Voll normal!

Exklusiv bei Louis: Vanucci bedient Freunde des klassischen Stils mit einer neuen Motorrad-Jeans.

So schlicht wie ihr Name: Vanucci Jeans. Keine Knienaht, keine Abnäher, kein Stretch, kein Schicki, einfach nur Jeans. Der Schnitt kommt allen entgegen, die nicht so auf „Skinny Fit“ stehen, sondern die klassisch gerade Jeans-Form bevorzugen. Einziges äußerliches Zugeständnis an den Einsatzzweck ist der hinten höher geschnittene Bund.

Die inneren Werte sind dagegen ganz aufs Motorradfahren abgestimmt: Der robuste Denimstoff besteht zu zwei Dritteln aus Baumwolle. Der Rest sind Polyamid- und Aramidfasern, besser bekannt als Kevlar. An sturzgefährdeten Stellen halten Sicherheitsnähte die Hose zusammen. Und als Protektoren kommen die herrlich bequemen Exemplare von A-XOC zum Einsatz: serienmäßig und natürlich höhenverstellbar an den Knien, optional an den Hüften.

Die Hose gibt es bei Louis in den Bundweiten 30 bis 40 sowie in 32er und 36er Länge für 199,99 Euro.

Schlagworte:

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top