Vorschau Quadwelt Ausgabe 01/2021

Geschrieben von am 23. Dezember 2020 in Allgemein, Heftvorschau, Magazin

Vorschau Magazin

Plusminus

Sicher geht es Euch, liebe Leserinnen und Leser, wie uns im Team der Quadwelt. Man kann es schon nicht mehr hören: Corona! Wir leben jetzt schon eine ganze Weile mit Lockdown, Einschränkungen, Mund-Nase-Schutz, usw.. Das macht alles keinen Spaß. Alleine das Quad- und ATV-Fahren war im letzten Jahr manchmal schwierig bis unmöglich. Von anderen Dingen ganz zu schweigen. Doch wir Vierradfahrer machen bisher das beste aus der Situation. Die „verlorene“ Zeit nutzten viele gewinnbringend. Lange geplante Umbaumaßnahmen angehen, Auffrischen des geliebten Fahrzeugs, endlich den Wartungsstau beheben oder schlicht die Garage aufräumen. Die Urlaubskasse floss alternativ in Ersatz-, Tuning- und Zubehörteile, sogar Fahrzeuge wurden in recht beachtlicher Zahl angeschafft. Das bescherte den Werkstätten ein volles Haus und einen engen Terminkalender, brachte den einen oder anderen Euro in die Bilanzen der Händler. Online ging ebenfalls die Post im Wortsinne ab. Die klassischen Versender unserer Szene singen jedenfalls kein Klagelied, wie es viele Bereiche der Wirtschaft leider tun müssen. Bedauerlich sind die vielen ausgefallenen Treffen, Rennen, Messen und Ausfahrten. Das war wirklich eine bittere Pille, die wir alle schlucken mussten. Wenngleich es dennoch einige interessante Veranstaltungen gab. Die lassen hoffen – auf das neue Jahr und ein Licht am Ende des Tunnels. Und auf wieder mehr Fahrfreude. Also – auf geht‘s in die neue Saison.
Ein frohes, gesundes 2021 mit viel Freiheiten
wünscht

Ralf Wilke, Chefredakteur
redaktion@quadwelt.de


Generations übergreifend

Ein viertel Jahrhundert – wahrlich eine lange Zeit. In diesem Jahr feiert Polaris das 25-jährige Jubiläum des Models Sportsman. 1996 wurde das damalige Oberklasse-ATV als 500er erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt. Wir blicken zurück auf eine einmalige Geschichte und schauen, was aus dem „Welt-ATV“ geworden ist.


Segway ist da!

Wir fuhren eines der neuen ATVs von Segway. Den Snarler mit 570 ccm. Der erste eigene Eindruck der neuen ATV-Marke macht Lust auf die Neuheiten des – eigentlich – sehr bekannten Herstellers.


Allzeit bereit

Die schönste Art von A nach B zu kommen, in jedem Gelände, bei jedem Wetter und unabhängig von der Zuladung. Das verspricht Can-Am der abenteuerlustigen Kundschaft in Form des Maverick Sport. Wir denken, der kann das und überprüfen es auf dem Track.


USA vs. Fernost

Klassenkampf der Einsteiger-UTVs: Wir ließen den brandneuen Linhai T-Boss gegen den bekannten Polaris Ranger antreten. Unsere Ergebnisse sind erstaunlich.


Der Iron Man

In Anlehnung an eine bekannte Doku, fing sich der ATV- und Quadcenter Kuschmierz seinen Spitznamen „Stels Buddies“ ein. Wie im Fernsehen das Werkstatt-Team alte Militärfahrzeuge und Pickups aufpimpt, schrauben die Spezialisten rund um Chef Olaf Kuschmierz aus Oststeinbek an den von unsereins geliebten Vierrädern. Ebenso unermüdlich und ideenreich wie die TV-Kollegen.


Eine gelungene Mischung

GOES erweitert sein Angebot und kündigt für dieses Jahr eine Modelloffensive an. Etliche interessante Fahrzeuge stehen in den Startlöchern. Den Anfang macht das neue Side-by-Side UTX 700.


A long (All Terrain) Vehicle

Mehr Ladung an schwer erreichbare Orte und durchs Gelände transportieren ist mit dem vielseitigen Can-Am Traxter PRO DPS HD10 möglich. Das Fahrzeug verfügt über eine extra lange, multifunktionale Ladebox.


Mehr Power

Seit über 15 Jahren führt Kubota die bekannte Modellreihe RTV als Allzweckwaffe für den Material- und Personentransport in schwierigem Gelände oder für besondere Aufgaben. Dabei handelt es sich um Side-by-Side-Fahrzeuge, wie sie auch viele andere Hersteller anbieten. Doch ein spezielles Merkmal macht die Kubotas dann doch einzigartig.


Mit Herzblut dabei

Der Quadclub „Quads4Hearts“ ist schon seit ein paar Jahren überregional in der Szene bekannt für seine durchgeführten Events und Ausfahrten, die stets einem gemeinnützigen Zweck dienen. Im Corona-Jahr waren die Clubmitglieder um Gründer Dominik Zilles allerdings wie fast alle zum Nichtstun verdammt. Doch mit viel Zuversicht und starkem Willen wurden schon jetzt die Veranstaltungen für 2021 ausgearbeitet.


Einsatz mit Hindernissen

Andreas Ostholt ist ein erfolgreicher Vielseitigkeitsreiter. Der Sportsoldat lebt und trainiert im westfälischen Warendorf, Deutschlands „Reiterstadt“ Nummer eins. Was eine KYMCO MXU 700 hier alles können muss, schauen wir uns an.


Für Vielfahrer

Carlisle liefert wieder einen neuen Reifen für ATVs und UTVs. Sein bestimmtes Einsatzgebiet sind befestigte Wege und asphaltierte Straßen. Im Test entpuppt sich der Pneu aber als vielseitiger Allrounder.


Eine spannende Geschichte

Klack – klack – klack! Das Geräusch, wenn man auf den Anlasserknopf drückt und der Motorstart ausbleibt. Selbst jemand mit wenig technischem Sachverstand wird bald erkennen: Die geplante Ausfahrt ist erst mal auf Eis gelegt. Wobei das Eis, bzw. die kalten Außentemperaturen am Dilemma schuld sind. Kälte belastet die Starterbatterie und manchmal streikt die dann. Doch es gibt Lösungen auch für dieses Problem.


ATV-Fan mit Motorradgenen

Walter Hofmann und seine Firma sind eine Institution. Wir waren vor Ort im hessischem Niederaula und haben uns ein wenig umgeschaut.


Kleines Glück für Zwischendurch

Nach der ersten Welle hatte sich der Corona-Hype im Sommer 2020 etwas abgeschwächt, was den Quadfahrern auf einmal wieder Freiheiten versprach. Die ATV & Quad Freunde Leipzig hatten bei der Planung und Durchführung ihres „2. Sächsischen ATV & Quad Treffens“ in Kemmlitz richtig Glück und konnten unter Einhaltung eines durchdachten Hygienekonzeptes ein Fest unter Freunden feiern.


Buchen macht mobil…

…bei Arbeit Sport und Spiel! Unsere älteren Leser werden sich sicher noch an den Werbespruch eines Schokoriegel-Herstellers erinnern. In Anlehnung daran stellen wir Euch hier einen Händler für Landmaschinen- und Freizeitfahrzeuge vor, der in der Lage ist, dieses Werbeversprechen einzuhalten.


Warme Hände

Wer friert schon gerne? Niemand – und schon gar nicht auf dem geliebten Vierrad. Wer im Winter fahren will oder gar muss, sollte zuallererst die Hände warmhalten. Wir vergleichen daher 12 Paar Winterhandschuhe.


 

Weitere Themen:

Jetzt noch mitmachen!

Der Weltkindertag am 20. September 2020 ist zwar schon eine Weile her, die Idee von ACCESS-Importeur Leeb ist aber immer noch klasse! Die Malvorlage gegen die Langeweile im Lockdown steht immer noch online und soll die kleinen und großen Künstler zum Downloaden und ausmalen animieren.


Ausgezeichnet

Grund zur Freude in Monschau-Konzen. Lena Thönneßen schloss in den vergangenen Jahren bei BigAirMax ihre Ausbildung zur Zweiradmechatronikerin in der Fachrichtung Motorradtechnik erfolgreich ab. Und zwar so erfolgreich, dass sie von der Aachener Handwerkskammer als Beste im Einzugsgebiet der Kammer ausgezeichnet wurde.


Vanuccis erster Textil-Tourenstiefel

Schutzkleidung für Motorrad- und Quadfahrer muss aus Leder sein? Seit vielen Jahren zeigen Jacken, Hosen und Handschuhe
aus Textilmaterial, dass es auch anders geht. Nur bei den Stiefeln war das Thema Textil bisher noch nicht so recht angekommen. Vanucci geht jetzt konsequent den nächsten Schritt und stellt wasserdichte Tourenstiefel aus Textilmaterial vor.


Flexibles Hebelwerk

Die QUAD-COMPANY aus Bielefeld bietetneuerdings ein hochwertiges Brems- und Kupplungshebel-Sets an. Dieses ist CNC gefräst aus vollem Aluminium. Der Hebelabstand lässt sich für einen optimalen Griff in sechs Stellungen verstellen.


Lights for Heavy Duty

Nordic Lights bietet mit der Produktfamilie SCORPIUS LED die robusten und kompakten Modelle N4402 bis N4410 an. Dabei sticht der N4408 für uns ATVFahrer heraus. Der Scheinwerfer wurde konzipiert um das „High Beam“ eines HID/Xenon-Scheinwerfers ersetzen zu können.


