Axel’s Boxenstop – immer aktiv

Seit nunmehr 16 Jahren sind Axel und Gaby Schlitt im hessischen Oberempfershausen aktiv.

Immer aktiv, sozial und sportlich engagiert: Das Team von Axel’s Boxenstop.

Das Ehepaar und sein Team bieten in mittlerweile neuen, rund 200 m² großen Geschäftsräumen Werkstatt und Service für sämtliche Can-Am-Fahrzeuge, Yamaha, Herkules, Goes, CFMOTO, Stels und Apex an. Bekannt wurden die aktiven Händler auch durch ihre Beteiligung und Organisation von Shorttrack-Rennen. Aber auch sozial engagieren sich die Spezialisten.

Sportlich: Der Boxenstop fördert den Shorttrack-Sport.

Man ist Sponsor der „Quadkinder“ in Kassel und Umgebung. Die Gruppe existiert seit vier Jahren und bietet benachteiligten und bedürftigen Kindern kostenlose Quadfahrten an. „Wir unterstützen die Quadgruppe Four Wheels bei ihrem Engagement für die Quadkinder. Toll ist es, wenn wir damit Kinderaugen zum Strahlen bringen können“, sagt Gaby und wünscht sich, dass die Kids ihren grauen Alltag für einen Moment vergessen können.

Volles Programm: Man wird garantiert fündig in Axel’s Boxenstop.

 

Im Sport unterstützt Axel’s Boxenstop den Quadclub Kassel und den MSC Melsungen. „Wenn es zeitlich machbar ist, sind wir öfters mit dem Quadclub Kassel bei Kirmesumzügen vertreten“, erzählt Gaby weiter über die szenenahen Aktivitäten. Spezialisiert hat man sich auf Umbauten für Einsatzfahrzeuge: Sirenen, Blaulicht oder Raupen für Schneegebiete – kein Problem. Jagdliche Um- und Aufrüstungen können ebenso realisiert werden.

Und hier findet ihr Axel`s Boxenstop:
www.axelsboxenstop.de

Schlagworte:

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top