Kleine Form, große Leuchtkraft

Geschrieben von am 18. August 2019 in Allgemein

Technik muss heutzutage immer flacher, kleiner, kompakter, und gleichzeitig noch leistungsstärker werden, und das nicht nur bei Smartphones und Tablets.

HIGHSIDER, eine Marke der Paaschburg & Wunderlich GmbH, einem Marktführer in Europa, bringt nun mit der neuen PROTON Serie eine geradezu winzige Beleuchtungsserie auf den Markt, die trotz Schrumpf-Größe nicht zu übersehen ist. Die winzigen PROTONS ziehen die Aufmerksamkeit erst auf sich, sobald sie eingeschaltet sind. Die reinen Module der Beleuchtungsserie sind bereits seit ein paar Wochen erhältlich, nun wird die Reihe um die verschiedenen Gehäusevarianten „ONE“, „TWO“ und „THREE“ erweitert. Während das Gehäuse des PROTON ONE an eine längliche Patronenhülse erinnert, besticht der PROTON TWO durch seine sanfte, runde Form.

Klein, aber oho: Die neue Beleuchtungslinie.

Die flache, selbstklebende Unterseite des PROTON THREE wird von der gerundeten Oberseite perfekt ergänzt und komplettiert die PROTON Serie, so dass keine Wünsche offen bleiben. Sei es als reiner Blinker, Blinker-Positionslicht-, Blinker-Rücklicht- oder reine Positionslicht- / Rücklicht-Variante: Die E-geprüfte Beleuchtung ist unübersehbar hell. Die PROTON ONE, – TWO und –THREE sind bis auf vereinzelte Varianten ab sofort auf www.brands4bikes.de oder im Fachhandel erhältlich.
https://pwonline.de

Schlagworte:

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top