Vorschau Quadwelt Ausgabe 04/2017

Vorschau Magazin

Es gibt was zu feiern,

liebe Leserinnen und Leser! Eure Quadwelt ist jetzt genau 15 Jahre am Start. Am 30.06.2002 erschien die Erstausgabe als erstes, deutschsprachiges Magazin der Quad- und ATV-Szene. Damals galten Foren und Treffen noch als das Nonplusultra, um Gedanken und Ideen auszutauschen, um mit Gleichgesinnten unterwegs zu sein. Vieles hat sich verändert in diesen anderthalb Jahrzehnten. Die Foren wurden fast gänzlich von Facebook und Instagram abgelöst, die Möglichkeiten sich zu sehen und auszutauschen sind dank der Rennserien und auch wegen neuartiger Fahrzeuge und deren Einsatzmöglichkeiten vielfältiger geworden. Unser Angebot für Euch ist inzwischen auf allen medialen Kanälen erreichbar. Es ging oft auf und ab, hin und her in unserer Szene, aber letztlich sind wir gewachsen und halten zusammen. Das zeigt sich gerade im Augenblick, wo uns die Europa-Bürokraten wieder einmal auf dem Kicker haben. Was uns veranlasste, dieser Geburtstagsausgabe einmal mehr einen Schwerpunkt in der Szene – bei Euch – zu geben. Von der quadbegeisterten Familie über Clubportraits bis hin zum Treffen findet ihr diesmal wieder alles Wichtige aus unser aller Mitte. Aus dieser ist vor 15 Jahren die Quadwelt schließlich einmal hervor gegangen. Und das wollen wir feiern! Wir blicken mit Euch zurück auf die Highlights der letzten 15 Jahre und bieten Euch eine tolle Tombola mit coolen Preisen auf allen Plattformen der Quadwelt. In dieser Ausgabe geht es auf Seite 6 los, auf der Internetseite www.quadwelt.de sind ebenfalls interessante Artikel für Euch zu gewinnen. Ebenso auf unserem Facebook- Auftritt sind die Preise nur einen Mausklick entfernt.
Viel Spaß beim Lesen und beim Mitmachen.

Ralf Wilke, Chefredakteur
redaktion@quadwelt.de


Bewegte Zeiten

15 Jahre – wie die Zeit vergeht! Im privaten Umfeld merkt man das an der Tatsache, wie schnell jüngere Familienmitglieder heranwachsen. Beim Hobby Quadfahren sind es die raschen Modellwechsel der Hersteller und die wiederkehrenden Feste und Treffen, die uns die Zeit als rasend schnell erscheinen lassen. Ein Rückblick.


Die Eroberung der alten Welt

Adly schickt einen neuen Eroberer in die westliche Hemisphäre und der deutsche Importeur, die Herkules Motor GmbH & Co. KG in Fuldatal sorgt für die Voraussetzungen, dem hiesigen ATV-Fan die Qual der Wahl mit Einführung der Conquest 700 EFI noch schwerer zu machen. Wir konnten für Euch eines der ersten Modelle in Deutschland schon vor dem offiziellen Verkaufsstart auf Tauglichkeit prüfen.


Kanada vs. USA

Teams der beiden nordamerikanischen Nationen begegnen sich regelmäßig in zahllosen Sport-Events. Vor allem im Eishockey rivalisieren sie heftig. Einen regelrechten Schlagabtausch liefern sich auch die beiden Premium-Hersteller von dort. Für Polaris und Can-Am geht es scheinbar um nichts.


Thunderstruck

Was uns die Rocker von AC/DC mit ihrem gleichnamigen Song einmal sagen wollten, ist gar nicht so einfach zu entschlüsseln. Warum Jörg Springer seinem exklusiven Eigenbau-Quad diesen Namen gab, lag nach dem ersten Motorstart sehr wohl auf der Hand. Wie vom Donnerschlag getroffen.


Der Freizeitsportler von Yamaha

Aufrüstung bei den Side-by-Sides. Seit einigen Jahren gilt mehr Hubraum, mehr Leistung, mehr Federweg – je irrer und schneller, umso besser. Doch es gibt auch die leiseren Vertreter in dieser Fahrzeugkategorie. Sie sind nicht weniger faszinierend und bieten in ihrem Einsatzgebiet viel Fahrfreude. Wie der Wolverine. Zeit, für eine erneute Betrachtung.


Ein wahrhaft königlicher Buggy

Das Thema Buggy ist eine aktive Nische unserer Szene, die stetig von pfiffigen Tüftlern und Händlern befeuert wird. Somit erscheinen immer wieder äußerst interessante Fahrzeuge auf dem Markt. Queensquad macht seinem Namen alle Ehre und setzt dem Ganzen eine Krone auf.


Verkäufe an Kommunen

Kommunen und andere staatliche Stellen erbringen Leistungen, bei denen ATVs und Side-by-Side oft sinnvoll eingesetzt werden. Wir zeigen, wie Verkäufe an Kommunen zustande kommen können.


Westwärts in den Süden

In Deutschland sind gleich zwei Westernstädte mit dem Namen Pullman City zu finden. Beide stehen jeweils für ein großartiges Quad- und ATV-Treffen. Das in Eging im Bayerischen Wald ging im Mai über die große Showbühne.


