Vorschau Quadwelt Ausgabe 04/2020

Geschrieben von am 21. Juni 2020 in Allgemein, Heftvorschau

Vorschau Magazin

Locker bleiben!

Es ist viel passiert in der Zeit zwischen dieser und der vorherigen Ausgabe, liebe Leserinnen und Leser. Wir alle spürten und spüren noch die Auswirkungen der Corona-Krise. Inzwischen sind gewisse Lockerungen eingetreten, wir kehren Schritt für Schritt zurück zur Normalität und in den Alltag. Doch Urlaubs- und Freizeitgestaltung laufen noch längst nicht wie gewohnt. So rückt unser Heimatland wieder in den Fokus der Reiselustigen. Was wir eigentlich schon wussten, wird uns heute einmal mehr bewusst: Deutschland ist schön und bietet unendlich viele Möglichkeiten für Urlaube, Touren, Ausflüge und Reisen. Wir stellen darum tolle Regionen für zünftige Quad- und ATV-Touren vor. Ab Seite 72 bekommt #WirBleibenZuHause eine neue Perspektive. Fahrt doch einfach mal in das Bundesland, in dem Ihr vielleicht noch nie wart oder dorthin, wo Ihr schon immer mal hin wolltet. Ihr findet garantiert viel Freude mit Eurem Vierrad. Zum Redaktionsschluss mehrten sich die Ankündigungen, dass das eine oder andere
Treffen – wenn auch unter Auflagen – doch noch stattfinden kann. Darüber werden wir sicher demnächst berichten. Schon jetzt findet ihr die Themen, die trotz der Krise stattfanden. Darunter sogar einige neue Fahrzeuge. Manche Firma nutze die Zeit zur Modellpflege und Überarbeitung ihres Angebots. Allein die entsprechenden Beiträge zu erarbeiten, stimmte uns schon sehr zuversichtlich, um nicht zu sagen, dass es uns wieder etwas lockerer machte.
Dasselbe wünscht Euch

Ralf Wilke, Chefredakteur
redaktion@quadwelt.de


Linhai ist zurück

Quadix ist ein etablierter Importeur und erweitert nun sein Portfolio um Linhai-Fahrzeuge. Wir haben uns das Line-Up angesehen.


Einfach schön

Tuning oder Customizing geht oft einher mit viel Glitzer, Glamour, Chrom und Flammen. Vielfach auch mit viel Lärm um mehr Leistung. Wie schön ein gewisses Understatement ist, zeigt Frank‘s KFX.


Zurück in die Freiheit

Was für ein Gefühl: Nach Wochen geht’s endlich wieder raus! Nicht mehr eingeschränkt sein. Den Horizont überschreiten. Glücklich ist, wer dazu ein Trike von Rewaco hat. Wir führen eines der legendären Dreiräder zu einer ausführlichen Testfahrt aus. Ein spontaner Road-Trip, diesmal mitsamt Campinganhänger, auf der Suche nach den alten Gefühlen von Freiheit und Unabhängigkeit.


Brüder im Geiste

Ein eigenständiges, unverwechselbares Design ist für jeden Hersteller enorm wichtig. Abheben von den Mitbewerbern und dabei möglichst den Geschmack der Masse treffen. Das ist in Verbindung mit einem guten Preis schon die halbe Miete für den Verkaufserfolg. Welchen Stellenwert die Optik bei der Kaufentscheidung einnimmt, verdeutlichen wir am direkten Vergleich zweier grundsätzlich baugleicher Fahrzeuge, die aber von verschiedenen Marke angeboten werden.


Germanys next Top-Models?

Das Tempo, mit dem CFMOTO neue Modelle auf den Markt bringt, ist atemberaubend. Die erneuerte ZForce 1000 und die CForce 625 Touring sind die nächsten Modelle, die bei den Händlern stehen werden. Werfen wir schon mal einen Blick darauf.


Mehrwert für Einsteiger

Sie ist wieder da! Oder besser: immer noch da! Die MXU 300 von KYMCO ist eine beständige Größe auf dem Markt der kleineren ATVs. Jetzt wurde sie weiter gepflegt und aufgemöbelt. Die neue Version legt nochmals eins drauf. Wir schauen nochmal hin, denn es lohnt sich.


Da bleibt einem die Luft weg

Nie mehr plattfahren! Wie klingt das? Selbst Dinge wie Luftdruck, Ventile, Risse in der Seitenwand, Probleme mit der Karkasse – kannste getrost vergessen! Verschleiß? Minimal! Hört sich nach dem perfekten Reifen an. Den gibt‘s nicht? Doch! Von Michelin.


Wer A sagt…

…muss auch B sagen! Oder anders formuliert, wer Can-Am sagt, muss auch QJC sagen! Das QJC-PowerSportCenter in Brühl bei Mannheim ist tatsächlich ein guter Ansprechpartner, wenn man an einem Gefährt von Can-Am interessiert ist. Das gilt umso mehr, wenn man sein Fahrzeug mit exklusivem Zubehör personalisieren will. Wir haben mal wieder bei Jürgen Flaig und seinem Team reingeschaut und trotz Corona viel Neues entdeckt.


Fernweh vor der Haustür

Raus! Hauptsache raus! Gerade jetzt, nach all den Einschränkungen wegen des Corona-Virus. Aber wohin? Auslandsreisen sind zur Zeit nicht angesagt. Also – Garage auf, Motor an und los geht‘s. Das Abenteuer wartet schließlich um die Ecke. Mit dem Quad, ATV, Trike, Buggy oder UTV – egal, einfach mal wieder unterwegs. Vor der Haustür beginnt das Vergnügen und die Welt steht Dir offen.


Ein Traum wird wahr

Fünf Länder, eine Wüste und ein Jahr: Drei Zutaten für eine etwas andere Testfahrt mit Allradlaster und ATV. Denn beide Fahrzeuge probiert man am besten unterwegs aus, wenn man Zeit hat. Oder noch besser – viel Zeit.


Schraube locker?

Bleibt man mit dem Quad, ATV oder Side-by-Side im Gelände liegen, ist  Schrauben angesagt. Was muss man an Werkzeug dabeihaben, um sich selbst zu helfen?


Sicheres Arbeiten

Wer am ATV arbeitet, weiß auch, dass man sich verletzen kann. Schnitthemmende Handschuhe minimieren das Risiko von Verletzungen.


Weitere Themen:

Lastenträger für die Bergwacht

Hilfs- und Rettungsdienste greifen immer öfter auf Side-by-Sides zurück. Aus-, auf- oder umgerüstet von Händlern und Spezialfirmen, helfen die Fahrzeuge bei der Bergung von Verletzten aus unwegsamen Gebieten. Insbesondere die Bergwachten wissen die Fähigkeiten der Fahrzeuge zu schätzen. So auch die Bereitschaft Wasserkuppe der Bergwacht in Hessen.


Eine etwas andere Reise

Rekordverdächtig, abenteuerlich: Mit einem alten Krankenwagen, Wohnzeltanhänger und Motorschirm fuhr der Konstanzer Abenteurer Gerry Mayr alleine in nur 21 Tagen um Italien. Das ist mal wieder typisch für ihn, der unsere Szene schon mit unglaublichen Trips in die Wüste, durch den Dschungel oder bis hoch in den Himalaya bereicherte.


Nimm’s leicht: Nishua Cross Carbon

Nach dem großen Erfolg des Nishua Enduro Carbon wagt sich die Marke jetzt in härteres Gelände und präsentiert den Nishua Cross Carbon. Wie der Name schon sagt, ist das ein reinrassiger Offroad- oder Supermoto-Helm mit edler CFK-Schale.


Allrounder in Storkow

Unter dem Namen gPARTz Fahrzeugtechnik betreibt Gunar Drescher im brandenburgischen Storkow eine KFZMeisterwerkstatt
und einen gut laufenden ATV-Handel. Lange war er auf der Suche nach der richtigen Bereifung für seine Maschinen. Inzwischen bevorzugt er die ATV-/UTV-Reifen von Kenda.


Flotter Flitzer mit E-Antrieb

Der kann mehr, als nur die Strecken im Fahrerlager oder auf dem Campingplatz zu verkürzen. Seit dem vergangenen Monat liefert der taiwanesische ATV-, Quad- und SSV-Hersteller ACCESS MOTOR seinen ersten Offroad Miniscooter aus. Der Offroad-Flitzer mit dem Namen ACCESS 37 stellt eine tolle Alternative zu herkömmlichen Elektrorollern dar.


Erste Hilfe

In der letzten Ausgabe brachten wir Euch die Vorteile und gesetzlichen Bestimmungen zum Thema Erste Hilfe und Verbandskästen näher. Dazu arbeiteten wir mit den Leina-Werken in Windeck zusammen. Wir verlosten unter den Einsendern
einer entsprechenden Email fünf Verbandstaschen für Euer Vierrad.


