Louis News

Geschrieben von am 18. September 2017 in Allgemein

Zubehörmulti Louis verordnete seinen ProCharger Batterieladegeräten eine Runderneuerung. „Die bisherigen Modelle erfreuten sich nach wie vor großer Beliebtheit.

Doch es war an der Zeit, die Vorteile der neuesten Technologien einfließen zu lassen“ verlautet es aus der Produktentwicklung der Firma Louis.

Intelligentere Elektronik sowie eine kompaktere und vor allem deutlich leichtere Bauweise zeichnet die vorerst drei Modelle umfassende Produktpalette aus. DasEinsteigermodell „600“ für 24,99 Euro kommt gänzlich ohne Bedienknöpfe aus, denn es führt den Ladungs- und anschließenden Erhaltungsprozess selbständig aus.

Einen höheren Ladestrom (1,0 statt 0,6 Ampere) und deutlich mehr Features wie z.B. 6-Volt-Umschaltung, Entsulfatierungs- und Regenerierungsfunktion bietet der ProCharger 1.000 für 49,99 Euro.

Das Top-Modell „4.000“ mit bis zu 4 Ampere Leistung schafft sogar Auto- und Lithium-Batterien, ist CAN-Bus-fähig und verfügt über weitere Sonderfunktionen. Kostenpunkt: 99,99 Euro.

Alle ProCharger-Modelle sind verpolungs- und kurzschlusssicher und werden mit Klemmen- sowie Ringösen-Ladekabeln geliefert. Erhältlich ab sofort in allen Louis-Filialen und auf louis.de.

Schlagworte:

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top