Vorschau Quadwelt Ausgabe 04/2021

Geschrieben von am 25. Juni 2021 in Allgemein, Heftvorschau, Magazin

Vorschau Magazin

Die Linke zum Gruß

Kürzlich diskutierten die Leser und User eines Motorradmagazins, ob man Trike-Fahrenden wohl den unter Zweiradfahrern üblichen, lässigen Gruß entgegen bringen sollte. Es gab Pros und Kontras. Unter uns Quad- und ATV-Fahrern hat sich ebenfalls eingebürgert, die linke Hand bei zufälligen Begegnungen kurz zum Grüßen vom Lenker zu heben. Eine nette, freundliche Geste, liebe Leserinnen und Leser, die wir ruhig all denen entbieten sollten, die zum Fahren einen Helm aufsetzen müssen. Denn unter dem Kopfschutz verbirgt sich in der Regel jemand, mit dem oder der wir wahrscheinlich mehr gemeinsam haben, als die Anzahl der Räder vermuten lässt. Auf – statt in – einem Fahrzeug zu sitzen, heißt nicht nur den Elementen ausgesetzt zu sein. Vielmehr nimmt man die Umgebung und die Strecke sehr intensiv wahr, spürt die Technik arbeiten, genießt ein Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit.
Oft gewinnen wir Abstand vom Alltag. Aber – wer von Euch wüsste das nicht? Daher führen wir erst gar keine Diskussion, wie eingangs beschrieben. Wir freuen uns über die Bereicherung der Szene durch die Trikes, die oft in Verbindung mit Quads und ATVs anzutreffen sind. Egal, ob das einzelne Rad an der Fahrzeugfront oder am Heck rotiert. Nicht allein deswegen stellen wir Euch in dieser Ausgabe wieder zwei faszinierende Fahrzeuge vor. Die machen sich gut unter den zahlreichen Vierrädern auf den folgenden Seiten! Oder?
Es grüßt – mit Links –

Ralf Wilke, Chefredakteur
redaktion@quadwelt.de


Der Traum vom Fahren

Die Köpfe kreativer Menschen rauchen eigentlich ständig. Immer neue Ideen wollen verwirklicht werden, Träume sollen sich erfüllen. Darum verlässt auch regelmäßig eine neue EXEET die Produktionsstätte in Euskirchen. Die aktuelle Idee von Sebastian Jornitz ist der erfüllte Traum eines Kunden: Die neue RR ist da.


Was willst Du mehr?

Kleinere ATVs haben Konjunktur, sind derzeit angesagt. Sind sie nur was für Einsteiger oder sind es Fahrzeuge mit Mehrwert und vielleicht dem gewissen Etwas? Wir prüfen das anhand der neuen Copper 3.0 von GOES.


Zackig ums Eck

Auch wenn es einigen Herstellern und Importeuren nicht gefällt: zahlreiche Quad-Fans fahren – oft sogar ausschließlich – auf der Straße. Ohne Zulassung und entsprechende Ausstattung geht das nicht. Vor allem taiwanesische Produkte stoßen in die entsprechende Marktnische. Wie Access mit der XTREME Supermoto 480.


Sportlich auf Tour

Die KTM 1290 SUPER DUKE GT kombiniert die Leistung des Schwestermodells „R“, einem echten Renner, mit mehr Komfort und Ausstattung für lange Fahrten. Entstanden ist ein Bike für stramme und sportliche Touren. Beide Modelle gibt es zum Glück auch als Quad – wie fast alle KTMs. Was hat E.-ATV ins Vierrad SUPER DUKE GT übertragen können?


Bescheidenheit ist eine Zier

Doch, es geht auch ohne ihr! Wer mit einem rewaco Trike unterwegs ist, der weiß worauf er sich einlässt. Nicht nur der fahrbare Untersatz ist ein absoluter Hingucker, nein, auch Fahrer und Passagier sind den Blicken anderer Verkehrsteilnehmer und Passanten ausgesetzt. Zum Glück ist aber die Resonanz durchweg positiv, so das man als Trikefahrer stets gut gelaunt unterwegs ist.


Alien trifft auf Spyder

Etwas Einzigartiges zu besitzen, worauf man stolz ist, das ist sicher der Wunsch Vieler. Grundsätzlich gilt dabei: nichts fällt einem in den Schoß, man muss schon aktiv werden. So hat es auch Bernd aus Kreuztal gemacht. Er präsentiert uns seinen einzigartigen Can-Am Spyder.


