Start-Up startet durch

Geschrieben von am 1. November 2022 in Allgemein, Outdoor

XOBI – das ist echte Handarbeit „Made in Germany“ aus Bayern. Für seine transportablen Outdoor-Küchen verwenden Dimitri und Christoph unter anderem Bambus, einen nachhaltigen und strapazierfähigen Rohstoff. Alles, was sonst noch benötigt wird, um die praktischen Geräte zu produzieren, bezieht man von Partnerbetrieben aus der nahen Umgebung. Die Küchen eignen sich sowohl für Campingausflüge, als auch für Freizeitaktivitäten, wie z. B. Badeausflüge oder Festivals. Dank der kompakten Abmessungen passen sie auch auf jedes ATV oder SxS und können somit auf jedes Treffen. Wie beispielsweise das Modell XOBI Light. Es wiegt nur neun Kilogramm, ist aus Kunststoff und geöltem Bambusholz (lebensmittelecht) gefertigt. Ausgestattet ist die Küchenstation mit einem Schneidebrett, einem 5-Liter-Frischwasser-Tank sowie einer 24 cm Edelstahlschüssel. Per Batteriekasten kann man zum Beispiel den 12V Wasserhahn mit Microschalter autark nutzen, oder man schließt das Ganze per 12V-Anschluss ans Fahrzeug an. Unter der entnehmbaren Spüle hat man zusätzlich Stauraum für die Küchenutensilien. Zudem kann XOBI Light geschlossen als kleiner Esstisch genutzt werden. Flexibler geht es kaum.

Mehr Infos? Lest bitte die nächste Ausgabe der Quadwelt oder direkt unter www.xobi.bayern

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

KSR_CFMOTO Banner
Top
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Rainer Petzold, Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: