die Quads, ATVs und Side-by-Sides präpariert, gewartet oder auch getunt werden. Urlaube und Touren wollen geplant, gebucht und bestenfalls mit Gleichgesinnten abgesprochen sein. Die freien Tage des Jahres sind begrenzt und so wird es schon schwierig, genau die Veranstaltungen zu besuchen, die man toll findet oder an die man noch gute Erinnerungen hegt. Die kalten Tage eignen sich gut, in diesen zu schwelgen und Pläne zu schmieden, sich auf die kommende Saison zu freuen. Wir wollen Euch helfen. Daher haben wir in dieser Ausgabe einen Schwerpunkt auf die Service-Themen gelegt. Ihr findet alle wichtigen Termine für das gerade angefangene Jahr im Überblick ab Seite 6: Treffen, Rennen, Messen – es ist für jeden etwas dabei. Weitere Daten, die in den nächsten Wochen noch dazu kommen, liefern wir aktuell auf unserer Webseite nach. Des Weiteren findet Ihr zahlreiche Tipps und News, die Euch als Anregung dienen sollen. Für diejenigen unter Euch, die auch im Winter draußen unterwegs sind, haben wir eine Reihe von Beiträgen zusammengestellt, die das Fahren durch die weiße Pracht zum Thema machen. Mit ungewöhnlichen, neuen und interessanten Fahrzeugen runden wir das Spektrum ab.
Einen guten Start wünscht

Ralf Wilke, Chefredakteur
redaktion@quadwelt.de


Wohin 2019?

Eine erste Übersicht über die wichtigsten Termine für die Saison 2019. Messen, Ausstellungen, Treffen und Sportveranstaltungen übersichtlich gelistet.


Auf geht´s

Einst stellten die Fahrzeuge um 450ccm Hubraum die Mittelklasse dar. Heute werden sie gerne als Einsteiger genommen, da sie in der Regel bereits alles haben, was ein ausgewachsenes ATV ausmacht. Das gilt für den Klassiker von KYMCO genauso wie für den Newcomer von CFMOTO. Auf geht’s zum Schlagabtausch.


Elektrisch im Wald

Polaris baut schon lange Arbeitstiere mit Verbrennungsmotor. Aber auch elektrische Fahrzeuge sind bereits seit einer Weile im Portfolio. Wir nahmen den Ranger EV unter die Lupe.


MLT Gala

MLT – das Kürzel wird nicht auf Anhieb mit der Quadszene in Verbindung gebracht. Die Auflösung zur „Michael Leeb Trading GmbH“ dann schon eher.  Spätestens mit den Begriffen „Access“ und „Aeon“ kommt der Aha-Effekt und der Kreis zum Thema Quad und ATV schließt sich. Der Importeur der beiden Marken ist im österreichischen St. Veit beheimatet, aber zur großen Händler-Gala 2018 hat Firmenchef Michael Leeb nach Fulda geladen. Die Quadwelt war für Euch dabei.


Apache Raupensysteme

BRP bringt neue Raupensysteme für ATVs auf den deutschen Markt. Die technisch ausgereiften Baugruppen ermöglichen laut Can-Am ultimative Traktion bei rauen Einsatzbedingungen. Die Apache Backcountry-Systeme sind für den Wintereinsatz gedacht, die Apache 360 können ganzjährig eingesetzt werden.


Rewaco baggert was das Zeug hält

Die Dreiradmanufaktur mit Sitz im bergischen Lindlar versteht es seit Jahren, den Retro-Touch von Trikes immer wieder neu zu definieren und in die aktuelle Zeit zu transportieren. Für den Jahrgang 2019 hält der gerade bei vielen Harley-Fans angesagte „Bagger-Style“ Einzug in die komplette Modellplatte.


Kompakt durch´s Gelände. Reloaded

Vor gut einem Jahr stellte Yamaha einen viersitzigen Wolverine vor. Jetzt folgt der Doppelsitzer, X2 genannt. Ein weiterer Offroader mit viel Spaßfaktor. Doch erneut lässt der Antrieb aufhorchen: 850 ccm aus zwei Zylindern. Da geht doch was!?


Erstaunlich erwachsen

Polaris arbeitet für den Nachwuchs. Kaum ein anderer Hersteller hat mehr Fahrzeuge für Kinder und Jugendliche im Programm. Der RANGER 150 EFI lässt jetzt kühnste Kinderträume wahr werden. Er ist das erste UTV seiner Art, welches Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren behutsam und sicher mit modernsten Technologien an erste Offroad-Abenteuer heranführt.


Vom Sportsman zum Snowman

Winterpakete sind praktisch – wer weiß das nicht? Lieber schieben als schippen, lieber streuen statt ausrutschen lautet die Devise. Wir rüsten unsere Test-Polaris für die notwendigen Arbeiten an den kalten Tagen auf und sagen, worauf zu achten ist.


Bring it on!

Jetzt gibt’s Lack! Statt Fliese. Bring it on ist eine widerstandsfähige Do-it-yourself-Bodenbeschichtung, die leicht zu reinigen ist und die Garage optisch zur Boxengasse tunt. Wir probieren es aus.


Hakuna Matata

Alles kein Problem bedeutet der bekannte Spruch aus dem afrikanischen Suaheli übersetzt. HELD wählte ihn als Name für seine aktuelle Touren-Kombi. Ist somit alles tatsächlich kein Problem? Wir haben sie angezogen und überprüft.


Ölwechsel richtig gemacht

Wer regelmäßig mit seinem ATV, Quad oder SbS unterwegs ist, muss früher oder später zum Ölwechsel. Wir zeigen, wie es richtig geht.


Maxxis – eine Firma mit Profil

„Made in Taiwan“ hat mittlerweile einen sehr guten Ruf bei uns Deutschen. Und das völlig zu Recht. Maxxis, oder vielleicht besser gesagt Cheng Shin, ist ein gutes Beispiel dafür. Der Produzent von Reifen aller Art hat sich insbesondere im Offroad-Sektor einen einprägsamen Namen gemacht.


Die Fun Company

Die Detlev Louis Motorrad-Vertriebsgesellschaft mbH ist Europas größtes Handelsunternehmen für Motorradbekleidung und -zubehör. Über 37.000 Produkte von über 400 Marken umfasst das Sortiment. Besonderen Wert legt Louis auf hohe Verfügbarkeit, schnelle und zuverlässige Lieferung sowie umfangreiche Service-Leistungen.


Aus der Luft gegriffen

Aus der Vogelperspektive ergeben sich ganz neue Möglichkeiten für Fotobegeisterte. Unser Drohnen-Fotoworkshop gibt Tipps für das perfekte Bild.


4 Zylinder sind auch nur ein Motor

Die 4-ZylinderCrew e. V. ist eine gar nicht mehr so lockere Vereinigung von Quadfahrern, die sich dem Customizing von Straßenquads verschrieben hat. Denn seit Anfang 2018 ist die Crew auch tatsächlich ein eingetragener Verein und als solcher als gemeinnützig anerkannt.


Geht nicht gibt´s nicht

Abenteuerlustige Quad-Freaks erkunden nahezu jeden Winkel der Erde. Da sind die Vorbereitung und die Wahl des richtigen Fahrzeugs essentiell. Tibor Dana aus Böblingen hat sich jedoch nicht ganz so viele Gedanken gemacht und ist mit seiner E-Ton Vector 300 einfach nach Kroatien aufgebrochen.


Ein Sommer in Schweden

Die Familie Koch gewährte uns schon häufiger Einblick in ihre Freizeitgestaltung. Die Söhne Sascha und Kevin sind vielen Lesern bereits als die „Schraubären“ bekannt. Die vergangenen Sommerferien waren wieder ein toller Anlass für eine Koch-Familien-Story, denn es sollte mit dem eigenen Quad zum Offroaden nach Schweden gehen.


Weitere Themen:

ATV mit zwei Rädern

Quad- und ATV-Händler verfügen oftmals über ein breites Angebot und auch über unsere Vierräder hinaus. Motorräder und Trikes gehören ebenso zum Portfolio wie Zubehör und Bekleidung. Den Vogel schießt aber Rainer Diederich aus dem Bergischen Wiehl ab. Mit dem Klapp-E-Bike von Bad Bike aus Italien.


YAMAHA YXZ1000R-Cup

Erfahre deine eigene Racing Story! Unter diesem Motto plant Yamaha Motor Deutschland in diesem Jahr den YAMAHA YXZ1000R-Cup zu starten. Wie schon in anderen europäischen Ländern, wird YAMAHA den Cup jetzt auch in Deutschland ausrichten.


Das Ende für geplagte Hände: Neken SFH Lenker

Viele Fahrer kennen das: schon nach ein paar Runden auf der Strecke fangen die Hände an zu brennen, manchmal bilden sich Blasen. Wenn die aufreißen, wird es richtig schmerzhaft. Der Grund: Beim Fahren werden die Schläge über die Griffe auf die Handschuhe übertragen, die dann an der Haut reiben. Jetzt hat der renommierte Lenker-Hersteller Neken die Smooth Feeling Handlebar – kurz SFH-Lenker entwickelt.


CForce vs. Winter

Aus Kempten im Allgäu – wo bekanntlich der Winter durchaus noch stattfindet – erreicht uns die neue CFMOTO CForce 550 EFI 4×4 Adventure mit allem Drum und Dran.


Mit 3P gut vorbereitet auf den Winter

Passend zur Winterzeit bietet die Firma 3P aus Sassenberg für die Ganzjahresfahrer unter Euch die neuen Reifen von Innova an.


Fahrerlebnis bei jedem Wetter

Halte die Elemente und vor allem die Kälte aus Deiner Polaris-Kabine. Mit dem RANGER Pro Shield Cab System – dem dichtesten Kabinendichtungssystem der Branche – und einer Reihe von Zubehör für das Fahrerhaus, das für die kalten, dunklen Wintermonate entwickelt wurde.


Starker „Erlebnisfaktor“: JAGD & HUND

Die JAGD & HUND stellt sich immer internationaler auf. 800 Aussteller aus 41 Nationen präsentierten sich 2018 in den Dortmunder Westfalenhallen. Bei den Besuchern stieg der Anteil derjenigen, die mehr als 300 Kilometer für den Messebesuch zurückgelegt hatten, weiter. Damit ist die internationale Bedeutung der JAGD & HUND auch für 2019 vorgezeichnet.


Die hält dicht

Parts Europe importiert die Bekleidung von Icon aus den USA. Deren Jacken zum Beispiel sind nicht nur stylisch sondern auch sicher und sehr funktional. Neu im aktuellen Programm ist die wasserdichte Textiljacke Raiden UX.


Neuer Servicepartner für Polaris

Die beiden Unternehmer Kai Kruse und Kai Gerlach kennen sich seit über 20 Jahren. Im November 2018 erweiterten sie darum den Vertrieb von Polaris Fahrzeugen mit dem Autocenter Ahlbeck auf der Insel Usedom.


Ein Polaris für den Schreibtisch

Auf diesen kleinen, aber feinen Bausatz sind wir im Internet gestoßen. Es handelt sich um das Polaris MV 850 ATV von Live Resin.


Quadratisch, praktisch, erleuchtend

Runde Scheinwerfer: Ein absolut klassisches Design-Element. Aber nicht jeder mag diese Optik an seinem Quad oder ATV. Ein neuer Trend macht sich auf, die Frontansicht unserer Vierräder zu erobern, ganz in dem Sinne von: Quadratisch, praktisch, erleuchtend!


40 Jahre Yamaha Schneefräsen

1978 stellte Yamaha unter dem Modellnamen YT665 seine erste zweistufige Schneefräse vor. Sie wurde von einem 4,4 kW (6 PS) starken Motor angetrieben und hatte eine Räumkapazität von 35 Tonnen Schnee pro Stunde. Yamaha-Schneefräsen wurden fünf Jahre später erstmals auch exportiert.


Quadtreffen in Eging neu organisiert

Das beliebte Treffen der Quad- und ATVSzene im Bayerischen Wald wird für seine siebte Auflage aufgepeppt. Die Organisatoren um Peter Kremsreiter
senior und junior von der Quad & ATV Ranch konzentrieren sich ab 2019 auf das Wesentliche: Fahren!


Abonnement Quadwelt Magazin, alle 2 Monate neu! Jetzt im Abo mit 10 Prozent Preisvorteil!

zum Abo-Bestellformular
Sollte das Formular aus welchen Gründen auch immer nicht funktionieren, könnt Ihr natürlich auch mit einer einfachen E-Mail an verlag@quadwelt.de und der vollständigen Angabe Eurer Anschrift das Magazin bestellen.
Händler, Zubehörlieferanten oder auch andere, die interessiert an Anzeigenschaltung sind, können die Mediadaten direkt beim Verlag anfordern.

Ab dem 2.01.2019 ist die Ausgabe 1/2019 der Quadwelt für 4,30 Euro im Zeitschriften-Handel erhältlich, auf der Webseite www.mykiosk.com gibt es eine Übersicht über die deutschen Verkaufsstellen, welche die Quadwelt führen. Zudem ist die Quadwelt auch in Österreich (4,50 Euro) und der Schweiz (6,90 SFR) im Zeitschriften-Fachhandel erhältlich.

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top