Vorschau Quadwelt Ausgabe 04/2018

Vorschau Magazin

Emotionen

Unsere aller liebsten Fahrzeuge wecken Emotionen, liebe Leserinnen und Leser. Der Duft von Freiheit und Abenteuer umgibt sie, nicht wahr? Wäre das nicht so, hätte wohl so mancher auf die Investition in (s)ein Vierrad verzichtet. Deutlich wird das stets auf den Veranstaltungen der Szene. Egal, ob Rennen, Treffen oder Tour. Auch egal, ob das Event vier Händler organisieren oder eine handvoll Enthusiasten, die sich in einem Forum zusammen finden. Ruft ein Hersteller zum gemeinsamen Erlebnis, strömen hunderte Fans zum Ort des Geschehens, die Stimmung ist großartig. Ebenso aber auch auf der Festwiese eines Dorfes, wo mit tatkräftiger Unterstützung ihrer Familien der örtliche Quad-Club sein Hobby auslebt. Herzblut nennt sich dieser Motor der Szene, was wir allerorts finden konnten, als Euer Quadwelt-Team für diese Ausgabe unterwegs war. Einer hält die Fahne einer längst totgesagten Marke hoch, zwei Jungs fiebern der ersten Fahrt mit ihrem selbst restaurierten Buggy entgegen, zahllose Fans feiern in den Pullman Westernstädten in Eging und im Harz. Ganz wichtig: es ist immer ein großartiges Gefühl die Fahrt mit einem Quad, ATV, UTV, Buggy oder auch Trike anzutreten. Ein Gefühl, welches sich nicht in den technischen Daten widerspiegelt oder in Achslasten messen, geschweige denn beschreiben lässt. So gibt in dieser Quadwelt-Ausgabe einmal mehr der Herzschlag der Szene den Takt an statt die Tabellen. Denn Euch mitnehmen und berühren wollen unsere Redakteure und

Ralf Wilke, Chefredakteur
redaktion@quadwelt.de


Jeder Zentimeter zählt

An allen uns bekannten mechanischen Fortbewegungsmitteln ist die Möglichkeit die Vorwärtsbewegung mittels einer Bremsung auch wieder zu unterbinden das Wichtigste. Moderne Bremssysteme an motorisierten Fahrzeugen sind heute kleine technische Wunderwerke, die den Fahrzeugführer vor allem in kritischen Situationen entlasten und unterstützen. Ein Meilenstein in der Entwicklung von Fahrzeugbremsen war die Erfindung des Anti-Blockier-Systems, kurz  ABS. Can-Am hat seit Jahresbeginn diese Technik nun auch in die Fahrzeuggattung ATV implementiert und damit wieder einmal eine Innovation angestoßen, die sich als Standard etablieren wird.


Hallo Sommer!

Was für ein Glück. Der April beschert uns wettertechnisch ein erstes Highlight und die Trike-Manufaktur Rewaco stellte uns ein Testfahrzeug des aktuellen Modelljahrgangs, mit jeder Menge an nützlichen und komfortablen Ausstattungsmerkmalen vor die Redaktionspforte. Kein Wunder also, das sich die willigen Testfahrer den Lenker in die Hand gaben.


Hoppla – Die Russen sind da!

Aus Russland kommen einige der besten Offroad-Fahrzeuge der Welt. Nicht immer hübsch anzusehen, aber funktional und robust. Müssen sie doch in den Weiten des riesigen Landes mancher Herausforderung zuverlässig trotzen. Kann das auch das erste russische ATV?


Blaue Spritzer

Kai Knippenberg ist experimentierfreudig. Klar, dass sein Quad “Blue Splash” deshalb derzeit auch nur eine Projektphase durchläuft. Nichts ist endgültig, wie die bisherige Entwicklung der Maschine beweist. Allerdings ist der aktuelle Stand durchaus einen genaueren Blick wert, bevor die Suzuki vielleicht eine weitere Metamorphose durchlebt.


Der Bewahrer der Verlorenen

Der Name Cannondale wird wahrscheinlich nur den alten Hasen in der Quadszene noch etwas sagen. Der US-Hersteller von angesagten Fahrrädern hatte zu Beginn der 2000er Jahre zunächst ein MX-Motorrad in Zusammenarbeit mit Husaberg entwickelt und kurz darauf auch ein Sportquad, das in der Szene wie eine Rakete durchstartete.


Erlebe Dein Abenteuer

Ein völlig neuer Wolverine ist auf dem Markt: der X2 SE. Mit einem kompakten und agilen Fahrwerk sowie einem leistungsstarken, neuen Zweizylindermotor mit 850 ccm, ist der neue Wolverine X2 das ultimative Fahrzeug für Freizeit- und Erkundungsfahrten.


Crossen bei der Arbeit

Die Michael Leeb Trading GmbH bringt die Crossland 600 auf den deutschen Markt. Als Arbeitstier soll das neue Modell seine Stärken ausspielen. Wir haben es getestet.


Das Jahr des hungrigen Wolfes

Man sagt, es sei das fahrtechnisch anspruchsvollste ATV-Rennen der Welt: CFMOTO HUNT-THE-WOLF! 90 Teilnehmer waren angetreten, um zu prüfen  ob auch die zwölfte Auflage des Wettbewerbs diesem Ruf gerecht wird.


Neues von Maxxis

Reifenhersteller MAXXIS – einer der Top 10 Reifenproduzenten der Welt – ist in unserer Szene bekannt wie kaum ein anderer. Das liegt an der Unterstützung der selbigen, vor allem aber auch an den guten Pneus. Wir schauen mal hin.


Geschützter Bereich

Wer im Gelände unterwegs ist, geht oft hart mit seinem Fahrzeug um. Darum ist guter Schutz  wichtig. Wir geben einen Überblick zum Schutz des Unterbodens.


Spezialisten fürs Grobe

Das Bergeseil Bubba Rope Sidewinder Xtreme wurde konzipiert zur Bergung von ATVs, SidebySides und UTVs aus Schlamm, Sand oder Schnee. Ähnlich robust präsentiert sich das Windenseil Victory. Wir haben beide probiert.


Auf geht´s!

Ein tolles Ereignis wirft seine Schatten voraus: Das große Treffen im Fursten Forest wird intensiv vorbereitet. Die Organisatoren trafen sich dazu in Oberhausen, motiviert vom Erfolg im vergangenen Jahr. Die Idee einiger engagierter Händler ein markenoffenes Treffen in Europas größtem Off-Road-Gelände zu veranstalten, wurde von den Quad-, ATV-, UTV- und Buggy-Fans begeistert aufgenommen.


Polaris and Friends 2018

Auch in diesem Jahr organisierte Polaris das allseits beliebte Treffen Polaris and Friends. Markenoffen waren alle Quad und ATV-Fahrer nach Torgau eingeladen. Wir waren dabei.


Schon immer eine Spur tiefer

Die weltgrößte Offroad-Messe stellte zum 20. Jubiläum eine tolle Veranstaltung auf die grobstolligen Räder. Einmal mehr avancierte das Städtchen Bad Kissingen zum Mekka der Gelände- und Outdoor-Fans.


Pullman Quad City 2

Pullman City, die lebende Westernstadt im Bayerischen Wald war wieder einmal mehr das Eldorado für alle Quad- und ATV-Fahrer und auch andere Offroad-Liebhaber. 2018 wurde der Besucherrekord abermals gebrochen, über 500 teilnehmende Fahrzeuge und viele weitere Tagesgäste haben die Stadt regelrecht gerockt.


Gleichgesinnte verbinden – gemeinsam was erleben

Das Quad-Fahren ist eine tolle Angelegenheit, kein Vergleich zum Motorrad-, geschweige denn zum Autofahren. Abseits der Straßen, auf Wegen die man zu Fuß kaum begehen kann, macht es mit dem Quad erst richtig Spaß.


Gelebte Tradition

Auch in diesem Jahr fand das schon legendäre Quad und ATV Meeting in der Westernstadt Pullman City Harz statt.


Eine teuflische Quadgemeinschaft

Namen sind Schall und Rauch sagt man. Weshalb auch die Gemeinschaft der „MotoDevils“ sicher keine dunklen Mächte heraufbeschwören, sondern einfach nur mit einem Augenzwinkern den höllischen Spaß am gemeinsamen Hobby ausdrücken möchte.


Die Schraubären 2.0 – Zwei wie Pech und Schwefel

In der letzten Ausgabe haben wir Euch die beiden Koch-Jungs Sascha und Kevin vorgestellt, die sich an der Wiederbelebung eines alten Buggys der Marke Xinyang versuchen. Dass so etwas möglich ist, haben die zwei schon mit der Restaurierung eines Polaris Phoenix 200 unter der Anleitung von Papa Gerd bewiesen. Doch der Buggy ist noch mal eine ganz andere Hausnummer, wie die Fortsetzung unserer Reportage deutlich macht. Ob die Brüder am Ende triumphieren? Lest es hier.


Weitere Themen:

Sportfedern für den Spyder

Sportlich cruisen ist die Philosophie der Can-Am Spyder F3. Diese Modellvariante erfreut sich großer Beliebtheit unter den Fans der Dreiräder. Nun greift der Fahrwerksspezialist JSS Automotive aus Herscheid in die Federung dieser Fahrzeuge ein.


Neuer Look für den Kassenschlager

Access ist mit seinem Modell Shade Xtreme 850 sehr erfolgreich am Markt. Zum Release der Xtreme gab es sehr viel „Hype“ von Seiten der Kundschaft, aber auch von den Händlern. Die Zulassungszahlen von Access-Motor im LOF-Bereich sind auf ihrem bisherigen Höchststand.


Ebert Racing ist zurück

Um Quad-Profi Stefan Ebert – eines der Urgesteine der Szene – war es zuletzt ruhiger geworden. Nun meldet er sich mit einer neuen, eigenen Firma zurück.


Riesen-Service bei Riesen

Vielfalt – das ist die Stärke der Firma Motorgeräte Riesen aus dem südlichen Niedersachsen. Seit 1997 in der Region Northeim ansässig, bietet der Familienbetrieb ein breites Leistungsspektrum für die Freiheit und Action auf vier Rädern.


ATV fahren ab 16

Neues aus dem Hause 3P: Die Spezialisten für Umbauten und Gutachten haben eine T3a Zulassung für die TEXTRON Alterra 450i erwirkt. Damit dürfen Fahrer mit der Fahrerlaubnisklasse „T“ ab dem 16. Lebensjahr nun ebenfalls ein vollwertiges ATV führen.


Früh dran: 2019er Can-Am

BRP hat seine Produktpalette an Can-Am ATVs und Side-by-Side-Fahrzeugen für 2019 überarbeitet – mit größerem Funktionsumfang und einem Plus an Leistungsfähigkeit.


Alles aus einer Hand

MoBikes aus Neunkirchen bei Siegen fährt das volle Programm auf. Als Vertragshändler für Yamaha, Arctic Cat und jetzt auch Polaris, bietet Umbauten, TÜV-Service sowie sämtliche „Klassiker“ rund um das Thema Quad und ATV.


Deutschland-Premiere bei Beitler

Im Frühjahr hatte die Quadfactory Beitler zu einem ganz besonderen Event eingeladen. Rund 200 Freunde, Fans und Kunden fanden den Weg nach Elsteraue-Bornitz in Sachsen-Anhalt, um einen tollen Tag rund um ihrer aller Lieblingsthema zu erleben.


Direkt an der A7

An der A7-Ausfahrt Dettingen ist ein neues Quadcenter entstanden, das seit Mai seine Pforten für Kundschaft und Besucher Dienstags bis Samstags von 10 – 19 Uhr geöffnet hält. Die Stelle ist hervorragend geeignet, da sie dem Quad Center Dettingen (QCD) ermöglicht, eine Teststrecke zu betreiben.


ALPAKAMANIA mit Allrad Horn

55 begeisterte Teilnehmende auf 40 Can-Ams starteten vom Firmengelände in Möderbrugg, um sich ganz der Frühjahrsausfahrt von Allrad Horn hinzugeben.


Eine gute Mix-Tour

Was gibt es schöneres am Vatertag als einen Ausflug mit Freunden und Gleichgesinnten? Richtig – nichts! Darum startete bei bestem Wetter, schönstem Sonnenschein und allerbester Laune eine Tour vom Q-Team Nord nebst Freunden.


Echte Nachhaltigkeit

Wer von Euch hat keins? Halstücher in Schlauchform und multifunktional sind sehr beliebt unter motorisierten Zeitgenossen. Ein gutes Tuch schützt vor Wind und Staub, dient in der Pause oder nach
dem Absitzen als cooler Kopfschutz.


HAIX Black Eagle: Der sportliche Klassiker

Leicht, trittfest und bequem: so überzeugen die robusten Stiefel HAIX Black Eagle Athletic 2.1 GTX ihre Träger in Beruf und Freizeit.


Abonnement Quadwelt Magazin, alle 2 Monate neu! Jetzt im Abo mit 10 Prozent Preisvorteil!

zum Abo-Bestellformular
Sollte das Formular aus welchen Gründen auch immer nicht funktionieren, könnt Ihr natürlich auch mit einer einfachen E-Mail an verlag@quadwelt.de und der vollständigen Angabe Eurer Anschrift das Magazin bestellen.
Händler, Zubehörlieferanten oder auch andere, die interessiert an Anzeigenschaltung sind, können die Mediadaten direkt beim Verlag anfordern.

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top