Die Neue im Team

Ziemlich lange haben wir auf den Neuzugang im Fuhrpark der Quadwelt-Redaktion gewartet. Ab sofort steht die CFMoto CForce 520 L EFI 4×4 DLX für Aufgaben jeglicher Art zur Verfügung.

Ja, auch die Quadwelt muss warten. Immerhin gut zwei Monate gingen ins Land von der Bestellung beim Importeur KSR bis zur Abholung in der Deutschland-Zentrale beim CFMoto-Händler Gödecke in Weißenborn-Lüderode. Das liegt ziemlich genau in der Mitte der Republik und trotzdem weit ab vom Schuss. Firmenchef Markus Gödecke führt für alle neuen CFMoto Fahrzeuge in Deutschland die TÜV-Vorführung und den notwendigen Papierkram für die Straßenzulassung durch. Unsere 520er erhält von Gödecke insofern eine Sonderbehandlung, als das sie als erste in der gelieferten Containerladung fahrfertig aufgebaut und zur Übergabe fertiggemacht wird. Weil wir es kaum noch abwarten können, haben wir die sofortige Abholung mit dem Händler vereinbart. Für die schnelle Abwicklung an dieser Stelle ein Dankeschön an Gödecke.

Dauertester ist so eine Bezeichnung. Was wollen wir also anstellen mit dem Dauertester? Nun, was wir auf keinen Fall wollen, ist in möglichst kurzer Zeit möglichst viele Kilometer abzureißen. Dann könnten wir zwar in einem überschaubaren Zeitraum sagen, ob die CForce die Strecke mit viel oder wenig Schäden bewältigt hat, Aber das entspricht einfach nicht der durchschnittlichen Nutzung. Wir werden also wie die meisten Fahrer auch, dann fahren, wenn es Sinn macht. Wir haben ja immer wieder mal auch Geräte und Zubehör zu testen. Das machen wir dann eben unter anderem auch mit der Neuen im Fuhrpark. Natürlich werden wir mit dem ATV auch Touren fahren. Gerne auch mit Euch. Wir werden die CForce mit zu Treffen nehmen, oder wenn es sich ergibt auch mit anderen ATV der Mittelklasse direkt vergleichen. Natürlich werden wir Euch im Laufe der Zeit immer wieder auf dem Laufenden halten, wie sich die CF anstellt und wie es um die Qualität und Haltbarkeit bestellt ist. Aber in erster Linie wird die CForce 520 hoffentlich eines machen, nämlich Fahrspaß bieten.

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top