Yamaha Grizzly 550

Ein neuer Bär ist los!

Yamaha Grizzly 550

Yamaha präsentiert den Grizzly 550. Wir stellen ihn vor…

Die Ablösung für den 660er ist da. Der „alte“ Bär diente nur noch in Deutschland. Seit der 700er die Modellpalette nach oben abschließt, ist ein Ersatz für den letzten verbliebenen Grizzly erwartet worden. Statt rauf mit der Kubikzahl gings abwärts. 550 ccm weißt das neue Triebwerk auf. Doch in der Ausstattung toppt der neue seinen Vorgänger:
Ausgerüstet mit sämtlichen Features des Großen, wie Einzelradaufhängung, Electronic Power Steering (EPS), welche im groben Gelände eine echte Hilfe darstellt und das Fahrzeug sicherer werden lässt. Neuartige Bremsen und ein ermüdungsfreies Daumengas sind nur einige der interessanten Details am Grizzly 550. Auch am Fahrwerk wurden Veränderungen vorgenommen. Hier seien die neuen, bogenförmigen A-Arms genannt.
Wir fuhren das neue Trail-Gerät ausgiebig Probe und liefern hier die ersten Bilder, welche in Europa veröffentlicht wurden.

TECHNICAL SPECIFICATION

ENGINE
Engine type: Single cylinder, liquid cooled 4-stroke EFI
Valve train: SOHC, 4 valve
Displacement: 558 cc
Lubrication: Wet sump
Ignition: DC-CDI
Starter: Electric
Fuel tank capacity: 20 litres
Engine oil capacity: 2.4 litres
TRANSMISSION
Gearbox: V-belt automatic, dual range, 1 reverse
Drive system: On-Command 2×4 / 4×4, diff. Lock
Final transmission: Shaft
CHASSIS
Overall length: 2065 mm
Overall width: 1180 mm
Overall height: 1240 mm
Seat height: 905 mm
Wheelbase: 1250 mm
Steering system: Ackermann
Suspension – front: Double A-arm
Suspension – rear: Independent Rear Suspension, double A-arm
Brakes – front: Hydraulic double disc
Brakes – rear: Hydraulic double disc
Tyres front: AT25 – 8×12
Tyres rear: AT25 – 10×12
Minimum ground clearance: 275 mm
Minimum turning radius: 3.2 m
Electric Power Steering: Standard
Colours: Green, blue, black, red, camo
LOADING LIMITS
Front rack: 45 kg
Rear rack: 85 kg

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top