Glückliche Kundschaft

Das ist das Ziel in Brühl bei Köln, beim dort ansässigen Automobilservice Schmitz. Dabei fing das Geschäft mit Quads und ATVs eigentlich an, wie so oft in unserer Szene. Nämlich mit der Begeisterung des Firmenchefs für deren Vielseitigkeit und Leistungsfähigkeit.


Noch mehr „Behälter“

Der Bamberger Importeur Quadix baut sein Sortiment an Koffern stetig weiter aus. Für alle gängigen ATVs und UTVs finden sich Modelle in verschiedensten Größen und Ausführungen. Jetzt gibt es neue Koffer für die CFMOTO Touring 625.


Erlebnisreiche Touren in Rumänien

SCR Select Cars Strien ist nicht nur ein guter Ansprechpartner für Interessenten an neuer Fahrzeuge aus dem Offroad- Bereich, sondern liefert auch gleich die Möglichkeit, die Freiheit und den Adrenalinschub des ATV- oder SbSFahrensin freier Wildbahn zu erleben. Das geht derzeit nur noch in wenigen europäischen Ländern, dazu gehört (unter bestimmten Auflagen) auch Rumänien.


Warme Hände

KOSO hat genau das Richtige für Winterfahrer. Die beheizbaren Griffe HG-13 mit integriertem Daumenschalter erlauben es dem Fahrer deren fünf verschiedene Temperaturstufen einzustellen, ohne dabei die Hände vom Lenker nehmen zu müssen.


Dem Virus ein Schnippchen schlagen

2020 war im wahrsten Sinne ein Seuchenjahr für die gesamte Reisebranche. Auch für Eble4x4, Deutschlands größten Anbieter für Reisen und Touren im Offroadbuggy. Lief es bei den Tagestouren im heimischen Schwarzwald nach dem Ende des Lockdown noch ganz gut, so ging bei den großen Reisen gar nichts. In diesem Jahr aber will er aber dem Corona-Virus ein Schnippchen schlagen.


Can-Am stellt leistungsstärksten Allradantrieb vor

Die Offroad-Fahrzeuge von Can-Am sind für den Einsatz unter extremen Bedingungen konzipiert, wie zum Beispiel auf Schlammpisten und auf sandigem Untergrund. Der kanadische Hersteller stellt nun für seine 2021er-Modelpalette das neue Visco-4Lok vor, den derzeit fortschrittlichsten Allradantrieb für ATVs.


Abenteuer & Allrad digital

Die beliebte Messe findet digital statt. Auf einer Online-Plattform unter www.abenteuer-allrad.de präsentieren die Aussteller der Off-Road-Messe fortan ihre aktuellsten Produkte und Messe-Neuheiten. Somit spiegelt die „ABENTEUER & ALLRAD DIGITAL“ die gesamte Vielfalt der Off-Road-Messe wider.


Optimismus ist angesagt

Das im Augenblick bestehende Veranstaltungsvakuum ist schwer zu ertragen. Daher haben Rainer Böhnke und sein Team von Motocar Wiesmoor beschlossen, dem entgegen zu wirken. Und zwar planen die Norddeutschen für das Jahr 2021 bereits im März mit einem Offroad Wochenende zu starten.


JAGD & HUND auf Ende Mai 2021 verschoben

Die JAGD & HUND wird vom Februar auf den 25. bis 30. Mai 2021 verschoben. Ausschlaggebend ist die aktuelle dynamische Entwicklung der Covid-19-Pandemie, die eine nachhaltige Auswirkung auf die erfolgreiche Durchführung einer internationalen Jagdmesse dieser Größe hat.


Abonnement Quadwelt Magazin, alle 2 Monate neu! Jetzt im Abo mit 10 Prozent Preisvorteil!

zum Abo-Bestellformular
Sollte das Formular aus welchen Gründen auch immer nicht funktionieren, könnt Ihr natürlich auch mit einer einfachen E-Mail an verlag@quadwelt.de und der vollständigen Angabe Eurer Anschrift das Magazin bestellen.
Händler, Zubehörlieferanten oder auch andere, die interessiert an Anzeigenschaltung sind, können die Mediadaten direkt beim Verlag anfordern.

Ab dem 03.01.2021 ist die Ausgabe 1/2021 der Quadwelt für 4,30 Euro im Zeitschriften-Handel erhältlich, auf der Webseite www.mykiosk.com gibt es eine Übersicht über die deutschen Verkaufsstellen, welche die Quadwelt führen. Zudem ist die Quadwelt auch in Österreich (4,50 Euro) und der Schweiz (6,90 SFR) im Zeitschriften-Fachhandel erhältlich.

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

VBW-Tires Banner
Top
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Rainer Petzold, Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: