Vorschau Quadwelt Ausgabe 04/2022

Geschrieben von am 27. Juni 2022 in Heftvorschau

Vorschau Magazin

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht!

Denkt Ihr das nicht auch oft, liebe Leserinnen und Leser? Gerade beim Blättern in Fotoalben oder beim Scrollen durch die Festplatte des Computers. Eben erst getauft, erlebte das Kind schon seinen ersten Schultag, plötzlich sitzt es schon am Steuer der Familienkutsche. So ähnlich ging es uns bei der Produktion dieser Jubiläumsausgabe. Gefühlt saßen wir erst vor Kurzem im Verlagshaus am Tisch und diskutierten über die Inhalte der ersten Ausgabe, seit „gestern“ sind die Side-by-Sides dabei und die ATVs mit tausend Kubikzentimetern Hubraum sind neu.
Nein, all das ist Jahre her. Doch vieles ist noch gut im Gedächtnis geblieben und erscheint deshalb so nah. Beim Durchstöbern unserer Archive stießen wir auf so manches Schätzchen, auf Anekdoten und Storys. Da werden Erinnerungen wach. An kuriose Fahrzeuge, wahnwitzige Ideen, rauschende Feste, tolle Reisen, coole Treffen und interessante Messen. In 20 Jahren haben wir viel erlebt, vieles gemeinsam mit Euch, unserer Leserschaft.
So ist unser runder Geburtstag eine gute Gelegenheit, zurück zu blicken und die Erlebnisse noch einmal Revue passieren zu lassen. Wir tun dies ab Seite 58 und erzählen Euch unsere ganz persönlichen Geschichten rund um unser aller Lieblingsthema. Ihr könnt das gerne auch tun und uns auf unserer Facebookseite oder per Mail Euer Highlight aus der Szene vorstellen, wie viele von Euch das in den letzten 20 Jahren schon getan haben und damit tolle Storys generierten. Danke dafür an dieser Stelle.
Und natürlich geben wir auch einen aus! Auf Seite 68 geht‘s los.

Schnell hin blättern und mitmachen, empfiehlt

Ralf Wilke, Chefredakteur
redaktion@quadwelt.de


Ein kurzes Vergnügen

Eierlegende Wollmilchsäue nennt man heutzutage Allrounder. Eins für alles. Das steht insbesondere für die ATVs im klassischen Sinne: bestenfalls braucht man nur ein Fahrzeug für „jeden“ Zweck. Die neue Access könnte genau das sein.


Fahrfreude Pur

Trikes polarisieren. Entweder man mag sie oder nicht. Dazwischen gibt es nichts. Oder doch? Wir suchen nach der Antwort mit dem neuen PUR3 von rewaco.


Kräftiger Neuling

Der Villain ist das neueste Fahrzeug der Powersportssparte des chinesischen Herstellers Segway. Wir fuhren das neue Side-by-Side als Vorserienfahrzeug.


Schlagabtausch der Flaggschiffe

Vor rund vier Jahren führte CFMOTO seine CForce 1000 ein. Das Flaggschiff der Marke schwimmt seitdem ganz oben in den Zulassungsstatistiken und im Marktsegment der hubraumstarken ATVs mit. ODES hat nun auch die Segel gesetzt und bringt seinerseits einen Tausender auf Kurs. Wir navigierten beide durch ihr angestammtes Fahrwasser.


Das Lastenträger-UTV

So vielfältig die Einsatzmöglichkeiten von UTVs auch sind – es gibt immer wieder neue Herausforderungen, an die die „Alles-Könner“ angepasst werden müssen. Gut, dass dies möglich ist.


Für Wein gut

Das Einsatzspektrum von UTVs ist schier unüberschaubar. Die Fahrzeuge lassen sich für beinahe jeden Einsatz anpassen. Gilt das auch für die „kleineren“ Exemplare? Wir prüfen das mal mit dem neuen Hisun Sector 550 bei einem Winzer.


Gib Gas!

Unterwegs auf Tour, auf dem Campingplatz oder beim Treffen möchte man schnell und unkompliziert etwas Leckeres essen. Der SKOTTI Grill Max ist dafür genau das richtige Utensil.


20 Jahre Quadwelt

Unsere / Eure Quadwelt „nullt“ in diesen Tagen schon zum zweiten Mal. Ein runder Geburtstag oder Jubiläum sind ein guter Grund zum Feiern. Aber auch einer, um zurück zu schauen und auch „DANKE“ zu sagen.


Fun im Park

Am ersten Mai-Wochenende veranstalteten die befreundeten Quadhändler Moto Car Wiesmoor aus Niedersachsen und Moto-Point aus Brecht in der Südeifel bereits zum fünften Mal ein markenoffenes Offroadweekend im Funpark Meppen.


Kindertag mit Hindernissen

Angie und die Windecker RZR-Freunde waren wieder aktiv. Was zunächst als Ausfahrt geplant war, wurde schließlich als Treffen durchgeführt. Den Kids war das egal.


Kinderaugen leuchten wieder

Nach zwei Jahren Corona-Pause ist die Initiative „Glückliche Kinderherzen“ endlich wieder aktiv. Bekannt sind die Organisatoren wegen ihrer kostenlosen Kinder-Quad-Ausfahrten, wobei schwerkranke Kinder ihre Sorgen und Probleme für ein paar Stunden vergessen und einen Ausflug auf den Vierrädern genießen sollen.


Einer der Besten

Er gehört zu den schnellsten und talentiertesten Fahrern im Deutschen Quad MX: Miro Romeo Cappuccio, 18 Jahre aus Groß–Zimmern. Der Schüler fährt bereits seit seinem vierten Lebensjahr Quad und hat sich in den letzten Jahren einen festen Platz in den nationalen und internationalen MX-Meisterschaften erkämpft.


Was das Zeug hält

Es gilt die Helmpflicht und das ist gut so. Was die weitere Bekleidung betrifft, sind Quad- und ATV-Fahrende nicht verpflichtet auf ihre Sicherheit zu achten. Aber, wer hat schon Lust ohne gute Sicherheitsbekleidung über den Asphalt zu rutschen oder offroad seine Haut im Schotterbett zu riskieren? Lasst uns drüber sprechen.


Wie ein Profi am Werk

Viamontis hat nach eigener Aussage die Fahrzeugpflege neu definiert. Das junge Unternehmen produziert effektive Premiumprodukte aus hochwertigen Rohstoffen für eine schnelle, einfache und materialschonende Fahrzeugpflege. Wir haben sie ausprobiert.


Innen geht’s weiter

Nachdem unser Offroadanhänger in Bezug auf Fahrgestell und Kiste fertig gestellt wurde, bauten wir ihn elektrisch aus. Wir geben Tipps, wie es geht.


Weitere Themen:

Bestens geschützt

Immer mehr Hilfs- und Rettungsorganisationen, kommunale Verwaltungen und Forstbetriebe ergänzen ihre Fuhrparks um die vielseitigen ATVs. So auch das Deutsche Rote Kreuz. Zur Unterstützung ihrer wertvollen Arbeit erhielten sie kürzlich Schutzhelme von THOR. Importeur Parts Europe stellte etliche der Offroadmodelle Sector zur Verfügung.


Rekordverdächtig

2008 meldete sich Leser Sascha Heick zum ersten Mal in der Redaktion. Zwei SYM Quadlander 250 nennen er und seine Frau ihr Eigen. Damals hatten die Quads schon 10.000 Kilometer auf der Uhr. Eine ordentliche Laufleistung und einen Artikel zur Wartung, lieferte Sascha gleich mit. Sascha gab Anfang Mai den neuesten Stand per Mail durch: 90.000 Kilometer!


Ein neuer Stammtisch

Stammtische sind klasse: man verbringt Zeit mit Gleichgesinnten, hat ein paar schöne Stunden und redet – im Falle von Quad- und ATV-Fans – gerne viel Benzin. Der Firmensitz von Automobilservice Schmitz hatte sich als Anlaufpunkt eines solchen Stammtisches herauskristallisiert.


Fred ist immer dabei

Morgens beim Bäcker, mittags in der Kantine, nachmittags zur Einkaufstour und abends im Kino: Fred ist dabei. Fred ist das Portemonnaie von Feuerwear und überzeugt innen wie außen mit Design, Funktion und Nachhaltigkeit.


Schlegelmulcher von P. Lindberg

Vor einiger Zeit überraschte uns Landschaftsbau-Profi P. Lindberg mit einem breit aufgestellten ATV-Programm. Aber auch für das Zubehör lohnt sich ein Blick auf das Angebot der Norddeutschen. Schlegelmulcher etwa, sind ideal für Pflegearbeiten an Straßenrändern, Wiesen, Weiden, Grünanlagen oder Obstwiesen sowie allen Flächen mit hohem Gras- oder Wildwuchs.


Ryker mit Koffern ausstatten

Das Team vom QJC PowerSportCenter ist bekannt für etliche Tuningmaßnahmen an aller Arten unserer Vierräder. Oftmals sind es aber auch kleine Details, die den Fahrenden das Leben leichter machen. Und so ist bei QJC ab sofort ein Koffersystem für den Can-Am Ryker erhältlich.


CFMOTO Racing Team mit neuem Namen

Bei der Fenix-Rally in Tunesien belegte das CFMOTO Racing Team den ersten und zweiten Platz in der ATV-Wertung. Kurz vor dem nächsten Rennen in Albanien Anfang Juni, gab das ATV-Team bekannt, von nun an als CFMOTO Thunder Racing Team an den Start zu gehen.


Vintage-Helme von MTR

MTR Jet Fiber (Jet), MTR Vintage (Integral) und MTR Vintage MX (Cross) heißen die drei Modelle und vermitteln eine ordentliche Portion Lebensgefühl der wilden 60er- und 70er-Jahre. Wie es sich für Klassik-Helme gehört, haben alle eine solide Fiberglas-Schale, beim Jet Fiber mit aufwendiger Metal-Flake-Lackierung.


FLM Ram Air Textiljacke

Sportlich-funktional durch den Sommer – mit der neuen FLM Ram Air Textiljacke kein Problem. Jetzt ist die lang ersehnte Zeit der luftigen Schutzbekleidung wieder da. Mit der neuen FLM Ram Air Textiljacke ist man bestens gewappnet für die Hitzeschlacht 2022.


Es sind noch Plätze frei!

E.-ATV Adventure World bietet interessante Offroad-Touren an. Dieses Jahr könnt ihr Clemens und sein Team noch begleiten. Und zwar nach Spanien und Marokko.

 

Abonnement Quadwelt Magazin, alle 2 Monate neu! Jetzt im Abo mit 10 Prozent Preisvorteil!

zum Abo-Bestellformular
Sollte das Formular aus welchen Gründen auch immer nicht funktionieren, könnt Ihr natürlich auch mit einer einfachen E-Mail an verlag@quadwelt.de und der vollständigen Angabe Eurer Anschrift das Magazin bestellen.
Händler, Zubehörlieferanten oder auch andere, die interessiert an Anzeigenschaltung sind, können die Mediadaten direkt beim Verlag anfordern.

Ab dem 06.07.2022 ist die Ausgabe 4/2022 der Quadwelt für 4,30 Euro im Zeitschriften-Handel erhältlich, auf der Webseite www.mykiosk.com gibt es eine Übersicht über die deutschen Verkaufsstellen, welche die Quadwelt führen. Zudem ist die Quadwelt auch in Österreich (4,50 Euro) und der Schweiz (6,90 SFR) im Zeitschriften-Fachhandel erhältlich.

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

VBW-Tires Banner
Top
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Rainer Petzold, Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: