Vorschau Quadwelt Ausgabe 06/2018

Vorschau Magazin

Öfter mal nichts Neues!?

Liebe Leserinnen und Leser, schöne Präsentationen und tolle Messestände konnten auf der Intermot in Köln nicht darüber hinweg trösten, dass wir für die kommende Saison nicht viele Neuheiten erwarten dürfen. Die Hersteller setzen auf Modellpflege und Facelifts. Das, was es an neuen Modellen gibt, wurde größtenteils schon im Laufe der Saison vorgestellt und war für uns wenig überraschend. Dennoch – wenn man genauer hinsieht – sind einige Highlights zu entdecken. So bringt CFMOTO endlich den lang erwarteten Tausender raus, Can-Am rüstet die Reihe der neuen Mavericks mit einem Sportmodell auf. Nicht auf der Messe zu sehen waren die beiden deutschen Hersteller Exeet und E.-ATV mit ihren neuen Quads. Zwei Boliden, die die Szene begeistern dürften und angesichts der dünn aufgestellten Modellvielfalt der letzten Jahre als wahre Lichtblicke wirken. Doch – lange Rede kurzer Sinn: alle diese interessanten Neuheiten haben wir in dieser letzten Ausgabe des Jahres 2018 zusammen gebracht und Probe gefahren. Bestes Lesefutter für die kalten Tage. Neuestes Zubehör findet Ihr übrigens bei den Tipps. In den zurückliegenden Jahrhundertsommer fielen viele schöne, auch neue Veranstaltungen, die wir besuchen durften und die wieder einmal von der Lebendigkeit unserer Community zeugen. Wir konnten für Euch damit einen Schwerpunkt für dieses Heft bilden, in der Hoffnung, dass für den Einen oder Anderen eine Anregung für 2019 dabei ist, wo wir uns dann ganz sicher wieder treffen, wünscht sich

Ralf Wilke, Chefredakteur
redaktion@quadwelt.de


Ein Liter Hubraum

CFMOTO präsentierte auf der Intermot wie erwartet seine neue Tausender. Die Einliter-Maschine mit 59 kW (80 PS) offener Leistung ist bereits aus dem ZForce 1000 bekannt. Wie macht sie sich im ATV-Chassis? Um das herauszufinden schafften wir die neue CForce direkt vom Messestand ins Gelände.


Eine echte Wertanlage

Mit der nagelneuen Exeet kann man sich aus verschiedenen Gesichtspunkten befassen. Da ist zum einen der 1.000-Kubik-Motor, der verbaut wurde. Andererseits finden wir neu konstruierte Fahrwerkskomponenten an dem Quad vor. Für Besitzer Wolfgang Zeyen ist es aber die Erfüllung eines Traums und zugleich eine echte Wertanlage.


Wenn es eng wird

Endlose Sanddünen und Pisten sucht man in unseren Breitengraden vergebens. Wir finden eher die Trails in den Wäldern und Offroad-Parks. Daher machen schmale Side-by-Side Sinn. Vor allem jene vom Schlage des neuen Maverick Sport DPS 1000R.


Diamonds are forever

Die Custom-Szene bei den Quadfahrern wächst unaufhörlich. Dabei tun sich nicht nur wenige Profis hervor, sondern immer mehr Hobbyschrauber, die sich einfach nur einen eigenen Traum verwirklichen wollen. So wie Rene Becher, der mit dem Umbau seiner Yamaha Raptor einen weiteren Diamanten zu seiner Kollektion hinzufügt.


Die Fahrmaschine

Bummeln ist nicht! Die E.-ATV Super-Duke R will gefahren werden. Und das am liebsten zügig. Zur Sicherheit stehen dem Fahrer etliche Assistenzsysteme zur Verfügung, die den Ritt auf der Kanonenkugel kontrollierbar oder die leiseren Töne zum Genuss machen.


Offroad auf französisch

600 Fahrzeuge, 800 Teilnehmer. 600 Gourmet-Essen auf Bierbänken, 70 Kilometer Offroad-Runde. So geht Offroad in Frankreich und wir waren dabei.


Quad Treffen Fursten Forest 2018

Beim zweiten Mal tut’s nicht mehr weh? Dazu befragt, sagen die Organisatoren des markenoffenen Treffens im Offroadpark Fursten Forest etwas Anderes. Die Vorbereitungen haben durchaus Kopfschmerzen verursacht. Aber aller Stress und der enorme logistische Aufwand waren es am Ende einfach wert, wie unsere Nachlese zeigt.


Treffen im Treffen

Die Fahrer und Fans von CFMOTO schufen sich im Internet, insbesondere bei Facebook, eine gemeinsame virtuelle Heimat. Unter dem Seitennamen „CF-Moto Germany Terralander & Force“ tauschen sich die Nutzer intensiv aus. Aber auch der persönliche Kontakt wird seit jeher gepflegt. Wie zum Beispiel auch beim mittlerweile vierten CFMOTO -Treffen im Offroadpark Fursten Forest.


Goodbye Deutschland

In den  TV-Auswanderer-Dokus stolpern die Protagonisten oft von einem Fettnäpfchen ins nächste. Jutta und Marek Rollnik sind zwar auch ausgewandert, haben dafür aber keinen Fernsehsender gebraucht und wussten schon vorher, worauf sie sich einlassen. Spanien wird die neue Heimat – ohne Wenn und Aber.


Eifel – oben / unten

Aller guten Dinge sind drei! So stand auch die dritte Spendentour des Quad-Clubs „Quads4Hearts“ unter einem besonders guten Stern. Denn Petrus hatte zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte die Gebete erhört und am Tourtag ein paar wärmende Sonnenstrahlen in den Hunsrück und die Eifel geschickt.


Daumengas Monkeys – ein Club der anderen Art

Affen tummeln sich ja in der Szene schon recht vielfältig. Die Show der Daumengas Monkeys hebt sich da aber wohltuend vom Mainstream ab. Die Truppe aus dem Raum Cuxland hat es sich zur Aufgabe gemacht, keine Aufgaben zu haben, sondern in erster Linie Spaß. Wenn man sich die noch recht junge Historie der Affenbande anschaut, gibt es eigentlich keine Zweifel am bisherigen und zukünftigen Erfolg.


Intermot 2018

Die zweitgrößte Motorradmesse der Welt, die INTERMOT in Köln ist auch 2018 ein wichtiger Gradmesser für die Zweiradbranche, aber auch für Hersteller von Quad und ATV. Wie aber ist das Fernbleiben von Polaris, Textron (ehem. Arctic Cat) und auch einigen neuen Anbietern wie Stels mit den durchaus positiven Zulassungszahlen des vergangenen Jahres zu erklären? Quadwelt geht der Sache auf den Grund.


Mit dem Guepard durch Staub und Schlamm

Am ersten Oktober-Wochenende trafen sich über 50 Quad-Interessierte im Offroad-Park Profen zum STELS-Day 2018.


Von den Bergen bis ans schwarze Meer

Acht Tage und 2.650 km bis zum Ziel – das sind die einfachen Zahlen zur 8. Ausgabe der Balkan Offroad Rallye in Bulgarien. Was zwischen dem Start in den Bergen von Borowez und der Ankunft in Shkorpilovtsi bei Varna passiert, ist ein wahres Rallye-Abenteuer.


Training ist die Grundlage für Erfolg

Wer im Quad/ATV Sport vorne mitfahren will, muss trainieren. Doch gibt es nicht überall die Möglichkeit dazu. Besonders Offroad-Strecken finden sich nicht in jedem Landstrich. Die Quad & ATV Freunde Schleswig-Rendsburg haben aus der Not eine Tugend gemacht und bieten zumindest einmal im Jahr eine entsprechende Möglichkeit an, die sportlichen Ambitionen auszuleben.


Mit leichtem Gepäck

Ligurien – die Region sorgt bei Offroad-Fans für feuchte Augen und Sehnsüchte. Freies Fahren in Europa mit höchstem Erlebnisfaktor. Bernd Dannewitz zog es ebenfalls dorthin.


 

Weitere Themen:

Quadcross der Nationen

Über 20 Länder traten vergangenen September in Slagelse in Dänemark beim Quadcross der Nationen gegeneinander an. Neben Amerikanern, Kanadiern und vielen Europäern nahm auch ein deutsches Dreierteam an der Veranstaltung teil.


KYMCO präsentiert neues Top-ATV

Der taiwanesische Hersteller baut seine Produktpalette bei den ATVs weiter aus und präsentiert das neue Flaggschiff MXU 700 EXi EPS. Das neue Modell im modernen Design mit mächtiger Front und großem Kühlergrill bietet mehr Stauraum, viel Bodenfreiheit, Schutz und mehr Balance im Gelände als seine Vorgänger.


