Neue Nässeschutz-Technologie

Besserer Nässeschutz, bessere Atmungsfähigkeit, mehr Komfort: Vanucci setzt bei Stiefeln und Handschuhen verstärkt auf hochmoderne OutDry-Technologie. Jetzt bei Louis.

louis2

Wasserdichte und atmungsaktive Hand- und Fuß-Bekleidung ist für Motorradfahrer inzwischen Standard. Dass es dabei immer noch Verbesserungsmöglichkeiten gibt, zeigt das OutDry-Verfahren. Diese derzeit wohl fortschrittlichste Technologie für wasserdichte Kleidung ist aber keineswegs eine weitere Membranvariante. Vielmehr ist OutDry eine Verarbeitungstechnik mit der sich endlich das Leistungspotential der Membran sowohl beim Nässeschutz als auch bei der Atmungsfähigkeit voll ausschöpfen lässt.

Herkömmliche Insert-Konstruktionen sind wie Socken zwischen Außenmaterial und Innenfutter platziert. Größter Nachteil der konventionellen Bauweise: Zwischen Außenhaut und Membran bleiben Zwischenräume, die sich bei langen Regenfahrten mit Wasser füllen.

Im Gegensatz dazu wird die Membran beim OutDry-Verfahren vollflächig und nahtlos mit der Innenseite des Obermaterials verbunden. Mit OutDry gibt es deshalb keine Schwachstellen im Nässeschutz und das Wasser kann nicht durch das Obermaterial dringen. Weitere positive Effekte: Bessere Passform und schnelleres Trocknen.

Nachdem sich OutDry bei Outdoor- und Expeditionsbekleidung schon einen exzellenten Ruf erworben hat, zieht die Motorradbranche jetzt nach. Ganz vorn dabei ist Vanucci, Exklusivmarke von Louis.

Seit einem Jahr bietet Vanucci die OutDry-Technologie in diversen Stiefelmodellen an.
Die positiven Erfahrungen aus internen Tests und Kundenbewertungen führen jetzt zu einer deutlichen Ausweitung des Angebots: Neben weiteren Stiefelmodellen für unterschiedliche Ansprüche hat Vanucci jetzt erstmals auch OutDry-Handschuhe im Programm. Deren komplexe Form und Funktion stellt besonders hohe Ansprüche an den Verarbeitungsprozess. Gerade hier zeigen sich die Vorteile der OutDry-Technologie besonders deutlich: Kein Ärger mehr mit vollgesogenen und klammen Handschuhen oder mit verrutschtem Futter, maximaler Tragekomfort und präzises Griffgefühl.

www.louis.de/service/outdry-technologie

 

 

 

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top