Eine gute Ergänzung

Geschrieben von am 6. Februar 2022 in Allgemein

Jäger und Jägerinnen haben eine sehr große Verantwortung das Wildbret des erlegten Wildes als einwandfreies Lebensmittel in den Verkehr zu bringen.

Möchte man sein Stück Wild im Revier aufbrechen, wird dies in der Regel liegend auf dem Boden vorgenommen. Die Regeln der Wildbrethygiene zu beachten ist hierbei nicht immer einfach. Heck-Pack hat dafür jetzt eine transportable Lösung im Petto, den Artemis Aufbrechgalgen. Dieser lässt sich durch Steckverbindungen werkzeuglos im Revier in unter einer Minute aufbauen und ebenso schnell wieder abbauen. Am Ausleger sind verschiedene Anschläge vorgesehen die Verstellmöglichkeiten bieten um das Wild bis 150 Kilogramm optimal zu versorgen. Nachrüstbar ist das Gerät an jedem der bekannten Heckträger oder auch ohne einen solchen, durch Montage per Schnellverschluss an der Anhängerkupplung. Somit können auch Waidmänner und -frauen die per ATV ins Revier fahren auf diese Unterstützung setzen, denn die Abstützung der Last erfolgt auf dem Boden, nicht auf der Anhängerkupplung oder dem Heckträger! Komplett mit sämtlichem Zubehör kostet das System 349,- Euro ohne Heckträger.

www.heck-pack.de

Schlagworte:

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

VBW-Tires Banner
Top
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Rainer Petzold, Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: