Countdown Fursten Forest

Die heiße Phase in der Vorbereitung läuft, am 23.-25.08.19 startet die 3. Auflage des markenoffenen Quadtreffens in Fursten Forest.

Die vier ausrichtenden Händler BigAirMax, Moto Car Wiesmoor, Motorrad Hofmann und Moto Point haben wieder ein abwechslungsreiches Programm für das beliebte Familienevent aller Quadfreunde zusammengestellt.

Im Vordergrund soll wiederum der Gedanke einer funktionierenden Quad-Gemeinschaft stehen. Wir Quadfahrer zeigen, dass es ohne Neid oder Missgunst möglich ist, ein gemeinsames Fest aller Hersteller zu feiern.

Natürlich steht das Quadfahren ganz oben auf der Agenda, dafür bietet der Veranstaltungsort Fursten Forest, Europas größter Offroad Spielplatz beste Voraussetzungen.

In der Hersteller Area stellen die Unternehmen Can Am, Yamaha, Polaris, CF Moto, Access, Aeon, Stels und Quadix Fahrzeuge und Equipment aus, viele Fahrzeuge können auf dem Offroad Probefahrtparcours getestet werden.

Es gibt Taxifahrten ins Offroadgelände, als Chauffeure stehen u.a. Keno Veith (der schwatte Ostfriese) bereit.

Can Am wird hier den brandneuen Maverick X3 Modelljahr 2020 mit 195 PS an den Start bringen.

Für alle die kein Fahrzeug vor Ort haben, bietet Yamaha wieder geführte Ausfahrten ins Offroadgelände an.

In der Zubehör Area findet man diverse Anbieter von fahrzeugspezifischem Zubehör, Bekleidung, Reifen u.s.w.. An den Food Trucks gibt es Speis und Trank.

Es gibt Wettbewerbe für jedermann, wie den ATV Beschleunigungswettbewerb, Quadreifen-Weitwurf, eine Kinderquadbahn, einen Burn-Out-Käfig, Fahrmöglichkeiten für Jugendliche. Can Am wird mit dem neuen Ryker Probefahrten auf der GoCartBahn anbieten.

Maxxis bringt einen aufwendigen Offroad-Simulator an den Start. Es gibt einen LiveStream vom Event, die gesamte Redaktion der Quadwelt ist vor Ort, es gibt kostenlose Fahrwerkseinstellungen vom Profi, ein cooles DJ-Team legt auf und vieles mehr.

Wie in der Vergangenheit entstehen Kosten nur für das teilnehmende Fahrzeug, Begleitpersonen zahlen nix. Online-Anmeldungen sind noch bis zum 16.08.19 möglich. Danach sind die Anmeldungen nur noch vor Ort möglich. (+5 Euro)

 

Nähere Infos unter: www.quadtreffen-fursten-forest.de

Schlagworte:

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top