Vorschau Quadwelt Ausgabe 03/2019

Vorschau Magazin

Interesse wecken

Das Interessante an unserer Szene ist, liebe Leserinnen und Leser, dass sie ständig in Bewegung ist. Damit meine ich nicht allein die zahlreichen Clubs, Vereine und Gemeinschaften mit ihren vielfältigen Aktivitäten. Es sind auch die Hersteller, Händler und die Spezialisten für Zubehör, Technik und Ausrüstung. Dachte man vor einigen Monaten noch darüber nach, wohin der Markt sich wohl bewegen wird angesichts schwindender Marken- und Modellvielfalt bei verschärften Zulassungsbestimmungen, überrascht uns heute ein bislang unbekannter Hersteller mit höchst interessanten, ausgereiften Modellen. Damit einher kommt endlich auch das Update eines bewährten Klassikers. Oder wer von uns hätte zum Beispiel gedacht, dass ein Dreirad in den Fokus gerät, mit dem man sowohl on- als auch offroad Spaß haben kann? Die bekannten und beliebten deutschen Konstrukteure werden nicht müde, uns begehrenswerte Fahrzeuge vorzustellen. Auf den jeweiligen Einsatz optimiert, handwerklich perfekt gemacht. Auf der anderen Seite arbeiten die Tuner und Customizer, die sich vermehrt auch Side-by-Sides zur Brust nehmen. All das spiegelt diese Ausgabe der Quadwelt wider. Wir spannen den Bogen von den neuen Fahrzeugen über die Tüftler hin zum Sport, den Clubs und dem „Drumherum“. Wir haben auch nicht vergessen, Euch wieder die interessantesten Produkte auf dem Markt gemeinsam mit wissenswerten Nachrichten zusammenzustellen.
Das dürfte euch interessieren, meint

Ralf Wilke, Chefredakteur
redaktion@quadwelt.de


Eine wahr gewordene Idee

Ein Projekt lässt Dich nicht los. Die Idee ist faszinierend. Du willst es einfach machen, wartest auf die Gelegenheit. Und dann ist es endlich soweit: Es kommt jemand, der Dich versteht – und los geht’s!


Ein starker Partner

Das UForce 1000 ist das neue Spitzenmodell unter den UTVs von CFMOTO. Ausgestattet mit einem starken Einliter-Motor, kippbarer Ladefläche und vielen praktischen Ablagen bietet es hohen Nutzwert und gute Gelände­gängigkeit – und die eine oder andere Überraschung.


Hubraum ist durch nichts zu ersetzen

…außer durch noch mehr Hubraum! Dieser These entgegen setzt sich einer, der es tatsächlich wissen muss. Jürgen Flaig, Chef des QJC-PowerSportCenter in Brühl bei Mannheim hat adäquate Ersatzlösungen gesucht und gefunden. Insbesondere für Can-Am Fahrzeuge hat er mit seinen Mitarbeitern Leistungssteigerungen entwickelt, die kaum mechanische Eingriffe erfordern. Das und noch viel mehr konnten wir bei einem Besuch selbst erfahren.


Leichter Einstieg

Seit die ATVs von STELS auf dem Markt sind, erregen sie Aufsehen. Zwei ausgereifte Fahrzeuge, die bis vor gut einem Jahr niemand auf dem Schirm hatte, fanden viel Aufmerksamkeit und Anklang bei der Szene. Importeur Quadix legt jetzt mit dem russischen Verkaufsschlager nach.


Zeit für Veränderungen

Die stärkste KYMCO aller Zeiten! So titelten wir vor rund sechs Jahren, als die MXU 700 EXi auf den Markt kam. So lange schwimmt das Flaggschiff der Marke schon auf dem Markt mit. Jetzt kommt das Update.


Vielseitiges Arbeitstier

Nach dem Ranger mit Elektroantrieb bringt Polaris nun einen mit Diesel-Aggregat auf den Markt. Damit hält ein weiterer Selbstzünder Einzug in die Klasse der Side-by-Side. Wir sind ihn in England schon gefahren.


Der kann auch anders

Dreirad und Offroad – eine unmögliche Kombination? Oder geht da was, abseits befestigter Wege? Ein einziger Knopfdruck bringt Gewissheit.


Tretauto ade

Achtung Eltern! Suchtgefahr! Wer seinen Nachwuchs in den ACE 150 von Polaris setzt, hat ein Problem: Kein Kind oder Teenager wird je wieder Kettcar oder Fahrrad fahren wollen.


Die dritte Auflage

Das markenoffene Quadtreffen der Händler BigAirMax, Moto Car Wiesmoor, Motorrad Hofmann und Moto Point geht in eine neue Runde. Mit viel Neuem und Bewährtem.


Carta 2019

Die Carta Rallye in Marokko hat sich seit einigen Jahren fest im Veranstaltungskalender etabliert. Wir waren auch dieses Jahr wieder dabei.


Rallye im Norden

Da gibt es einen echt großen Offroad-Park in Niedersachsen, amtlich gar der größte Europas. Die Betreiber haben in den letzten Jahren schon eine Menge für die Modder-Liebhaber ermöglicht. Aber eine Rallye? Über 24 Stunden? Ja! Im Februar 2019 fand die Premiere statt.


Mit Winzling auf großer Tour

KULBA präsentiert den Teardrop: Klein, recht leicht und damit bestens für Touren mit einem ATV geeignet. Schauen wir uns den Wohnanhänger an.


Funktionsbekleidung für Geländesportler 

Gute Sportbekleidung – egal für welche Sportart – wird meist aus Funktionsstoffen gefertigt, die den Träger schützen und zugleich für ein gutes Klima auf der Haut sorgen. Das kann gute Moto-Cross- und Enduro-Bekleidung auch. Insbesondere, wenn sie von MOOSE stammt.


Quad4Hearts in den Ardennen

Für viele Mitglieder des Quadclubs „Quads4Hearts“ ist die Ardennenrundfahrt vom belgischen Bièvre aus schon ein fester Termin im jährlichen Erlebniskalender. Daher begannen die Planungen für 2019 schon sehr früh. Bei der 16. Ausgabe der Ardennentour waren die verfügbaren 300 Startplätze im Nu vergeben, sodass der Veranstalter schon 48 Stunden nach Eröffnung der Online-Anmeldung diese wieder schließen musste. Kein Wunder, denn „Bièvre“ gehört längst nicht mehr in die Kategorie Geheimtipp. Genau wie einige weitere Veranstaltungen im benachbarten BENELUX-Gebiet, wo man noch offiziell durch Wald und Wiesen Offroad fahren darf.


Schaumstoff mit großer Wirkung

Die Reinigung oder der Tausch des Luftfilterelements gehört zu den wichtigen Inspektionsarbeiten. Doch eben das wird oft vergessen. Mit fatalen Folgen! Denn verschmutzte oder gar defekte Luftfilter können erhebliche Schäden verursachen. Wir helfen Euch.


Pinky und der Brain

Genie und Wahnsinn liegen oft dicht beieinander, so sagt man. Ob es sich auch bei Maritta und Kevin Thielsch ähnlich verhält wie bei den bekannten Zeichentrick-Ratten, ist uns nicht bekannt. Bekannt ist aber, dass Beide mit Spaß Quad fahren.


ATV & Quad Freunde Leipzig

Die Szene ist ständig in Bewegung. Manchmal lösen sich Gemeinschaften auf, andere entstehen neu. So ist das auch bei den ATV & Quad Freunden Leipzig der Fall. Marcus Lempe ist einer, der schon seit ein paar Jahren in der Sächsischen Quadszene unterwegs ist. Er bringt uns in Sachen Quad-Gruppierungen auf den neuesten Stand.


Quad fahren im Vilstal

Das haben ein paar Unerschrockene schon früher gern gemacht. Im September 2018 haben sich dann aber sieben Quadfreunde zusammengefunden und den Verein ATV & Quad Freunde Vilstal e. V. gegründet. Das nicht nur aus reiner Vereinsmeierei, sondern mit dem Ziel echter Gemeinnützigkeit.


Die Quad & ATV Freunde Schleswig-Rendsburg

Nur mal so zusammen fahren, einfach mal treffen, Spaß haben. So wie viele Clubs unserer Szene begannen auch die Norddeutschen. Lest, was daraus wurde.


Weitere Themen:

25 Jahre KYMCO Deutschland

Die MSA GmbH, Generalimporteur der taiwanesischen Marke KYMCO, feiert das besondere Jubiläum mit attraktiven Jubiläumsaktionen. Als Nummer eins im Quad- und ATV-Bereich der 250er und 300er Klasse hat KYMCO ein besonderes Präsent für alle Quad-Fans.


Der hat mehr drauf

In unserer letzten Ausgabe berichteten wir ab Seite 24 von der Turbo-Variante des Buggys von Quadix. Das komplette Turbo-Kit für den bekannten Testsieger stammt, wie das Fahrzeug selbst, aus China und ist dort seit Jahren zuverlässig im Einsatz.


Quad-Monkey Treffen 2019

Nach dem erfolgreichen ersten Treffen mit über 130 Fahrzeugen im vergangenen Jahr veranstalten die Quad-Monkeys in diesem Jahr das 2. markenoffene Quad & ATV Treffen im Süden Bayerns


Stels – Die neue Marke bei Eble 4×4

Ab sofort vertritt Südbadens größter Polaris- und Arctic Cat-Händler auch die russische Marke Stels. Sie steht für Kraft, bulliges Design und ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis. Erhältlich sind die Modelle Stels Guepard Trophy 650G und Stels Guepard 850 Trophy Pro.


Axel’s Boxenstop – immer aktiv

Seit nunmehr 16 Jahren sind Axel und Gaby Schlitt im hessischen Oberempfershausen aktiv. Das Ehepaar und sein Team bieten in mittlerweile neuen, rund 200 m² großen Geschäftsräumen Werkstatt und Service für sämtliche Can-Am-Fahrzeuge, Yamaha, Herkules, Goes, CFMOTO, Stels und Apex an.


Yamaha YXZ1000R Cup Grand Finale

Yamaha Motor Europe (YME) macht den YXZ1000R Cup zu einem Europäischem Projekt. Der ab 2019 in mehr als sieben Ländern stattfindende Markenpokal wird von einem großem Europa-Finale gekrönt.


Neues aus Eging

Die Quad und ATV Ranch in Eging am See ist seit rund 26 Jahren weit über Niederbayerns Grenzen hinaus bekannt und eine feste Anlaufstelle der Quad u. ATV Szene. Neben dem vollen Programm der Marke CFMOTO und dem damit verbundenen Service, ist das familiengeführte Unternehmen auch immer für ein tolles Fest, ein Treffen oder soziales Engagement bekannt.


Starthilfe von BigAirMax

Die Nordeifel rund um das Touristenstädtchen Monschau und den angrenzenden deutschsprachigen Teil Belgiens nennt der bekannte Händler und Ausrüster BigAirMax sein Einzugsgebiet.


Eddie meldet sich zum Einsatz

Immer alles dabei und trotzdem die Hände frei: das ermöglicht Feuerwear mit seinem neuen und stilsicheren Rucksack Eddie aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch.


Touren in schöner Landschaft

Die Nordeifel bietet viele landschaftliche Highlights. Da ist der unter Bikern und Ausflüglern beliebte Rursee. Er liegt im Schatten alter Burgen und Klöster. Zahlreiche Panoramastraßen laden rundherum zum Cruisen ein.


Place to Be

Unter diesem Motto zeigt die ABENTEUER & ALLRAD im Jahr nach ihrem 20jährigen Jubiläum einmal mehr nahezu das gesamte Spektrum der internationalen Off-Road und Caravaning-Szene im Rahmen einer einzigartigen Veranstaltung. Weit über 300 Aussteller aus aller Welt werden dann vom 20. bis 23. Juni 2019 in Bad Kissingen vor Ort sein.


Tag der offenen Tür bei der Quad-Company

Zur Besichtigung ihrer umgebauten und renovierten Geschäftsräume, sowie der neu gebauten Lagerhalle, hatten Tobias Gurcke und Kai-Emre Bayyurt Anfang April eingeladen. Gleichzeitig erfolgte die offizielle Einführung einer neuen Produktsparte.


Abonnement Quadwelt Magazin, alle 2 Monate neu! Jetzt im Abo mit 10 Prozent Preisvorteil!

zum Abo-Bestellformular
Sollte das Formular aus welchen Gründen auch immer nicht funktionieren, könnt Ihr natürlich auch mit einer einfachen E-Mail an verlag@quadwelt.de und der vollständigen Angabe Eurer Anschrift das Magazin bestellen.
Händler, Zubehörlieferanten oder auch andere, die interessiert an Anzeigenschaltung sind, können die Mediadaten direkt beim Verlag anfordern.

Ab dem 08.05.2019 ist die Ausgabe 3/2019 der Quadwelt für 4,30 Euro im Zeitschriften-Handel erhältlich, auf der Webseite www.mykiosk.com gibt es eine Übersicht über die deutschen Verkaufsstellen, welche die Quadwelt führen. Zudem ist die Quadwelt auch in Österreich (4,50 Euro) und der Schweiz (6,90 SFR) im Zeitschriften-Fachhandel erhältlich.

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top