Vorschau Quadwelt Ausgabe 06/2019

Vorschau Magazin

Hier ist was los!

Im Editorial der vorherigen Ausgabe freuten wir uns über die Lebendigkeit unserer Szene. Ich hatte Euch, liebe Leserinnen und Leser, aufgefordert, uns zu berichten was Ihr denn so unternehmt mit Euren Fahrzeugen. Das habt Ihr wörtlich genommen und unser Mailpostfach prall gefüllt mit Euren Erlebnissen dieser Saison. Vielen Dank dafür. Für die vielen Mails, Tipps und Fotos, die allesamt von viel Spaß und Freude an unser aller Lieblingsthema zeugen. In der Tat erreichten uns so viele Beiträge, dass wir in dieser letzten Ausgabe des Jahres 2019 wieder einen großen Anteil der Rubrik „Szene“ widmen können. Viele weitere haben wir auf unserer Webseite eingestellt. Wo immer möglich, sind wir selbst vor Ort. Wie beim großen Treffen im Fursten Forest Ende August. Benzingespräche, Erfahrungsaustausch, Party – es war schön mit Euch! Ab Seite 100 könnt Ihr in Erinnerungen schwelgen bzw. lesen, was da los war. Auf dem Markt ist auch wieder was los. In diesen Tagen geht in Mailand die EICMA über die Bühne. Sie gilt als Leitmesse der europäischen Zweiradbranche und als eine der wichtigsten weltweit. Die Hersteller präsentieren dort stets auch ihre Neuheiten im Quad- und ATV-Segment. Wir sind vor Ort und halten Euch auf dem Laufenden. Hoffentlich finden wir dort mal wieder neue Sport-Quads. Denn die Hecktriebler erfreuen sich nach wie vor höchster Beliebtheit. Was diese Quadwelt-Ausgabe auch widerspiegelt: Wir berichten über einen Oldie, eine Wiedergeburt und eine neue Kreation. Ganz schön was los, am Jahresende. So darf es 2020 gerne weitergehen, meint

Ralf Wilke, Chefredakteur
redaktion@quadwelt.de


Black Bull 2.0

Die Überschrift sagt alles: EXEET hat sein Flaggschiff nochmals verbessert. Herausgekommen ist eine Fahrmaschine, die ihresgleichen sucht. Nix neues für diesen Hersteller, dem es stets gelingt noch eins drauf zu legen. Ob die neue Black Bull Flügel verleiht, wie das ähnlich klingende Getränk? Ja!


Arbeitstiere in verschiedenen Größen

Wer arbeitet, braucht das richtige Werkzeug – und kann damit auch Spaß haben. Wir schauen auf drei unterschiedliche Fahrzeug- und Verkaufskonzepte, die mit verschiedenen Motorvarianten erhältlich sind. Eine Marktübersicht der Premiumhersteller.


Ein Déjà-Vu

Hurra! Die Sport-Quads sind zurück! Importeur Michael Leeb beschert der Szene mit der Access Enduro 480 endlich wieder ein heckgetriebenes Quad mit Einzylinder und Schaltgetriebe. Ganz entgegen dem Trend. Das Fahrzeug geht mit bekannten Tugenden ins Rennen.


Der Giftzwerg

Einzylinder, Zweitakter, Luftgekühlt. Das liest sich wie das Datenblatt eines Oldtimers. Der Blaster von Yamaha ist inzwischen auch einer. Markus Broders hat ein Exemplar restauriert.


Überflieger

Polaris hat mit dem RS1 ein serienmäßig rennfertiges Fahrzeug im Portfolio. Select Cars reicht das trotzdem nicht und macht aus dem RS1 das ultimative Side-by-Side.


Auf alles vorbereitet

Mit diesem Slogan wirbt Can-Am für seine ATV-Modelle. Tatsächlich gibt es für jede Gelegenheit einen passenden Outlander. Die Bandbreite reicht von 450 bis 1.000 ccm. In der Mitte findet sich somit der 650er. Wie gut man mit ihm vorbereitet ist, verrät unser Test.


Das neue Freizeit-ATV

Die Grizzlys gehören zu den beliebtesten und bekanntesten ATVs der Szene. Dass das Arbeitstier von Yamaha auch im Freizeiteinsatz eine gute Figur macht, ist eine Binse. Jetzt kommt ein Touren-Grizzly als Special Edition.


Wipp-Wipp Hurra!

Jetzt geht es wieder los, im Wald herrscht Hochbetrieb. Die Holzsaison startet und immer mehr Privatpersonen holen sich ihr Brennholz selbst aus dem Forst. Nicht nur weil es billiger ist, sondern weil „Holzmachen“ auch etwas Meditatives haben kann. Oder weil es ein toller Ausgleich für den langweiligen Bürojob ist. Grundvoraussetzung für die erfolgreiche Brennholzproduktion ist jedoch das richtige Werkzeug.


Mit dem Laptop auf den Acker

Vor allem Stadtmenschen glauben ja immer noch, das Landwirte sich mit Treckern und Saatgut auskennen, ansonsten aber nicht viel mit Technik am Hut haben. Dabei gibt es heute kaum eine Branche, die mit so modernen Mitteln und Methoden arbeitet wie die Landwirtschaft. Labore und Ingenieurbüros sind selbstverständliche Partner der Bauern hier und überall in der Welt. In der Zusammenarbeit geht es nicht nur um Ertragssteigerung, sondern auch um Umweltschutz und Nachhaltigkeit.


Wie man sich bettet, so liegt man

In der letzten Ausgabe haben wir Euch in einer Marktübersicht Dachzelte vorgestellt. Einige Leserreaktionen haben uns gezeigt, dass dieses Thema tatsächlich sehr populär ist. Deshalb ergänzen wir die Übersicht hier gern um einen weiteren Anbieter.


Kleider fahren Leute

Die Filialisten der Motorradbekleidungs- und Zubehörbranche sind bekanntermaßen wahre Fundgruben. Auch für uns Drei- und Vierradfahrer. Wir waren einmal mehr stöbern und fanden bei Polo wieder ein Quad- und Triketaugliches Outfit.


Sechs Drift Champions

Acht Rennen gab es in der achten Saison der MAXXIS REIFEN Deutschen DMV Shorttrack Quad Meisterschaft – in Diedenbergen fiel die letzte Zielflagge der Saison.


Fahren wie Gott in Frankreich

Das ist Urlaub! Kein Fernbahnhof, kein Autobahnanschluss, kein Flughafen: Die Ardèche im Süden Frankreichs ist ganz schön entschleunigt. Auch das Département Haute-Loire – gleich nebenan – liegt fern von Hektik und Stress. Genau die richtige Gegend für beschauliche Touren in grandioser Landschaft.


Im Osten geht was!

Die Quad & ATV Crew Altmark & Friends war offizieller Veranstalter des 2. markenoffenen Quad und ATV Treffen im Offroadpark Peckfitz. Vom 13. bis 15. September 2019 war das beliebte Gelände beim „Wurzelsepp“ Treffpunkt für eine wilde Horde von Quadfreaks.


So… oder so

Das Quadtreffen 2019 im Offroadpark Fursten Forest ist Geschichte. Und zwar eine, von der man auch was erzählen kann. Das geht besonders gut, wenn man selbst dabei war. Wie wieder das komplette Quadwelt-Team.


Alles neu im Kreis Düren

Neuer Club, neues Treffen, neue Ideen: Die Quadschköppe starteten ihr erstes Treffen und damit gleich durch. Wir waren dabei.


Ein Lächeln zaubern

Die Quad-Szene ist engagiert. Kein Treffen, kein Fest, bei dem nicht etwas für einen guten Zweck getan und / oder gesammelt wird. Das ist eine schöne Tradition und sorgt nicht nur für Anerkennung der Vierrad-Fans.


Weitere Themen:

Nicht nur für‘s Fahrerlager

Wow! Das geht ab! Die KSR-Group stellte kürzlich ihren neuesten Import-Schlager vor: die elektrisch betriebenen High-Performance-Zweiräder von SUR-RON.


Termine, Termine, Termine

Blickt Ihr noch durch vor lauter Terminen, Treffen, Absprachen? Nein? Wer kann schon alles im Blick behalten? Und das Smartphone piepst bei viel beschäftigten Menschen immerzu. Der gute alte Wandkalender erfährt zurzeit eine Renaissance. Das ganze Jahr auf einen Blick, ein Feld für jeden Tag.


Neu: Can-Am Spyder-RT

BRP legt mit seiner neuen Modellreihe die Messlatte für Touring-Fahrzeuge der Luxusklasse höher. „Der neue Can-Am Spyder RT spiegelt wider, was wir in den letzten zehn Jahren seit der Einführung unseres Touring-Angebots von den Besitzern gelernt haben“, so Josée Perreault, Senior Vice President, Can-Am On-Road bei BRP.


Einer für alle(s)

Für alle, die sich nicht festlegen lassen oder unterschiedliche Einsätze mit ihrem Vierrad absolvieren, hat Louis den passenden Helm im Programm. Der Testsieger Enduro Carbon der Hausmarke Nishua ist durch einfachen Umbau multifunktional einsetzbar – als Enduro-, Cross- oder Streetfighter-Helm.


Groß in Oberfranken

Dietz 4×4-and-more hat in ein neues Gebäude gewechselt. Größere Werkstatt, noch mehr Service und eine riesige Auswahl für unser aller Lieblingsfahrzeuge und Zubehör. Fünf Mitarbeiter stehen der geneigten Kundschaft zur Verfügung.


ELKA für Quad und ATV

Spezialist Matthias Briel von Quad Briel aus Frankenau hat sich als Fahrwerksprofi und Importeur der amerikanischen ELKA-Stoßdämpfer längst einen Namen gemacht. Wer allerdings glaubt, dass nur Sport-Quads von der Performance eines neuen Set- Ups profitieren, der irrt.


Saisonverlängerung

Der Winter steht vor der Tür! Saison zu Ende? Mitnichten! Die Fun Company Nordeifel aus Monschau-Konzen denkt nicht ans Einmotten seiner Fahrzeugflotte. Im Gegenteil. Die 13 ATVs von CFMOTO werden derzeit fit gemacht für die kalte Jahreszeit.


Kubota errichtet Forschungs- und Entwicklungszentrum

Für noch mehr Kundenzufriedenheit setzt Kubota künftig auch in den USA seine Ziele im Bereich Forschung, Entwicklung und Globalisierung um. So soll im Bundesstaat Georgia künftig ein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum mit dem Schwerpunkt auf Mähern und Transportfahrzeugen entstehen.


Hilfe für Tamino

Ein Junge braucht eine Delfin-Therapie. Doch die Krankenkassen tun sich schwer, solche „Sonderbehandlungen“ zu finanzieren. Also musste gesammelt werden. Dabei hat das Team von Four Wheels gerne mitgeholfen. Der vier Jahre alte Quad-Club aus dem hessischen Bad Emstal und Umgebung hatte kurzerhand Mitfahrgelegenheiten für Kids und Erwachsene in Fritzlar Haddamar organisiert.


St. Pölten wird Louis-Standort

Europas größtes Handelsunternehmen für Motorradbekleidung und -zubehör eröffnete kürzlich auf knapp 1.000 m² einen neuen Shop in der Landeshauptstadt St. Pölten. Damit hat nun auch endlich das Bundesland Niederösterreich seine eigene Louis-Filiale,


Immer bestens gekleidet

Kleider machen Leute – T-Shirts machen Freaks. Wer hat nicht schon einmal seine Meinung auf einem lässigen Kleidungsstück zur Schau getragen? Und kaum ein Verein, dessen Mitglieder sich nicht mittels Sweat- oder T-Shirt als zugehörig bekennen.


