Neuer Kodiak 450

Mit einer mehr als 40-jährigen Erfahrung bei der Herstellung von ATVs (All Terrain Vehicles, Geländefahrzeuge) ist Yamaha weithin als einer der führenden Hersteller robuster, zuverlässiger und serienmäßig hochwertig ausgestatteter Modelle bekannt.

Das aktuelle Angebot an ATVs zeichnet sich durch eine Kollektion funktioneller und ansprechender Modelle von 700 ccm bis 50 ccm aus, mit denen sowohl die Nutzfahrzeug- als auch die Sport- und Freizeitsegmente abgedeckt werden. Wir bieten unseren Kunden eine große Auswahl langlebiger und zuverlässiger Modelle, die einfach zu bedienen und wartungsfreundlich sind. So konnte Yamaha seine Position als eine der solidesten und angesehensten ATV-Marken festigen.


Die ATV-Reihe von Yamaha erhält mit der Einführung der neuen, ab Sommer 2017 erhältlichen Modelle Kodiak 450 EFI und Kodiak 450 EPS Verstärkung. Das von dem überaus erfolgreichen Kodiak 700 inspirierte Modell Kodiak 450 ist ein neues Mittelklasse-Nutzfahrzeugmodell, das speziell für Kunden aus den Nutzfahrzeug- und Freizeitbereichen entwickelt wurde, zu deren wichtigsten Anforderungen der alltägliche Komfort, Funktionalität und die einfache Bedienung gehören.
Übersicht Kodiak 450 EFI und Kodiak 450 ESP

Vielseitiges und praxistaugliches ATV-Nutzfahrzeug der Mittelklasse
Mit Schwerpunkt auf alltäglichem Komfort, Funktionalität und einfacher Bedienung
Unermüdliches Arbeitstier und vergnügliches Freizeitgefährt
Premium-Qualität von Yamaha mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis
Zuverlässige Leistung in jedem Gelände
Langlebige und grundsolide Technologie von Yamaha
Einen Schritt weiter bei den Mittelklasse-ATV-Nutzfahrzeugen
Das ultimative Mittelklasse-ATV-Nutzfahrzeug


Mit den Modellen Kodiak 450 EFI und Kodiak 450 EPS setzen wir neue Standards und übertreffen die Erwartungen unserer Kunden in dem wichtigen Segment der Mittelklasse-Nutzfahrzeuge. Der Kodiak 450 wurde speziell für Kunden von Nutzfahrzeugen in den Sektoren Land- und Forstwirtschaft und Pferdesport konzipiert und wir setzten damit neue Standards in Bezug auf Funktionalität, alltäglichen Komfort und einfache Bedienung. Dabei ist der Kodiak 450 nicht nur ein robustes und zuverlässiges Arbeitstier. Die einfache Bedienung und seine durchdachte Ergonomie machen ihn zum perfekten Modell für Privatnutzer, welche die gewohnt hohe Qualität und Zuverlässigkeit der ATVs von Yamaha zu schätzen wissen.
Zuverlässigkeit und Premium-Qualität von Yamaha
Die Marke Yamaha basiert auf einem soliden Fundament aus technischen Innovationen und branchenführender Qualität. Aufgrund dieser nachhaltigen Werte entwickelte sich das Unternehmen zu einem der erfolgreichsten und angesehensten Namen sowohl auf dem Zweirad- als auch dem Vierradmarkt. Der Kodiak 450 ist ein hochwertiges Mittelklasse-ATV-Nutzfahrzeug, das mit denselben hohen Standards entwickelt und gefertigt wurde, wie jedes Modell aus unserem beliebten Sortiment. Yamaha wird in Bezug auf dieses uneingeschränkte Versprechen zu Qualität und Zuverlässigkeit niemals Kompromisse eingehen, und es ist diese eindeutige und konsequente Philosophie, die dazu beigetragen hat, dass Yamaha zu einer der begehrtesten Marken nicht nur für Fahrer von ATV Nutzfahrzeugen, sondern auch für Hardcore-Freizeitfahrer wurde.
Robustes, kompaktes und komfortables Fahrwerk
Der Kodiak 450 ist ein äußerst leistungsstarkes ATV-Nutzfahrzeug, für den professionellen und freizeitorientierten Einsatz, das für unterschiedlichste Anforderungen von Kunden konzipiert wurde, die einen robusten, preisgünstigen und ansprechenden Mittelklasse-Allrounder suchen. Das kompakte Fahrwerk basiert auf dem Verkaufsschlager Kodiak 700, das sich als eines der erfolgreichsten und ausdauerndsten ATVs von Yamaha bewährt hat. Die benutzerfreundliche Ergonomie des Kodiak 450 sorgt für Fahrkomfort auf langen Touren, ob auf dem Hof oder im Wald oder bei einem Ausflug mit Freunden. Der neu gestaltete Luxussitz ist bequem gepolstert, bietet festen Halt und eine natürliche, entspannte Sitzposition. So wird das Gewicht des Fahrers gleichmäßig verteilt, was zu noch mehr Komfort in jedem Gelände sorgt.
Flüssigkeitsgekühlter 421-ccm-Motor mit hohem Drehmoment und elektronischer
Kraftstoffeinspritzung
Der flüssigkeitsgekühlte 421-ccm-Motor des Kodiak 450 liefert ein sattes Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen, sodass dieses Mittelklasse-ATV-Nutzfahrzeug selbst widrigstes Gelände mühelos meistert. Dieses robuste und zuverlässige Triebwerk stellt nicht nur seine Leistungsfähigkeit sowohl auf der Baustelle als auch bei Geländefahrten unter Beweis, mit der elektronischen Kraftstoffeinspritzung ist der neue Kodiak 450 darüber hinaus äußerst kraftstoffeffizient. Das EFI-Einspritzsystem sorgt sowohl auf ebenem als auch hügeligem Gelände für einen äußerst effizienten und effektiven Betrieb dieses preisgünstigen neuen ATV-Nutzfahrzeugs, und mit dem Elektrostarter mit Drucktaste ist das Starten bei warmen oder kalten Bedingungen ein Kinderspiel. Für einen effizienten Motorbetrieb ist der Kodiak 450 mit einem Kühler ausgerüstet, der sich zusätzlich geschützt oben im Fahrwerk befindet, und ein äußerst effizienter Lüfter kühlt das
Triebwerk.
Neu entwickelte Radaufhängung mit langem Federweg
Der Kodiak 450 ist mit einer neu entwickelten Vorder- und Hinterradaufhängung mit langem Federweg ausgerüstet, die nicht nur ein bequemes Fahren ermöglicht, sie verleiht diesem Mittelklasse-ATV außerdem die Fähigkeit, auch anspruchsvollstes Gelände zu meistern. Die Einzelradaufhängung vorne profitiert von den neuen Gasdruckstoßdämpfern von KYB mit einem Federweg von 171 mm und verleiht dem neuen Kodiak 450 die Fähigkeit, Stöße, Rinnen und andere Hindernisse abzudämpfen. Um einen hohen Fahrkomfort, reibungsloses Handling und müheloses Lenken zu gewährleisten, wurde das robuste Doppelquerlenkersystem mit neu konstruierten Querträgern, Gabelgelenken und Dämpfern ausgestattet. Der Federweg von 189 mm der Einzelradaufhängung hinten sorgt für ein äußert komfortables Fahrverhalten, das zusammen mit dem ergonomisch durchdachten Konzept und dem bequem gepolsterten Sitz den Kodiak 450 sowohl als Nutz- als auch als Freizeitfahrzeug zu der perfekten Lösung für alltägliche Fahrten macht.


Stufenlose automatische Yamaha Ultramatic-Kraftübertragung
Zusätzlich zu seinem kompakten Fahrwerk, der dynamischen Aufhängung und dem ergonomisch durchdachten Konzept, ist eines der wichtigsten Merkmale, das den Kodiak 450 zur perfekten Wahl für Anfänger und erfahrene Fahrer macht, die stufenlose automatische Yamaha Ultramatic®-Kraftübertragung. Dieses einfach zu bedienende System bietet die Fahrstufen High, Low, Reverse, Neutral, die in Sekundenschnelle über einen Bereichsschalthebel gewählt werden können. Eine besondere Funktion des Kodiak 450 ist dessen Park-Stellung, die sich im Vergleich zu anderen Feststellbremsen mit Bremszug, der überdehnt werden kann, durch ein zuverlässiges und präzises Betriebsverhalten auszeichnet. Fahrer eines Kodiak 450 profitieren außerdem von der Motorbremse des permanenten Allradantriebs, die bei Bergabfahrten oder beim Abbremsen vor Kurven eine zusätzliche Kontrollfunktion bietet. Die Freilaufkupplung der Yamaha Ultramatic greift automatisch immer dann, wenn das Fahrzeug abbremst und vermittelt so das natürliche und steuerbare Verhalten eines Schalt- oder halbautomatischen Getriebes in Kombination mit der Dynamik und dem Komfort eines vollautomatischen Systems.
On-Command-Zweirad-/Allrad-Antriebssystem
Der Kodiak 450 ist eines der benutzerfreundlichsten und am einfachsten zu bedienenden Modelle seiner Klasse, und mithilfe des On-Command-Zweirad-/Allrad-Antriebssystems können Fahrer die einzelnen Stellungen über ein elektronisches Tastensystem auswählen. Auf ebenem, einfachem Gelände kann der Zweirad-Antrieb gewählt werden, und wenn es dann anspruchsvoller wird, schalten Sie dieses robuste ATV einfach nahtlos in den Allradantrieb. Zusammen mit der stufenlosen automatischen Yamaha Ultramatic-Kraftübertragung sorgt das On-Command-Antriebsauswahlsystem auf Tastendruck dafür, dass den Kodiak 450 tatsächlich eines der funktionsreichsten und am einfachsten zu bedienenden Modelle der Mittelklasse-ATV-Nutzfahrzeuge ist.


Leistungsstarkes und zuverlässiges Bremssystem
Um ein präzises Steuern in unterschiedlichsten Umgebungen zu ermöglichen, wurde der Kodiak 450 mit Doppelscheibenbremsen vorne ausgestattet. Diese werden über leichte Einkolben-Bremszangen aktiviert. Im Heck erzeugt eine wartungsarme gekapselte Ölbadbremse hinten eine starke und zuverlässige Bremsleistung. Dieses bewährte und zuverlässige System lässt sich bestens dosieren und wird über am Lenker montierte Hebel und ein zusätzliches Fußpedal für die Hinterradbremse bedient.

Pflegleicht
Die ATV-Modelle von Yamaha sind bekannt für ihre Widerstandsfähigkeit und Zuverlässigkeit. Darüber hinaus ist der Kodiak 450 auch noch äußerst pflegleicht, weil er über einen waschbaren Ölschaum- Luftfilter mit großem Volumen verfügt, der ohne Werkzeug entfernt werden kann. Der Kühlmittelstand kann hinter der linken Vorderradabdeckung geprüft werden, und Kühlmittel wird aufgefüllt, indem der Deckel des Kraftstofftanks und die linke Rahmenabdeckung entfernt werden. Der Ölstand wird geprüft bzw. Öl wird bei Bedarf nachgefüllt, indem einfach die Kunststoffabdeckung abgezogen wird. Auch hier ist kein Werkzeug notwendig. Schlussendlich bedeutet die Park-Stellung des Getriebes, dass die Feststellbremse nicht nur zuverlässig und präzise funktioniert, es gibt auch keinen Bremszug, der eingestellt oder ersetzt werden muss, wenn er überdehnt ist.

Große Nutzlastkapazität
Dank seiner widerstandsfähigen vorderen und hinteren Gepäckträger mit einer Tragekapazität von 40 bzw. 80 kg, sowie einer Anhängelast von 600 kg, ist der Kodiak 450 in der Lage, die anspruchsvollsten Aufgaben zu erledigen. Niedrige Betriebskosten und ein günstiger Preis machen den Kodiak 450 zu einem der kostengünstigsten Möglichkeiten, Arbeiten auf dem Hof, im Werk oder im Wald zu erledigen. Tatsächlich gibt es kein anderes Fahrzeug, sei es ein Allrad oder ein Kleintraktor, das mit diesem Mittelklasse-Nutzfahrzeug in Bezug auf Kosten, Einfachheit und Bedienerfreundlichkeit
mithalten kann. Dieses vielseitige und flexible ATV ist außerdem mit einer WARN Vantage 2000-Winde ausgerüstet, wodurch es als Nutz- und Freizeitfahrzeug noch interessanter wird.
Am Lenker montierte LCD-Anzeige
Diese elegante digitale LCD-Anzeige verfügt über einen von km/h auf mph umschaltbaren
Tachometer, einen Kilometerzähler, Tageskilometerzähler, Stunden und Wartungsanzeigen sowie eine Kraftstoffanzeige. Für den Betrieb bzw. das Aufladen elektronischer Geräte ist ein praktischer 12-V Gleichstromanschluss vorhanden. Es gibt auch Warnleuchten für Neutral-, Rückwärtsgang- und Park-Stellungen sowie für Kühlmitteltemperatur, Motormanagement-Systeme und Allradantriebaktivierung. Das EPS-Modell verfügt außerdem über eine EPS-Warnleuchte.
Modell Kodiak 450 EPS
Elektronische Servolenkung (EPS) von Yamaha
Zusätzlich zu den oben aufgeführten Funktionen und Spezifikationen des Kodiak 450 EFI, ist der Kodiak 450 EPS mit Topausstattung auch noch mit elektronischer Servolenkung (EPS) ausgestattet. Diese technisch hochentwickelte EPS wurde von Yamaha mit dem Ziel entwickelt, die Ausgewogenheit von Fahrerunterstützung und Rückmeldung zu optimieren. So sorgt dieses branchenführende System für müheloses Handling und präzises Lenken. Durch ein hohes Maß an Rückmeldung, gewährleistet das EPS-System von Yamaha nicht nur, dass physische Eingriffe auf ein Mindestmaß reduziert werden, sondern auch, dass das natürliche Lenkgefühl erhalten bleibt.
Am Lenker montierter Scheinwerfer
Der Kodiak 450 EPS ist mit einem leistungsstarken Halogen-Scheinwerfer ausgestattet, der am Lenker montiert ist und für zusätzliche Beleuchtung sorgt, sobald das Fernlicht eingeschaltet wird.
Kodiak 450 EFI und Kodiak 450 EPS 2018, Hauptmerkmale
Neues Mittelklasse-Nutzfahrzeugmodell von Yamaha
Schwerpunkt auf Funktionalität, Leistung, Preis und Komfort
Ein zuverlässiges und komfortables Arbeitstier in jedem Gelände
Robustes, kompaktes und elegantes Design, inspiriert vom Kodiak 700
Leistungsstarker, flüssigkeitsgekühlter Einzylindermotor mit 421 ccm
Stufenlose automatische Yamaha Ultramatic-Kraftübertragung mit Kardanwellenantrieb
Getriebestellungen L-H-N-R-P
Motorbremse des permanenten Allradantriebs während des Bremsvorgangs
Elektronische Kraftstoffeinspritzung (EFI) sorgt für überragende Kraftstoffeffizienz auf jeder Höhe

Einfaches Starten bei warmen oder kalten Bedingungen
On-Command-Zweirad-/Allrad-Antriebssystem über elektronisches Tastensystem
Bequeme, großzügig gestaltete und entspannte Sitzposition
Der perfekte Mittelklasse-Allrounder für Arbeit und Freizeit
Tiefliegender Schwerpunkt für stabile Handlingeigenschaften
Breite Querträger ermöglichen eine breite vordere Spurweite von 930 mm und eine hintere
Spurbreite von 935 mm
Aufhängung vorne mit neuer Doppelquerlenkeraufhängung mit langem Federweg von 171 mm
Aufhängung hinten mit neuer Einzelradaufhängung mit einem Federweg von 189 mm
Neue Fahrwerksgeometrie mit optimalen Einstellungen
Neue langhubige Gasdruckstoßdämpfer von KYB
Leichtes und stabiles Lenkgefühl vermittelt eine hohe Lenksicherheit
25-Zoll-Reifen vorne und hinten bieten hohe Traktion und optimalen Komfort
Leistungsstarke und präzise Scheibenbremsen vorne/zuverlässige gekapselte Ölbadbremse hinten
HD-Gepäckträger vorne und hinten, Kapazität vorne 40 kg, hinten 80 kg
600 kg Anhängelast
Serienmäßig mit einer WARN Vantage 2000-Winde ausgerüstet
Am Lenker montierte digitale Instrumente
12-V-Gleichstromsteckdose
Kodiak 450 EPS: Exklusive zusätzliche Hauptmerkmale
Elektronische Servolenkung für einfaches und müheloses Lenken in jedem Gelände
Leistungsstarkes am Lenker montierte Leuchte für Fernlichtunterstützung
Farben
Kodiak 450 EPS
Solid Green
Nimbus Grey mit Aluminiumrädern in Satin Black
Tan Camouflage
Kodiak 450 EFI
Solid Green
Red Spirit
Tan Camouflage
Verfügbarkeit
Kodiak 450 EPS – Juli 2017
Kodiak 450 EFI – August 2017


YAMAHA 2018 ATV FARBKOLLEKTION
Nutzfahrzeug
Grizzly 700 EPS
Stormcloud Grey – neue Farbe
Camouflage mit schwarzen Aluminiumrädern und 2″-Adapter – neue Farbe
Yamaha Blue mit polierten Aluminiumrädern – neue Farbe
Solid Green
Weiß mit polierten Aluminiumrädern
Grizzly 700 EPS SE
Charcoal Grey mit polierten Aluminiumrädern – neue Farbe
Light Silver mit polierten Aluminiumrädern – neue Farbe
Kodiak 700
Tan Camouflage – neue Farbe
Red Spirit
Solid Green
Kodiak 700 EPS
Nimbus Grey mit schwarzen Aluminiumrädern – neue Farbe
Camouflage mit schwarzen Aluminiumrädern
Solid Green
Kodiak 700 EPS SE
Silver Metallic mit schwarzen Aluminiumrädern – neue Farbe
Satin Black mit schwarzen Aluminiumrädern
Grizzly 350 2WD
Solid Green
Red Spirit
Yamaha Blue
Grizzly 350 4WD
Solid Green
Red Spirit
Sport und Freizeit
YFM700R
Stormcloud Grey – neue Farbe
YFM700R SE
Yamaha Blue – neue Grafiken
YFZ450R
Racing Blue – neue Grafiken
YFZ450R SE
Racing Blue – neue Grafiken
Weiß – neue Farbe

YFM90R
Racing Blue
Weiß
YFZ50
Racing Blue

Doppelsitzer
Viking
Camouflage mit schwarzen Aluminiumrädern – neue Farbe
Red Spirit
Solid Green

Schlagworte:

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top