Vorschau Quadwelt Ausgabe 03/2017

Vorschau Magazin

Lenker oder Lenkrad

Es ist schon ein Phänomen, wie schnell sich die Side-by-Sides in unserer Szene durchgesetzt haben. Anfangs noch vereinzelt und eher im Utility-Bereich angesiedelt, mischen heute die leistungsstarken
Rennfahrzeuge die Wettbewerbe auf. Sie sind nicht mehr weg zu denken, ebensowenig wie die sportlichen Buggys. Manch puristisch veranlagtem Quad oder ATV-Fahrer sind diese Fahrzeuge schon zu nah dran am Auto, weil sie per Lenkrad zu steuern sind. Doch wenn wir genau hinschauen, ist das schon fast der einzige Unterschied. Das ATVs und Side-by-Sides weitestgehend nicht nur die gleiche sondern sogar dieselbe Technik verwenden, ist bekannt. Ähnlichkeiten eines Criog-Buggys zum Sport-Quad müssen auch nicht erst herbei geredet werden. Und so lässt sich in dieser Quadwelt-Ausgabe vergleichen, wo die gesamte Szene ihre Gemeinsamkeiten hat. Das beginnt beim Sport. Auf Seite 06 zeigen Quads und Side-by-Side Freestyle-Akrobatik, die wir nie für möglich gehalten hätten. Die Quad Trophy Ost ist wieder gemischt besetzt beim Saisonauftakt in Oberheldrungen. Übrigens: Wer in Wettbewerben mitmischen will, den dürften die Tipps vom Deutschen Meister Jürgen Mohr interessieren. Er zeigt auf, wie man sein ATV entsprechend herrichtet. Unsere Themen für Anwender zeigen wieder, dass sich ATVs und Side-by-Sides in vielen Dingen gleichen. Puristisch im eingangs erwähnten Sinne ist sicher der Spanien-Tripp unseres Lesers Lutz Kanbach, der die Iberische Halbinsel von Baden-Württemberg auf eigener Achse erreichte und retour. Respekt! Erfreulich ist die Tatsache, dass wir drei höchst interessante Fahrzeuge vorstellen können, die „Made in Germany“ sind. Ein guter Trend, der um sich greift in Zeiten, wo mancher Hersteller bereits das Handtuch geworfen hat. Und da ist es egal, ob das Produkt einen Lenker oder ein Lenkrad hat.
Passt schon, meint
Euer

Ralf Wilke, Chefredakteur
redaktion@quadwelt.de


Völlig Gaga!

Freestyle-Fahrer gelten als verrückte Vögel. In Wahrheit sind es tollkühne Extremsportler, die außer den Fahrzeugen auch ihren Körper bis in die kleinste Faser beherrschen. Die „Night of Freestyle“ holt die besten von ihnen zusammen.


Darf es eins mehr sein?

Im Fall der neuesten Kreation der Boom Trikes Fahrzeugbau GmbH waren die Schwaben mal sehr spendabel. Gleich ein ganzes Rad mehr hat die „Speedster“ genannte Modellerweiterung im Vergleich zu den bekannten Trikes bekommen. Damit immer noch kein Quad, aber eine Fahrmaschine, die zumindest in Sachen Fahrspaß mithalten kann. Wir konnten den Mehrwert selbst bei einer Probefahrt im Grenzgebiet zwischen Baden-Württemberg und Bayern erfahren.


Harte Gangart für den Scrambler

Das Wettbewerbs-ATV von Polaris bringt von Hause aus schon gute Nehmerqualitäten mit. Aber was passiert im dauernden Einsatz bei Rennen, Rallyes und Enduros? Wir schauen dem Deutschen Meister Jürgen Mohr in die Werkzeugkiste.