Zubehör für STELS

Die guten Nachrichten aus Bamberg von Importeur Quadix überschlagen sich förmlich. Nach der aufsehenerregenden Einführung der russischen ATV-Modelle mit 650 und 850 Kubikzentimetern von STELS, legen Jörg Braun und sein Team nun mit passendem Zubehör nach.


Nachbrenner Fursten Forest

Die coolsten Fotos der Teilnehmer des großen Treffens haben wir für Euch ins Netz gestellt. Purer Fahrspaß, Lebensfreude und Gemeinschaftssinn – all das bringt unsere Auswahl der Einsendungen unseres kleinen Fotowettbewerbs zum Ausdruck.


Das Ende für geplagte Hände: NEKEN SFH Lenker

Viele Fahrer kennen das: schon nach ein paar Runden auf der Strecke fangen die Hände an zu brennen, manchmal bilden sich Blasen. Wenn die aufreißen, wird es richtig schmerzhaft.


Maxxis mit neuen RAZR-Profilen

Maxxis zieht seit dem Produkt-Launch der neuen RAZR-Profile für Quad und ATV eine durchweg positive Bilanz. Speziell die für den Profisport konzipierten Reifenmodelle RAZR Cross, RAZR Plus, RAZR XM und RAZR XC haben sich in der Rennsportszene gut etabliert.


Eine Tour für Michelle

Die wegen ihrer tollen Aktionen für benachteiligte oder kranke Kinder szenebekannte Quad-Angie erreichte eine schlimme Nachricht von Michelle aus
Windeck, 19 Jahre jung. Bei ihr wurde eine ernsthafte Erkrankung diagnostiziert.


Can-Am Spyder Kundenausfahrt

Unter dem Titel „ Dolomythos – das Geheimnis der Dolomiten“, erging die Einladung zur diesjährigen Can-Am Spyder Herbstausfahrt an alle ALLRAD HORN Kunden. Insgesamt 27 Spyderfreunde auf 18 Maschinen ließen sich diese Tour nicht entgehen.


Verlängere Deine Saison

Wer kennt nicht das Gefühl von durchkühlten Händen im Winter? Man ist nicht mal mehr im Stande sicher zu Bremsen oder zu Schalten. Hier hilft nur
ein richtig guter Heizhandschuh. Gerbing Heizbekleidung bietet Dir fünf Modelle, die dauerhaft Wärme bringen und durch das Bordnetz versorgt werden.


engelbert strauss präsentiert neue High-End-Kollektion

Elastische Hightech-Materialien, feuerfestes Aramid, innovative Membrantechnologien: Ursprünglich wurde die Kollektion für die extremen Bedingungen an den Sets in Hollywood entwickelt.


Ein Polaris für den Schreibtisch

Auf diesen kleinen, aber feinen Bausatz sind wir im Internet gestoßen. Es handelt sich um das Polaris MV 850 ATV von Live Resin. Das komplette Modell besteht aus einer überschaubaren Anzahl an Teilen.


Umbau aus Walsrode

Es muss nicht immer ein Rappen sein. Dass dachte sich das Team von Bike Tech Lohmann. Sie nahmen sich eine Herkules Hurricane zur Brust und tunten das Allround-Quad mit allerlei Leckerbissen technisch und optisch auf.


Neu: Can-Am Ryker

Der kanadische Hersteller BRP mischt die Kategorie der Dreiradfahrzeuge mit der Einführung eines ganz neuen Modells auf. Als bezahlbares, Spaß machendes und individualisierbares Fahrzeug konzipiert, ist der Can-Am Ryker die perfekte Wahl für alle, die sich nach Abenteuern sehnen und den Spaß am offenen Fahren auf der Straße entdecken wollen.


3P: Tieferlegung für Kymco MXU 700i / 550i

Die Spezialisten aus dem Hause 3P haben für die großen Kymco Modelle MXU 550 und MXU 700 eine neuartige Tieferlegung entwickelt.


Abonnement Quadwelt Magazin, alle 2 Monate neu! Jetzt im Abo mit 10 Prozent Preisvorteil!

zum Abo-Bestellformular
Sollte das Formular aus welchen Gründen auch immer nicht funktionieren, könnt Ihr natürlich auch mit einer einfachen E-Mail an verlag@quadwelt.de und der vollständigen Angabe Eurer Anschrift das Magazin bestellen.
Händler, Zubehörlieferanten oder auch andere, die interessiert an Anzeigenschaltung sind, können die Mediadaten direkt beim Verlag anfordern.

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top