Ein unentbehrlicher Mitarbeiter

Von Bodenaushub über Straßengrünschnitt bis zur Pflege eines makellosen englischen Cricket-Rasens: MW Agri Ltd. gehört in der südostenglischen Grafschaft Hertfordshire zu den ersten Adressen in Sachen Landschaftspflege. Für einige Aufgaben sind Leichtgewichte wie der Polaris RANGER gefragt.


Sehnsucht nach Irland

Trotz Regen mangelt es nicht an Liebeserklärungen an Irland. Auch für unseren Autor Roland Marske ist die Grüne Insel ein Sehnsuchtsort, eine Seelenlandschaft, die mit allen Sinnen erlebt werden will. Mit seinem ATV war er sechs Wochen an der windgepeitschten Westküste unterwegs. Sein Fazit: Von Irland zu erzählen ist, als wolle man ein Gefühl in Worte fassen.


Kühlung en Gros

Manchmal muss es ein bisschen mehr sein. Wer Platz genug hat, nimmt gerne große Kühlboxen mit zum ATV-Treffen. Am besten jene, mit zwei Fächern. Wir testen darum große Zwei-Zonen-Kühlboxen auf Herz und Nieren. Sogar in der Sauna!


Eine echte Bank

Strom ist für unsere Fahrzeuge inzwischen ein essenzieller Stoff, den man grundsätzlich in einer genau abgewogenen Menge in Form einer Batterie nicht nur für den Motorstart benötigt. Viele elektrische Verbraucher benötigen den „Saft“ um korrekte Dienste zu leisten. Dabei kann es vorkommen, das man das Strom-Konto manchmal überzieht. Hier setzt das neue Ladegerät von CTEK an. Das CS FREE gewährt nämlich ein Strom-Darlehen, das man quasi nur jährlich tilgen muss.


Ein Knaller für die Sicherheit

Umfallen oder gar Überschlagen mit dem ATV – Horror! Wie schnell ist das passiert! Vor allem unerfahrene Nutzerinnen und Nutzer laufen Gefahr, nach einem Fahrfehler von ihrem Vierrad „begraben“ zu werden. Air-ROPS schafft hier Abhilfe.


Mach dich ruhig breit

Die Tianjin Wanda Tyre Group Co. Ltd. ist einer der größten Reifenhersteller weltweit. Qualitativ kann der Hersteller alle europäischen Anforderungen hochwertiger Pneus erfüllen. Unter dem Markennamen OBOR ist der chinesische Anbieter seit 2019 verstärkt im amerikanischen Markt tätig. Jetzt auch bei uns.


Dem Rost an den Kragen

Rost am ATV? Das geht gar nicht! Dagegen gibt es jetzt ein neues Mittel. ROSTdelete im Quadwelt-Test.


So läuft´s rund!

Felgen. Oftmals ein Blickfang an sportlichen Quads. Aber sie sollten nicht allein aus kosmetischen Gründen stets in bestem Zustand sein. Gute Reifen und ein ordentliches Auswuchten bringen Ruhe und Sicherheit in die Fahrt. Die Spezial-Zentriereinheit von HAWEKA hilft dem Monteur dies zu erreichen.


Vatertag am Nord-Ostsee-Kanal

Nach einer gefühlten Ewigkeit hatte sich die Epidemie-Lage zum Vatertag insoweit verbessert, das einer gemeinsamen Ausfahrt unter Freunden nichts im Wege stand. Oliver Locht von den Quad- und ATV Freunden Schleswig  – Rendsburg hat sich um die Organisation gekümmert und dabei die Corona-Regelungen stets im Blick gehabt.


 

Weitere Themen:

Quadwelt bei der Breslau

In diesem Jahr fährt die Quadwelt zusammen mit DAKTEC aus Rathenow die Breslau mit. Als Beifahrer wird Side-by-Side- Spezialist und Redakteur Martin Zink die Navigation übernehmen und Matthias Krüger als Fahrer der aufwendig umgebauten Arctic Cat Wildcat durch das polnische Offroad-Gelände lenken.


Midland mit brandneuen Intercoms

Midland hat zwei neue Intercoms im Programm, die auch über den Vertriebspartner Conrad Electronic erhältlich sind: Das BTX2 PRO S LR sowie das BTX1PRO S. Beide Modelle wurden technisch optimiert und ermöglichen jetzt eine Kommunikation in größeren Gruppen und mit mehr Reichweite.


BigAirMax jetzt noch bigger

Weit ist es nicht vom Eifelörtchen Konzen nach Kesternich. Dennoch war es ein großer Schritt für Marco Steines und das Team seines Familienbetriebes. Die Räume an der Trierer Straße waren einfach zu eng und zu klein geworden für den umtriebigen Händler, der neben Quads, ATVs und UTVs auch starke Motorradmarken vertritt.


