Shorttrack-Saison beginnt

Noch wenige Tage, dann beginnt die 8. Saison der Drift-Artisten auf vier Rädern: Vor den acht Rennläufen der DMV Quad Challenge 2016 kommt das große Warm-up für „Profis“ und Beginner: Das Shorttrack-Training mit Schnupper-Lehrgang für Beginner am 12. März im Rhein-Main-Speedwaystadion in Diedenbergen am Taunus.

Zum Saisonstart 2016: Driften probieren.

Zum Saisonstart 2016: Driften probieren.

Von morgens bis abends kann jeder Quadtreiber mit eigenem Fahrzeug nach Herzenslust sich und sein Quad für die lange bevorstehende Saison warm fahren. Aber nicht nur für die langjährigen Racer ist dieser Trainingstag auf der witterungsresistenten Speedwaybahn im Hofheimer Stadtteil Diedenbergen da: Für absolute Beginner ohne eigenes Quad gibt es einen „Schnupperkurs“. Hierzu werden Leihquads für Kinder und für Erwachsene zur Verfügung stehen. Instruktoren aus der Quadszene werden die Rookies „an die Hand“ nehmen und sie auf den ersten Runden im Oval oder vielleicht sogar die ersten Runden auf einem Quad einführen.

Infos

Saison-Opener Training Diedenbergen: Samstag, 12. März 2016
9:00 Uhr        Anmeldung/Technische Abnahme
10:00 Uhr      Trainings- und Lehrgangsbeginn
Navigationsadresse: Wildsachsener Str., 65719 Hofheim-Diedenbergen

Wer am Schnupperkurs ohne eigenes Quad teilnehmen möchte, muss sich aber unbedingt vorher anmelden: Per E-Mail: PS-Team@t-online.de oder auf der Facebook-Seite www.facebook.com/shorttrackquad.

Noch mehr Training

Kl.4a-MEFO-Sport-D

Das Training am 12.3. in Diedenbergen ist nicht das einzige Saison-Vorbereitungstraining in diesem Jahr: Eine Woche später, am 19. und 20. März gibt es auf der Sandbahn in Hof im Westerwald (bei Rennerod) ein weiteres Schnuppertraining (am Samstag, 19. März), bei dem auch wieder Quads für Interessenten ohne eigenes Quad zur Verfügung stehen. Auch hierfür ist eine Anmeldung per Mail an PS-Team@t-online.de notwendig.
Weitere Trainings vor Saisonbeginn werden am 2. April und am 23. April in Diedenbergen, am 9. und 10. April in Marianske Lazne (Marienbad) Tschechien, unweit der bayerischen Grenze, und am 16. April in Hof/Westerwald angeboten.
Die Durchführung der Trainings ist witterungsabhängig; aktuelle Informationen gibt es vor den Trainingsterminen auf www.shorttrack-online.de und www.facebook.com/shorttrackquad

Am 24. April startet dann im Rhein-Main-Speedwaystadion von Diedenbergen die 8. Saison unter dem Motto „Shorttrack for Everybody“. Zu den sieben Quadklassen kommen dieses Jahr offiziell die spektakulären Speedkarts dazu, die bei wahrscheinlich allen Rennen zahlreich am Start sind. Bei geringer Beteiligung in einzelnen Quad-Klassen werden in einzelnen Fällen zwei Klassen (wie z.B. Klasse 6a+6b) gemeinsam starten, so dass die Rennen auf jeden Fall durchgeführt werden und für die Zuschauer attraktiv (sprich: spannend) sind.

Neu im Programm

Neuer Austragungsort ist in diesem Jahr die ehemalige WM-Sandbahn auf dem Mecklenburgring in Parchim. Am Samstag, 21. Mai findet in Parchim unter Beteiligung vieler regionaler Starter der 3. Lauf der DMV Quad Challenge statt. Zwei Wochen vorher (am Sonntag, 8. Mai) steigt der 2. Lauf der Serie auf der Hochgeschwindigkeits-WM-Sandbahn in Marienbad im Rahmen der Internationalen Tschechischen Langbahnmeisterschaft für Motorräder. Auch in diesem Jahr gibt es im Speedwaystadion Ohmtal in Homberg/Ohm am 11. und 12. Juni einen Doppellauf mit zwei Wertungsrennen.

quadchallenge_logo2015print

Kostenlose Einschreibungen für die DMV Quad Challenge online: http://www.motorsport-signup.eu/quad/

Text & Fotos: PS-Team

Schlagworte:

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top