Hollywood ist jetzt in Bamberg

Sensation von Quadix: Der Buggy 1100 in der offiziellen Fast and the Furious 8 Edition ist da! Die Spezialisten aus Franken  waren offiziell von Universal Pictures beauftragt für die Premiere des Films ein Fahrzeug zu bauen.

Das atemberaubende Fahrzeug wurde am 4. April zur Premiere von Fast an the Furious 8 in Berlin präsentiert. Neben dem Regisseur F. Gary Gray hat auch Superstar Vin Diesel auf dem Buggy unterschrieben.

Gelungene Vorstellung: Der Quadix in Berlin.

Der FF8 Buggy ist ein Komplettumbau, der wirklich gelungen ist. Aktuell steht das Fahrzeug in verschiedenen Kinos, den Filmstart begleitend. Quadix darf eine limitierte und durchnummerierte Version des Fahrzeugs als offizielle Fast and Furious 8 Edition bauen und verkaufen. Das Angebot: Das Fahrzeug als 2WD für 19.900,– Euro und als 4WD für 21.900,– Euro. Von geänderten Türen, über Frontbumper zum kompletten LED Beleuchtungssortiment bis hin zur seitlichen Performance Auspufflage und einer Sonderanfertigung zur Reserveradaufnahme und grober MT Bereifung ist das Fahrzeug ein wirklich gelungener Hingucker geworden.
Anfragen richtet Ihr an die Bamberger direkt unter info@quadix.de

Exklusiv: Die Unterschriften u.a. von Vin Diesel.

Auch Jean Pierre von JP Performance ist begeistert vom Quadix-Buggy – und hat ihn gleich im Video nochmal vorgestellt:

 

Noch mehr Eindrücke von der Premiere gibt’s hier, direkt bei Quadix.
Text und Fotos: Quadix

Schlagworte:

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top