Der Treffpunkt in der Lausitz

Offroad fahren nach Herzenslust. Das ist hierzulande nicht allerorten möglich. Daher sind Gelegenheiten wie die am Motorsportzentrum Jänschwalde ein echtes Juwel. Wir waren da – wie schon ganz viele von uns.


Bärenstarker Nachwuchs

Benzin hat man ja bekanntlich im Blut. Oft wird das einem von den Eltern in die Wiege gelegt. Im Fall von Kevin und Sascha Koch aus Fröndenberg ist das eine Tatsache. Um den freien Platz neben Mama oder Papa im Polaris RZR gab es jedenfalls öfter mal Streit. Um dem entgegenzuwirken musste also etwas passieren.


Action ohne Ende bei der GCC

Die MAXXIS Cross Country Meisterschaft (GCC) startete am 22./23. April in Triptis/Thüringen in die Saison 2017. Nach weiteren Läufen geben wir einen Zwischenstand.


Ciao Lago di Garda

Italien war früher für eine ganze Generation von Deutschen das Urlaubsland schlechthin. Heute reist man mit dem Flieger um die ganze Welt und für viele sind die heißen Sommer am Gardasee nur noch ferne Erinnerung. Dabei hat der größte der italienischen Seen im Norden des Landes nichts an Faszination eingebüßt. Auch für Quadfahrer ist die Region besonders geeignet, wie Chris Klotz aus Rosenheim mit seiner Tour beweist.


Der Wohnwagen-Garage-Transportanhänger

Alles geht nicht! Entweder hängt der Wohnwagen am Auto oder der Anhänger mit dem Quad drauf. Ein ausreichend großes Wohnmobil reißt ein fettes Loch in die Familienkasse. Was geht also mit auf Tour oder eine Reise? Die Firma Gross hat eine Entscheidungshilfe in Petto.


Die große Sause

Das gab’s so noch nie: Sieben Händler – eine Idee! Heraus kommt die bisher größte Probefahrt-Aktion und noch mehr. Ein grandioses Treffen ist im Fursten Forest geplant.


 

Weitere Themen:

Film ab!

Heimvideos haben Hochkonjunktur. Mobile Kameras liefern die Technik. Aber ist die auch immer Quad- / ATV-kompatibel? Wir probieren es aus.


Die Raptoren

Gemeinschaft, Freundschaft und Zusammenhalt – das sind einige der Attribute, die eine ganz besondere Gruppe von Menschen für sich in Anspruch nimmt. Die Raptor-Community wurde 2008 von drei Quadfahrern ins Leben gerufen, die selbst einen Yamaha Raptor ihr Eigen nannten. Mit der Gründung eines Internetforums suchten sie Gleichgesinnte für ihr Hobby und wollten sich und anderen eine Plattform zum Austausch bieten. Im Verlauf der letzten neun Jahre meldeten sich über 9.000 Mitglieder an.


Quad und ATV Freunde Niederbayern

Und da haben wir vor einigen Ausgaben noch darüber philosophiert, das die Clubszene anscheinend ausstirbt, weil es den meisten Quadfahrern viel zu anstrengend ist, sich ständig mit anderen Leuten auseinandersetzen zu müssen. Aber tatsächlich finden sich immer wieder neue Interessengemeinschaften, denen eine gemeinsame Aktivität doch sehr am Herzen liegt. Quadfahren verbindet eben immer noch, wie der neu gegründete Club Quad & ATV Freunde Niederbayern uns beweist.


Quad Team Tirol

Auch wenn die Szene in Österreich recht überschaubar ist, diejenigen die sich für das Hobby Quad oder ATV fahren entschieden haben, tun dies gern gemeinsam. So finden sich also auch im Alpenraum Quadler, die lieber gemeinsam statt einsam sind. Das Quad Team Tirol bietet seinen Mitstreitern dabei nicht nur eine virtuelle Heimat, sondern obendrein das vielleicht schönste Tourengebiet der Welt.


Quadkameraden Oberpfalz

Dieses Jahr feiert der Verein das zehnjährige Jubiläum. Heute sind die Mitglieder noch genau so aktiv wie in der stürmischen Anfangszeit. Nur eben mit viel mehr Routine und Gelassenheit. Das gibt natürlich Raum für die wichtigen Dinge im Vereinsleben, nämlich Spaß an den gemeinsamen Unternehmungen.


Das Q-Team-Nord stellt sich vor

Sie kommen gerne und oft zusammen. Privat unter Freunden, am Stammtisch, auf Veranstaltungen und Touren oder auch einfach ganz spontan bei benachbarten Clubs.


P.A.C. mit Quadwelt

Geburtstage sind was Feines. Wegen solcher gibt es oft coole Sachen. Anlässlich unseres 15-Jährigen wurde von den hochwertigen Funktionstüchern eine limitierte Auflage gefertigt mit dem Logo Eurer und unserer Quadwelt.


Abonnement Quadwelt Magazin, alle 2 Monate neu! Jetzt im Abo mit 10 Prozent Preisvorteil!

zum Abo-Bestellformular
Sollte das Formular aus welchen Gründen auch immer nicht funktionieren, könnt Ihr natürlich auch mit einer einfachen E-Mail an verlag@quadwelt.de und der vollständigen Angabe Eurer Anschrift das Magazin bestellen.
Händler, Zubehörlieferanten oder auch andere, die interessiert an Anzeigenschaltung sind, können die Mediadaten direkt beim Verlag anfordern.

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top