Fast Forward

Die exquisiten Umbauten von Sebastian Jornitz und auch dessen Eigenkreationen unter dem Namen Exeet bekannt, sind allesamt einem gemeinsamen Ziel unterworfen – schnell vorwärts! Das ist also traditionell auch eine der wichtigsten Eigenschaften der neuesten Kreation aus dem Hause SJ Racing. EX Viper ist die Typbezeichnung und nicht zum ersten Mal ist ein Yamaha Schneemobil die Basis für ein ganz besonderes Quad.


Wildes Tier

Endlich ist er fertig: Die Sächsische Automobil Manufaktur SAM präsentiert den Criog serienreif. Wir fuhren ihn auf abgesperrter Strecke und sind noch höchst erregt.


Mit dem Segen der EU

Schreckgespenst EU-Richtlinien: Seit einiger Zeit verwirren die kommenden Zulassungsbestimmungen die Quad-Szene. Bei GOES hat man sich nicht aus der Ruhe bringen lassen und sich früh genug sowie intensiv damit beschäftigt. Daher stellt man nun schon sein zweites ATV-Modell nach den neuesten Standards vor. Geht doch!


Von Kopf bis Fuß…

…auf Offroad eingestellt. Der Filialist in Sachen Motorrad- / Quad-Bekleidung glänzt mit hochwertigen Produkten bei seinen Eigenmarken. Ob Enduro oder Moto-Cross – man ist für wenig Euro gut geschützt unterwegs.


Auftakt mit Potenzial

Die QTO ist auf gutem Weg, einen wichtigen Platz in der Wettbewerbsszene einzunehmen. Jedenfalls was die Organisation, die Klassen und den Spaß betrifft. Doch in der Besetzung ist noch Luft – nach oben.


Carta Rallye 2017

Heißer Sand und harte Pisten: Das ist die Carta Rallye in Marokko. Wir waren live dabei.


Immer ein ASS im Ärmel

Natürlich ist der Pfalzfelder Quad-Händler Allrad Service Schneider GmbH kein Kartenspieler, auch Zaubertricks sind so gar nicht die Sache des langjährigen Polaris-Stützpunkts. Vielmehr steht hier der Dienst am Kunden im Mittelpunkt der täglichen Arbeit. So gesehen hat das ASS 4×4 Team aber für jedes Problem eine Lösung. Wir haben den Dealer mitten im Hunsrück zwischen Rhein und Mosel zum Small-Talk besucht.


Viva España

Lutz Kanbach aus Bad Wimpfen ist uns schon lange bekannt. Er selbst sagt von sich, dass er gern mal eine ausgedehnte Tour mit seinem Quad macht. Wir bescheinigen ihm aber den Status „Abenteurer auf vier Rädern“. Schon mehrfach hat er uns mit seinen Tourenberichten unterhalten, diesmal lässt er extra noch mal für die Leser der Quadwelt seine Reise nach Spanien Revue passieren.


Zurück ans Startgatter

Ein günstiger Einstieg ins Renngeschehen – ist das möglich? Ja, mit einem gebrauchten Quad. Aber erstmal eins finden. Wir gingen auf die Suche und schauten, was es so zu tun gibt, wenn man auf die Piste möchte.


Der Schaffer auf der Wiese

ATVs im Arbeitseinsatz. Ein Klassiker ist dabei das Mähen. Wir haben mit verschiedenen Geräten schon etliche Flächen bearbeitet, aber kaum ein Schlegelmulcher geht so zur Sache wie der SG 1200 von Kokotech.


Frauenpower auf vier Rädern

Das sich in der Quad & ATV Szene überwiegend Männer tummeln ist kein Geheimnis. Dabei ist das Hobby eigentlich genau so gut für Frauen geeignet. Eine die das für sich erkannt hat ist Susann Dottermusch. Die 37-jährige Buchhalterin aus dem brandenburgischen Wahrenbrück hat in den vergangenen Jahren dabei schon alle Höhen und Tiefen erlebt und kann aus echter Erfahrung berichten, was den besonderen Reiz des Quad Fahrens für Sie ausmacht.


Utility – so muss das sein

Can-Am baut nicht nur sportliche Racer. Auch durchdachte Arbeitstiere laufen von den Bändern der Kanadier. Wir waren mit dem Traxter HD10 im Wald unterwegs.


Weitere Themen:

Wir müssen reden!

Wer sich in einer zwischenmenschlichen Beziehung befindet, zuckt automatisch zusammen, wenn er diese drei magischen Worte hört. Meist ist es der männliche Part, der sofort ein schlechtes Gewissen bekommt und es fallen ihm mindestens zehn Sachen ein, die er kürzlich verbockt hat. Dabei ist reden erst mal gar nicht so schlimm, besonders wenn man in jeder Lebenssituation die richtigen Hilfsmittel am Start hat. Damit man auch beim Quadfahren stets ein offenes Ohr für seine Begleitung hat, kann man eine klassische Gegensprechanlage unterm Helm einsetzen. Oder man setzt auf die aktuellste Technik via Bluetooth und Handy und lässt auch den Rest des Freundeskreises an der Kommunikation teilhaben. So oder so, wir haben uns das entsprechende Produktportfolio von Alan Electronics mal näher angeschaut – besser gesagt: Angehört.


Eine tolle Truppe

Bereits seit 2009 sind die Jungs und Mädels von „Quad und Cross Racing“ erfolgreich bei diversen Renn- und Showveranstaltungen unterwegs.


40 Jahre Reiger

Mit einem großen Tag der offenen Tür beging Dämpfer-Spezialist Reiger aus den Niederlanden kürzlich sein Jubiläum. Seit nunmehr vier Jahrzehnten fertigt man in Hengelo Stoßdämpfer von
höchster Qualität.


Staub, Schlamm, gute Laune!

Wenn eine riesige Menschenmenge mit dem Hobby sich dreckig zu machen unterwegs ist, kann das nur eins bedeuten: Das Quad-Action-Team und die Westernstadt laden ein zum Internationalen Quad & ATV Treffen!


Institution. Legende. Kult.

Unter dem Motto „Alles. Was wir wollen.“ wird sich die ABENTEUER & ALLRAD zum wiederholten Male als „Größte Off-Road-Messe der Welt“ präsentieren.


Hausmesse bei Sacksteder

Die Saisoneröffnung hat im Saarland einen festen Termin: Jährlich im März öffnet der bekannte
Händler seine Pforten für Kunden und Publikum, um sie auf die kommenden Fahrfreuden einzustimmen.


Nicht nur zum Arbeiten

Workwear nennt sich die Sparte der Bekleidungsindustrie, welche die unterschiedlichsten Branchen dieser Welt mit Berufskleidung versorgt. Selbige muss in der Regel den hohen Sicherheitsstandards
der Berufsgenossenschaften genügen, aber ebenso dem Tragekomfort und dem Geschmack der Mitarbeiter gerecht werden.


Immer schön cool bleiben…

…auch wenn es heiß her geht. Ein Lebensmotto, welches sich auf Fahrzeugkühlsysteme 1:1 übertragen lässt. Oftmals erreichen selbst Wettbewerbs-Maschinen buchstäblich in der Hitze des Gefechts schnell einen bedenklichen Temperaturbereich.


3P ist zurück

Der für seine hohe Qualität bekannte Umrüster meldet sich zu seinem 25-jährigen Firmenjubiläum eindrucksvoll zurück auf dem Quad-Markt.


Abonnement Quadwelt Magazin, alle 2 Monate neu! Jetzt im Abo mit 10 Prozent Preisvorteil!

zum Abo-Bestellformular
Sollte das Formular aus welchen Gründen auch immer nicht funktionieren, könnt Ihr natürlich auch mit einer einfachen E-Mail an verlag@quadwelt.de und der vollständigen Angabe Eurer Anschrift das Magazin bestellen.
Händler, Zubehörlieferanten oder auch andere, die interessiert an Anzeigenschaltung sind, können die Mediadaten direkt beim Verlag anfordern.

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top