Sportsman auf Kette

Sportsman 570 mit Raupenketten von Quadconnection

Als erster Quadhändler in Deutschland haben wir uns über einen Polaris Sportsman 570 hergemacht und haben ihm Polaris Raupenketten verpasst. Klar war nach dem Umbau, das der Sportsman 570 auch getestet werden muss.

Wir fuhren nach Oberammergau zum Kolbensattel. Bekannt ist dieser Berg durch hohe Steigungen und lange Pisten. Motor an und ab ging es auf 1270 Meter. Mit dem leistungsstarken 570er Motor und den Raupenketten von Polaris, die eine deutlich verbesserte Traktion bringen, war es eine Leichtigkeit Steigungen bis zu 40 Grad zu bewältigen. Auch beim Test mit zwei Personen zog der Einzylinder ohne Probleme nach oben. Beim Handling und beim Rangieren zeigte sich der Sportsman auch mit Ketten von seiner leichten Seite. Fazit: Der Polaris Sportsman 570 mit Raupenketten ist das ideale Fahrzeug für Liftbetreiber, Hüttenwirte, Bergwachten und alle die in luftigen Höhen arbeiten müssen. Und natürlich macht er auch im Sommer mit Rädern richtig Spaß!

 

quadconnection

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top