Gerry macht UNSINN

Gerry Mayr, mehrfacher Weltrekordinhaber und viermal im Guinness Buch der Rekorde verzeichnet, nahm  in den Räumlichkeiten der UNSINN Fahrzeugtechnik seinen neuen Weggefährten, einen Offroad-Anhänger entgegen.

Mit diesem Anhänger wird Gerry im Winter 2017/18 mit einem Quad als Zugfahrzeug durch Afrika fahren. 20.000 Kilometer in 60 Tagen.

Bei dieser Extrem-Weltrekordreise werden auch SOS Kinderdörfer besucht.

Mithilfe des Wohnanhängers ist es Gerry möglich, den Kindern kleine Geschenke mitzubringen.

Dieser 100% geländetaugliche Abenteueranhänger ist in Aluminium Sandwichbauweise hergestellt und trotz seines leichten Gewichtes von 380 kg mit 1000 kg belastbar.

Der gebremste Anhänger ist das Ergebnis von über 50.000 Kilometern Anhänger-Testfahrten auf vier Kontinenten.

Sobald es losgeht, werden wir natürlich weiter berichten.

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top