Neuer Polaris RANGER XP 1000 EPS feiert Händlerpremiere

Geschrieben von am 27. Dezember 2017 in Allgemein

Polaris schreibt die Erfolgsgeschichte des RANGER fort: Nur wenige Tage nach dem Jubiläum des millionsten RANGER* startet das neue Topmodell der Baureihe durch. Der RANGER XP 1000 EPS ist der stärkste RANGER aller Zeiten und führt die beliebte Baureihe in eine neue Ära.

Noch in diesem Jahr fährt der neue RANGER XP 1000 EPS in die Showrooms der Polaris Partner. Basierend auf dem Feedback von hunderten Offroad-Fahrern hat Polaris seinen Dauerbrenner konsequent weiterentwickelt und damit die Maßstäbe im Side-by-Side-Segment neu definiert.

Topp-Modell der Ranger-Familie: XP 1000 EPS

Mit einer Leistung von 81 PS (59,7 kW) und 83 Newtonmeter Drehmoment avanciert der RANGER XP 1000 EPS zum Topmodell der Baureihe und ist zugleich der stärkste Allrounder seiner Klasse. Mit der branchenführenden Anhängelast von 1.100 Kilogramm sowie einer Bodenfreiheit von 330 Millimetern und 280 Millimeter Federweg eignet sich der RANGER XP 1000 EPS zudem perfekt für Arbeiten und Abenteuer auf unwegsamem Gelände.

Neben dem robusten ProStar-Motor erhält der Top-RANGER einen neuen einteiligen Rahmen für eine noch höhere Steifigkeit. Die überarbeitete Karosserie bietet zusätzlichen Stauraum und steigert die praktischen Vorzüge des Allround-Talents. Dank eines engeren Wendekreises und einer präziseren Lenkung meistert der RANGER XP 1000 EPS selbst enge Passagen mühelos.

Der Polaris RANGER XP 1000 EPS begeistert mit einem modernen und komfortablen Innenraum. So kann der Fahrer zum Beispiel zahlreiche Funktionen über das neue 4 Zoll große LCD-Display des Rider Information Centers steuern. Die Bedienung erfolgt ganz einfach über die Dual-Sweep-Bedienelemente. Hinzu kommen überarbeitete Sitze, die selbst bei längeren Ausfahrten mit hohem Komfort überzeugen. Ein weiterer Pluspunkt: Dank der umklappbaren Beifahrersitzlehne bietet der RANGER XP 1000 eine ebene Ladefläche.

Mit viel Zubehör auch aufzupeppen.

„Polaris entwickelt seine Produkte kontinuierlich weiter. Die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden stehen dabei stets im Mittelpunkt“, sagt Rene Basei, Vice President bei Polaris EMEA. „Insbesondere das Kunden-Feedback spielt bei unseren Entwicklungsarbeiten eine große Rolle – so auch beim neuen RANGER XP 1000 EPS. Wir haben unser neues Topmodell bereits von diversen externen Experten testen lassen und sehr positive Rückmeldungen erhalten. Jetzt sind wir sehr gespannt, was unsere Kunden sagen werden.“

Darüber hinaus berücksichtigt Polaris bereits bei der Entwicklung seiner Fahrzeuge die vielfältigen Ansprüche und Anforderungen seiner Kunden und entwickelt für jedes Modell ein umfangreiches Zubehörprogramm. Allein beim RANGER XP 1000 EPS können Interessierte aus einem Angebot von 200 Polaris Originalteilen das auf ihre persönlichen Wünsche maßgeschneiderte Spezialfahrzeug zusammenstellen. Zur Wahl stehen neben Design- und Performance-Zubehör, Seilwinden, Ketten, Schneepflüge und zahlreiche Koffer sowie andere Verstaumöglichkeiten. Dank des innovativen Polaris Lock & Ride Systems lassen sich viele Teile in kürzester Zeit anbringen und wieder demontieren.

Text & Fotos: Polaris

Schlagworte:

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top