Dach überm Kopf

Geschrieben von am 9. Mai 2020 in Allgemein

Dächer sind für Fahrer von Side-by-Sides ein Thema. Kaum jemand ist ohne unterwegs. Nur die Qualität der Dächer auf dem Markt unterscheidet sich eklatant.

Es ist viel nutzloses dabei, was sich in Konstruktion, Passgenauigkeit und Material wenig eignet, um einem robusten – eventuell sogar Renneinsatz – Stand zu halten. Darum hat Quad-Ro aus Sangerhausen jetzt handgeschweißte Dächer aus acht Millimeter starkem PE im Angebot. Schellen und Halter sind jeweils in den Dächern integriert, befestigt werden sie an den Holmen des Überrollkäfigs.

Und zwar exakt passend zum Maverick von Can-Am oder den UXV-Modellen von KYMCO. Dazu passend gibt es auch Frontscheiben mit Wisch- und Waschanlage. Wer will, nimmt eine dreiteilige Heckscheibe dazu und ist ab dann wind- und wettergeschützt auf Tour. Selbstverständlich sind die Scheiben kratzfest, wie es sich für einen Offroader gehört.

Mehr Infos zu den neuen Dächern und dem kompletten Angebot bietet die Webseite www.quad-ro.de

Schlagworte:

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

VBW-Tires Banner
Top