Einsteiger-Textilhose Probiker Sport

Geschrieben von am 21. Oktober 2019 in Allgemein

Große Ansprüche an Funktion und Optik, aber nur ein kleines Budget? Dann ist die Probiker Sport vielleicht genau der richtige Kompromiss.

Wie der Name schon sagt, unterscheidet sich die „Sport“ von den üblichen Tourenhosen durch einen sportlich-schlanken Schnitt mit schmal zulaufenden Bein-Abschlüssen. Wie bei Kombihosen aus Leder kann man die Stiefel über den Hosenbeinen tragen. Dieser Schnitt passt aber auch bestens zu Motorrad-Sneakern. Weitere Parallele zu Lederhosen: Die Probiker Sport kommt ohne Klimamembran daher. Dafür gibt’s serienmäßig höhenverstellbare Knieprotektoren, Sicherheitsnähte, Materialdopplungen an Gesäß und Hüften, Stretcheinsätze, Weitenverstellung am Bund und Verbindungsreißverschlüsse.

Die neue sportliche Touren-Hose von LOUIS

Die Probiker Sport gibt es sowohl in Herrengrößen (46-58) als auch in Damengrößen (34-46). Und das Beste: Bei Louis kostet die Hose jeweils schlanke 99,99 Euro.

Mehr Infos auf der Webseite von LOUIS.

Schlagworte:

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top