Polaris and Friends 2017

Auch in diesem Jahr fand das duch Polaris Deutschland organisierte Polaris and Friends Treffen statt. Elsnig und der MSC Pflückuff waren Austragungsort dieses markenoffenen Treffens. Wir waren dabei.

 

Florian Meier eröffnete das diesjährige Treffen mit einigen einleitenden Worten und wünschte den teils weit gereisten Teilnehmern viel Spaß auf dem weitläufigen Gelände. Eine Motocross-Strecke war dort genauso vorhanden, wie eine Enduro-Strecke durch einen kleinen Wald. Dabei flatterte der Organisator die nutzbaren Wege ab und gab damit eine Rundstrecke vor. Die Fahrer konnten an verschiedenen Stellen eigenen Wege wählen, wodurch der Kurs auch nach unzähligen Runden nicht langweilig wurde. Neben den Fahrmöglichkeiten wurde auch ein tolles Rahmenprogramm geboten. Laut Veranstalter konnten rund 400 Teilnehmer gezählt werden, die sich in einem großen Fahrerlager zusammenfanden.

Am Abend der mehrtägigen Veranstaltung konnte so bei spannenden Benzingesprächen die eine oder andere Offroad-Geschichte ausgestauscht werden. Nach dem Wegfall verschiedener Veranstaltungen in der Vergangenheit, belebt Polaris die Szene mit diesem jährlich stattfindenden Treffen sehr positiv. Markenoffen organisiert, konnten auch Fahrer auf nicht-Polaris-Fahrzeugen teilnehmen und ihrem Hobby nachgehen.

Musik war im Fahrerlager überall zu hören und ein abendlichen Offroad-Buffet sorgte für gute Versorgung. Insgesamt zeigt sich, dass die Veranstaltung gut organisert wurde und dank der vor Ort befindlichen Logistik bestens ausgestattet ist. Wir wünschen uns in den nächsten Jahren Nachfolgeveranstaltungen!

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

 

Schlagworte:

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top