Quads machen Kinderherzen glücklich

Seit über 8 Jahren ist die Initiative „Glückliche Kinderherzen“ aus Stuttgart für ihre kostenlosen Kinder-Quad-Ausfahrten bekannt. Dabei lässt die Initiative schwerkranke Kinder ihre Sorgen und Probleme für ein paar Stunden vergessen.

Aus diesem Grunde veranstaltete die Initiative am Samstag, 27.4.19 wieder eine ihrer Kinder-Quad-Ausfahrten. Diesmal nahmen Kinder des Kinder-Diabetes-Stuttgart e.V. (KiDiS e.V.) an der kostenlosen Ausfahrt auf den knatternden Maschinen teil. Für den Organisator der Ausfahrten und Gründer der Initiative „Glückliche Kinderherzen“, Markus Kobold, ist auch nach acht Jahren so eine Ausfahrt immer noch etwas besonderes.

„Es sind immer wieder neue Kinder dabei, aber die Augen der Kinder strahlen genauso wie bei unserer ersten Ausfahrt“, so Kobold. Nachdem routinemäßig, aber konsequent, alle Formalitäten erledigt und die Verhaltensregeln der Ausfahrt mit Fahrern, Kindern und Eltern besprochen wurden, machten sich bei trübem Wetter pünktlich um 13.30 Uhr mehr als 20 Quads und zwei Begleit-Motorräder mit 19 Kindern auf die 30 Kilometer lange Strecke,  die den meisten Fahrern vom Saison-Opening der Initiative „Glückliche Kinderherzen“ bereits bekannt war. Sie führte vom Katzenbacher Hof in Stuttgart-Büsnau, vorbei am Glemseck, durch Leonberg und Gerlingen, wieder zurück zum Katzenbacher Hof.

Eine rege Teilnahme.

Weitestgehend trocken kamen die Fahrer und ihre jugendlichen Mitfahrer nach circa einer Stunde wieder am Katzenbacher Hof an. Dort wurden die strahlenden Kinder von ihren dankbaren Eltern in Empfang genommen. Für Stefan Schönhöfer, der zum ersten Mal an einer Quad-Ausfahrt der Initiative teilnahm und über 100 Kilometer Anfahrtsweg hatte, hat sich die weite Anreise gelohnt. „Wenn man beim Abziehen der Helms in die strahlenden Augen der Kinder schaut, dann hat die Ausfahrt ihren Zweck erfüllt“, so Schönhöfer, der auch in Zukunft an Ausfahrten der Initiative „Glückliche Kinderherzen“ teilnehmen möchte. „Dass auch heute wieder viele neue und auswärtige Fahrer dabei waren, zeigt, dass sich unsere ehrenamtliche Arbeit, auch weit über die Grenzen von Stuttgart hinaus, herum spricht. Wenn am Ende einer Ausfahrt Fahrer, Kinder und Eltern happy sind, hat sich die zum Teil sehr aufwendige Organisation dieser Ausfahrt gelohnt“, so Georg Karasz, Mitglied des Organisationsteams der Initiative. Auch Yannik Staiger, einer der beiden Motorradfahrer der Ausfahrt, unterstützt die Ausfahrten der Initiative gerne. „Es macht mir immer sehr viel Spaß eine Kinder-Quad-Ausfahrt der Initiative ‚Glückliche Kinderherzen‘ mit dem Motorrad zu begleiten und abzusichern. Am Ende der Ausfahrt so viele glücklichen Kinder zu sehen, ist einfach
schön“, sagt der mit 19 Jahren einer der jüngsten Mitglieder.

Eine tolle Ausfahrt lässt die Sorgen einen Moment vergessen.

Im Anschluß an die Ausfahrt hattte KiDiS für alle Fahrer, Kinder und Eltern noch einen sehr schönen Ausklang bei Kaffee und Kuchen im bewirteten Waldbiergarten des Katzenbacher Hofs organisiert. Dort bedankte sich der Vorstand des Vereins noch einmal bei Markus Kobold und der gesamten Initiative „Glückliche Kinderherzen“ für
diesen tollen Tag. Jana Ziegenhahn-Hühner vom KiDiS e.V.: „Wir wissen gar nicht so recht, wie wir unsere große Freude über diesen wunderschönen Tag in Worte fassen können. Danke, dass wir diese zauberhaften, wunderbaren, unbeschreiblichen Momente erleben durften.“ Zwar hätte Diabetes mit auf dem Quad gesessen, aber konnte für ein Weilchen vergessen werden.

Zwei von vielen Helfern: Die Motorrad-Begleiter.

Die Initiative „Glückliche Kinderherzen“ veranstaltet 2019 noch weitere Kinder-Quad-Ausfahrten.
01. und 02.06.: Kinder-Quad-Rundfahrten an den Tagen der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart-Weilimdorf
28.9.: Kinder-Quad-Ausfahrt mit Kindern des Herzenswünsche e.V.
12.10.: Quadausfahrt mit Bewohnern der Lebenshilfe Zollernalb
Die Online-Anmeldeformulare zu den Veranstaltungen werden rechtzeitig auf der Homepage der Initiative „Glückliche Kinderherzen“ veröffentlicht.
Weitere Infos auch unter der Telefonnummer 0172/1732527 oder per Mail bei info@glueckliche-kinderherzen.de.
Die Adresse: Glückliche Kinderherzen, c/o Markus Kobold, Glemsgaustrasse 97B, 70499 Stuttgart

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top