Der Polaris RANGER 570 EPS ist zurück

Der RANGER zählt zu den beliebtesten Side-by-Side-Fahrzeugen weltweit. Jetzt erweitert der amerikanische Hersteller die Modellreihe um zwei attraktive Sondermodelle: In Europa, dem Mittleren Osten und Afrika ist der RANGER 570 EPS in Kürze neben der Basis-Variante auch als Hunter Special Edition und Nordic Pro Special Edition erhältlich.


CORVUS im Netz

Nach der Vorstellung der spanischen UTVs und der Nachricht, dass diese nun auch in Deutschland erhältlich sind, meldet der Importeur Jets Marivent aus Burscheid die Freischaltung der deutschsprachigen Webseite.


Verschoben, nicht aufgehoben!

Das Quad- und ATV-Treffen im Fursten Forest avancierte binnen kürzester Zeit zum Mekka der Szene. Organisiert von den
engagierten Händlern BigAirMax, Moto Car Wiesmoor, Motorrad Hofmann und dem Moto Piont, präsentieren sich hier die wichtigsten Fahrzeughersteller und Zubehör-Marken.


Heavy Duty

Yamaha gibt einen aus: Das ATV Kodiak 450 und das SxS Wolverine X2 stehen derzeit mit kostenlosem Zubehör bei Eurem Händler. Dem Bären spendieren die Neusser Importeure Schutzplatten für die A-Arms. Und zwar sowohl vorne als auch hinten.


3P zeigt seine sportliche Seite

3P – die Spezialisten aus dem westfälischen Sassenberg – entwickelten eine neue Race-Hinterachse für die Yamaha Raptor 700 Modelle. „Wir haben schon seit vielen Jahren die bewährte 3P Race-Achse der ersten Generation im Angebot“, sagt Stefan Niemerg, Inhaber von 3P.


Carta-Rallye für SSV

Am Rande der Sahara findet die erste Ausgabe der Carta SSV-Trophy vom 24. November bis 28. November dieses Jahres statt. In Zusammenarbeit mit Polaris werden fünf Tage lang intensive Etappen rund um das marokkanische M’hamid stattfinden. Auf einem speziell für Side-by-Side-Fahrzeuge konzipierten Parcours haben deren Fahrer die einmalige Gelegenheit, ihrer Leidenschaft für Adrenalin und Abenteuer im Gelände nachzugehen.


Rallye Breslau Polen im September

Zuletzt gaben die Organisatoren Alexander Kovatchev und das Team der RBI noch die Verschiebung der Rallye Breslau Polen und anderen Events aufgrund der Covid-19 Pandemie bekannt. Jetzt gibt es gute Nachrichten: Die Traditions-Rallye wird wieder als 5-Tage Event abgehalten – in diesem Jahr vom 15. bis 19. September 2020.


Bodensee statt Balkan – Offroad reisen in Deutschland

Kurz nach Ostern musste Eble4x4 seine beiden großen Frühjahrsreisen nach Bulgarien und Rumänien coronabedingt absagen – keine Flüge, Einreisequarantäne und dazu die generelle Reisewarnung des Auswärtigen Amtes. Schnell war für Eugen Eble, Chef von Deutschlands größtem Anbieter von Offroad-Buggy Reisen und -touren klar, dass Deutschland in dieser Saison das wohl
sicherste Reiseland sein würde.


Abonnement Quadwelt Magazin, alle 2 Monate neu! Jetzt im Abo mit 10 Prozent Preisvorteil!

zum Abo-Bestellformular
Sollte das Formular aus welchen Gründen auch immer nicht funktionieren, könnt Ihr natürlich auch mit einer einfachen E-Mail an verlag@quadwelt.de und der vollständigen Angabe Eurer Anschrift das Magazin bestellen.
Händler, Zubehörlieferanten oder auch andere, die interessiert an Anzeigenschaltung sind, können die Mediadaten direkt beim Verlag anfordern.

Ab dem 06.05.2020 ist die Ausgabe 3/2020 der Quadwelt für 4,30 Euro im Zeitschriften-Handel erhältlich, auf der Webseite www.mykiosk.com gibt es eine Übersicht über die deutschen Verkaufsstellen, welche die Quadwelt führen. Zudem ist die Quadwelt auch in Österreich (4,50 Euro) und der Schweiz (6,90 SFR) im Zeitschriften-Fachhandel erhältlich.

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

VBW-Tires Banner
Top