Heiratsantrag mit dem ATV

Oliver Janssen hat sich getraut. Und Tamara hat ja gesagt! Auf Facebook macht diese Geschichte die Runde. Quadwelt zeigts!

So gehts: auf die Knie und dorekt beim Quadfahren den Antrag machen. Genial!

So gehts: auf die Knie und direkt beim Quadfahren den Antrag machen. Genial!

Oliver sagt: „Wir sind seit einem Jahr zusammen.“ und hat festgestellt – Tamara ist die Frau seines Lebens. Sie ist die kleine Schwester eines Kollegen, was Anlass und Grund eines ersten Gesprächs war.  „Ich hab mit dem Quadfahren vor 3 Jahren angefangen und als wir dann letztes Jahr im Dezember zusammen kamen,“ erzählt Oliver  „hab ich sie mal mitgenommen und sie hat gleich Blut geleckt.“ Klasse. Gleich darauf kaufte sich Tamara ein eigenes Quad.  Ein gemeinsames Hobby, viele gemeinsame Stunden – eine Vertrautheit, die andere Paare lange suchen und doch nie finden. Tamara und Oliver aber fanden das wichtige verbindene Element.

Verliebt, verlobt und bald verheiratet: wir wünschen dem Paar nur das Beste für die gemeinsame Zukunft!

Verliebt, verlobt und bald verheiratet: wir wünschen dem Paar nur das Beste für die gemeinsame Zukunft!

Oliver fing Anfang dieses Jahres an Rennen im ADAC Rallye Cup zu fahren, musste aber wegen mehreren Verletzungen aufhören. Tamara übernahm seinen Platz und startete anlässlich der Rennen. 

„Wir fahren zwischen durch in einer alten Kiesgrube, zwischendurch auf Feldern von ihrem Stiefvater und in Venlo eine alte Crossstrecke“ erzählt Oliver von gemeinsamen Ausfahrten und setzt fort „Und wir haben jeder eine Lizenskarte für alle Motocross Strecken in Holland.“ Tamara fährt eine yamaha YFM 250r und Oliver lange eine Yamaha YFM 700. Er stieg auf eine Polaris scrambler 1000xp um.

image0003

All diese Details waren der Grund, warum Oliver sich entschied, den wichtigen Antrag mit dem Quadfahren zu verbinden. Ein Hobby, das beide zusammenhält, beiden großen Spaß bereitet und daher bester Anlass für den Antrag selbst war. Im nächsten Jahr soll dann geheiratet werden und eine freie Trauung den angemessenen Rahmen bieten. Platz ist genug sagt Oliver, auf dem Bauernhof des zukünftigen Schwiegervaters. „

Wir sind eine schöne große Quad Truppe, wir heißen „four wheels for fun“, und möchten natürlich, dass wir mir den Vierrädern bis zum Altar begleiten werden und eine schöne Party feiern können.“

image0001

Die Quadwelt wünscht eine tolle Hochzeit, geniale Jahren zusammen, unfallfreie Fahrt und tolle Offroaderlebnisse auf der ganzen Welt!

Schlagworte:

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top