Ganzjahresreifen für Quads

Auf unseren PKWs sind sie schon lange einsetzbar: Reifen, die das ganze Jahr hindurch gefahren werden können. „All Season“ nennt die Industrie den Mix, der sowohl den sommerlichen Temperaturen trotzt, wie auch im Winter den nötigen Gripp liefert.


Tiefer, leichter, preiswerter

Die Spezialisten von JSS Automotive aus Herscheid legten wieder Hand an ein Fahrzeug. Diesmal ist es der Ryker von Can-Am, der in enger Zusammenarbeit mit dem aus dem Rennsport bekannten Fahrwerkshersteller H&R Spezialfedern in bester Güte mit deutlich erhöhter Federrate erhält.


Am Riemen gerissen

Das ist mal eine Verbesserung! Queensquad aus Schmelz tauscht die Gleitlager Eurer Variomatik / CVT-Getriebe, wenn Ihr das wollt. Die verbesserten Bauteile lassen Euer ATV oder Quad ruckfrei anfahren und die Fahrt entwickelt sich gleichmäßiger.


Tag der offenen Tür

Premiere im Quadcenter Siemer: erstmalig öffnete das Unternehmen seine Pforten für Kunden, Freunde und Besucher zum Tag der offenen Tür. Zahlreiche Gäste lockte das Angebot bei bestem Wetter auf das Firmengelände.


Sie können es einfach

Werner Rennen 2019 in Hartenholm bei Hamburg: im Drag Race über die 1/8 Mile traten Clemens Eicker und sein Team von E.-ATV Racing an. Natürlich auf den eigenen Quads. Sebastian Lodder, Mechaniker im Hause Eicker, kitzelte aus der 1290 Super Duke R mit ein paar technischen Tricks noch etwas Leistung heraus, was sie rund zwei Hundertstelsekunden schneller machte.


Gut ankommen

Schnäppchen bei Mobile oder eBay geschossen? Endlich das Traum-Quad zu einem günstigen Preis übers Netz bei einem Händler gefunden. Man wurde sich schnell einig am Telefon, aber zwischen Dir und dem Verkaufserfolg liegen 800 Kilometer.


Banner Batterien Deutschland – eine Erfolgsgeschichte

Seit mehr als 80 Jahren ist das österreichische Familienunternehmen Banner Batterien äußerst erfolgreich im Batteriegeschäft tätig, seit über 40 Jahren auch in Deutschland.


We are one!

Vor einigen Monaten rief das Team von Quadshirt.de eine neuartige Aktion ins Leben. Die zahlreichen Clubs und Vereine der Szene sind stets engagiert, wenn es darum geht anderen zu helfen.


Abonnement Quadwelt Magazin, alle 2 Monate neu! Jetzt im Abo mit 10 Prozent Preisvorteil!

zum Abo-Bestellformular
Sollte das Formular aus welchen Gründen auch immer nicht funktionieren, könnt Ihr natürlich auch mit einer einfachen E-Mail an verlag@quadwelt.de und der vollständigen Angabe Eurer Anschrift das Magazin bestellen.
Händler, Zubehörlieferanten oder auch andere, die interessiert an Anzeigenschaltung sind, können die Mediadaten direkt beim Verlag anfordern.

Ab dem 06.11.2019 ist die Ausgabe 6/2019 der Quadwelt für 4,30 Euro im Zeitschriften-Handel erhältlich, auf der Webseite www.mykiosk.com gibt es eine Übersicht über die deutschen Verkaufsstellen, welche die Quadwelt führen. Zudem ist die Quadwelt auch in Österreich (4,50 Euro) und der Schweiz (6,90 SFR) im Zeitschriften-Fachhandel erhältlich.

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top