Üppig ausgestattet

Die neuen Helme von LS2 sind da. Der Hersteller stellte vor einigen Wochen die CHALLENGER Modelle vor. Mit diesen hat LS2 im Jahr 2019 einen hochmodernen Sport-Touring-Helm für allerhöchste Ansprüche auf den Markt gebracht.

Der Helm verfügt trotz seiner üppigen Ausstattung und einer stufenlos einstellbaren Sonnenblende über eines der aktuell größten Sichtfelder aller Helme am Markt. Dieses ermöglicht auch bei sportlicher Sitzposition einen erweiterten Sehbereich vor allem nach oben und zur Seite und erhöht damit die aktive Sicherheit enorm. Modernste Fertigung aus Tri-Composite Fiberglas HPFC (High Performance Fiberglas Composite) und neueste Produktionsstandards garantieren höchste Sicherheit bei gleichzeitig geringem Gewicht und allerhöchstem Komfort.

Die lasergeschnittenen Innenpolster werden ohne Klebstoff produziert und sind antiallergen. Das Notauslösesystem erlaubt Ersthelfern im Falle eines Unfalles ein schnelles und sicheres Abnehmen des Helmes. Drei verschiedene Schalengrößen in Verbindung mit acht Größen von XXS bis 3XL ermöglichen eine exzellente Passform für jede Kopfform bei maximaler Sicherheit und Top-Komfort. Es gibt den Challenger in drei Varianten, eine davon in Carbon, die ab März erhältlich sein wird und rund 100 Gramm leichter ist als die Schwestermodelle aus Fiberglas.

 

Mehr unter www.ls2helmets.com

Schlagworte:

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top