Neu von ITP für Euer SxS

Die Carlstar Group hat den neuen ITP www.carlstargroup.com Coyote-Reifen für leistungsstarke UTVFahrzeuge und SxS ins Portfolio aufgenommen. Der 32 Zoll große, 8-lagige Radialreifen entspricht den DOT-Teststandards. Er wird in den USA hergestellt.


Er ist wieder da!

Eine Legende belebt 3P – Pedalo Power Parts – jetzt wieder. Die Westfalen haben einen Kabinenroller neu im Programm, der bis ins kleinste Detail dem berühmten Modell der Firma Messerschmitt entspricht. Dieser hatte drei Räder und zwei Passagiere konnten hintereinander sitzen.


Koffer, Koffer, Koffer!

Die guten Nachrichten reißen nicht ab. Gut deshalb, weil die Koffer, welche Quadix über seinen Online-Shop anbietet, immer flexibler, vielfältiger und universeller werden.


Auf zum Dritten

Die ATV & Quad Freunde Leipzig laden am 21. und 22.August 2021 zum 3. Sächsischen ATV & Quad Treffen auf das Gelände
des MSC „Weiße Erde“ Kemmlitz e.V. Auf dem Gelände stehen eine größere, sowie eine kleinere Offroad-Strecke zum freien Fahren zur Verfügung.


CFMOTO Racing Team

Ob im Sand der Sahara oder in den Bergen Albaniens: das Renn-Team von CFMOTO macht mit Professionalität, Engagement
und vor allem Siegen auf sich aufmerksam.


Reisefieber

Na, angesteckt? Wer von der Reisereportage auf Seite 64 dieser Quadwelt-Ausgabe begeistert ist und noch mehr über Irland
erfahren möchte, dem sei die Multivisionsshow unseres Redakteurs Roland Marske empfohlen. Der erfahrene Fotograf
und Journalist hat sich viel Zeit genommen, die grüne Insel zu bereisen. Die unzähligen Eindrücke lässt er Interessierte und Reiselustige miterleben.


Eine für alle: Lederjacke Vanucci VSJ-2!

Es ist immer das gleiche Problem mit sportlichen Lederklamotten: Am Anfang sind die Jacken grundsätzlich unbequem. Man muss sie eintragen wie ein Paar Wanderstiefel – sofern man denn überhaupt eine passende Größe findet. Vielleicht kommen wir ja künftig mit Vanucci näher an das Ideal einer Lederjacke.


MLTM

Der MLTM ist der neue Katalog der Firma Michael Leeb Trading (MLT). Der Katalog vereint nicht nur die Marken ACCESS Motor, Aeon Motor, Linhai, Lovol und Motobi, sondern bietet gegenüber einem regulären Prospekt einen bedeutenden Mehrwert. Er dient als eine Art Zeitung für alle Kunden und zukünftige Kunden.


ABENTEUER & ALLRAD im Oktober

Die bekannte Messe ABENTEUER & ALLRAD wird 2021 aufgrund der aktuellen Situation rund um die Pandemie ein weiteres Mal verschoben und somit in diesem Jahr erstmals in ihrer über 20-jährigen Historie im Spätherbst stattfinden.


Kabine für den T-Boss

Quadix ist ein umtriebiger Importeur, der beinahe täglich Neuheiten vermelden kann. Insbesondere auf dem Zubehör-Sektor hat sich das Bamberger Team rund um Jörg Braun einen Namen gemacht. Denn das Programm an Koffern, Tanks und Technik ist nicht allein den Hausmarken STELS und Linhai oder den beliebten Buggys vorbehalten.


Abonnement Quadwelt Magazin, alle 2 Monate neu! Jetzt im Abo mit 10 Prozent Preisvorteil!

zum Abo-Bestellformular
Sollte das Formular aus welchen Gründen auch immer nicht funktionieren, könnt Ihr natürlich auch mit einer einfachen E-Mail an verlag@quadwelt.de und der vollständigen Angabe Eurer Anschrift das Magazin bestellen.
Händler, Zubehörlieferanten oder auch andere, die interessiert an Anzeigenschaltung sind, können die Mediadaten direkt beim Verlag anfordern.

Ab dem 07.07.2021 ist die Ausgabe 4/2021 der Quadwelt für 4,30 Euro im Zeitschriften-Handel erhältlich, auf der Webseite www.mykiosk.com gibt es eine Übersicht über die deutschen Verkaufsstellen, welche die Quadwelt führen. Zudem ist die Quadwelt auch in Österreich (4,50 Euro) und der Schweiz (6,90 SFR) im Zeitschriften-Fachhandel erhältlich.

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

VBW-Tires Banner
Top
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Rainer Petzold, Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: