CFMOTOs einfach verbreitern

Fahrwerksspezialist JSS Automotive aus dem Sauerland hat sich der beliebten Chinesen angenommen. Chef Jürgen Schröder freut sich, dass er über den Fachhandel oder direkt nunmehr Spurverbreiterungen für die wichtigsten Modelle von CFMOTO anbieten kann.

Derzeit sind die Sätze für die großen Flaggschiffe CForce 800XC und 850XC erhältlich, für die nicht weniger attraktiven Modelle 450 / 520 / 550 und 820 ist das Teilegutachten in Vorbereitung. Ebenso sollen auch die Fahrer der neuen 1000er schon bald von den hochwertigen Tuningteilen profitieren können. Die Spurverbreiterungen sind in zwei Varianten lieferbar: Vorderachse 50 mm und an der Hinterachse 60 mm Verbreiterung oder 60 mm vorne und satte 100mm hinten. Weitere Informationen und Neuheiten der bewährten Fahrwerksanpassungen findet Ihr auf der Webseite:

www.js-spezial.com

oder vor Ort:

Rosenthal 5, 58849 Herscheid

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top