Herbst-Special

Geschrieben von am 16. Oktober 2018 in Allgemein

Polaris gewährt ab sofort auf ausgewählte SPORTSMAN 570 Modelle einen Preisnachlass von 500 Euro.

Der Polaris SPORTSMAN ist das weltweit meistverkaufte ATV mit Automatikgetriebe und Allradantrieb, und wird ab sofort für Kunden noch attraktiver. Im Rahmen des Herbst-Specials bietet Polaris in Deutschland und Österreich 500 Euro Rabatt auf drei Modelle der beliebten Baureihe. Die Aktion gilt bis zum 30. November 2018.

In Deutschland können Kunden den Polaris SPORTSMAN 570 in der Lackierung Sage Green dank des großen Herbst-Specials bereits ab 7.990 Euro erwerben. Beim SPORTSMAN 570 EPS kommen die Farbvarianten Sage Green und Indy Red in den Genuss der Aktion und kosten aktuell nur 8.490 Euro. Dann ist das beliebte ATV unter anderem mit der elektronischen Servolenkung EPS (Electronic Power Steering) ausgestattet, die dank progressiver, variabler Lenkkraftregelung ein besonders leichtes Manövrieren in verwinkeltem Gelände erlaubt. Wer sich für einen SPORTSMAN 570 SP in Sunset Red entscheidet, erhält zudem das SP Performance Paket inklusive Bergabfahrhilfe, Alu-Felgen und einer Metallic-Lackierung. Auch dieser SPORTSMAN profitiert von dem 500-Euro-Preisnachlass und steht ab 9.490 Euro beim Händler.

Ein weiterer Vorteil für deutsche Kunden: Als führender ATV-Hersteller hat Polaris seit Jahren seine Innovationen werkseitig für den öffentlichen Straßenverkehr homologiert. Dank dieser LOF-Eintragung ab Werk erspart Polaris seinen Kunden die mühselige Eintragung von Nachbauteilen, denen häufig sogar die Zulassung für öffentliche Straßen untersagt wird. Für den österreichischen Markt bietet Polaris die SPORTSMAN 570 Modelle mit einer T3b-Homologation ab Werk an. Im Rahmen des Herbst-Specials starten die Preise in Österreich für den SPORTSMAN 570 in Sage Green oder Indy Red ab 7.890 Euro, die EPS-Version kostet in Indy Red, Sage Green oder Velocity Blue ab 8.490 Euro. Den SPORTSMAN 570 SP in Sunset Red bietet Polaris ab 9.490 Euro an.

Seit dem Modelljahr 2018 profitieren alle Polaris SPORTSMAN von einer neuen Seitenverkleidung, die den Fahrer vor Hitze aus dem Motorraum schützt und und so ein zusätzliches Komfort-Plus bietet. Eine weitere Neuerung: Alle EPS-Modelle sind serienmäßig mit der Motorbremse EBS (Engine Braking System) ausgestattet. Zudem verfügen alle 570er-Modelle ab Werk über ein LCD-Display mit 10 cm Bilddiagonale, das gewünschte Fahrzeuginformationen auf einen Blick bereithält.

Wie alle Polaris Fahrzeuge profitiert auch der SPORTSMAN von den hohen Qualitäts- und Fertigungsstandards der Marke. 2015 hat der amerikanische Offroad-Spezialist in diesen Bereichen nochmals zugelegt: Seitdem produziert Polaris alle Offroad-Fahrzeuge für den deutschen und österreichischen Markt in Europa und erfüllt damit die hohen Qualitätsstandards, die hierzulande gelten. Das Werk im polnischen Opole ist das Herz von Polaris auf dem europäischen Kontinent und hat in den vergangenen drei Jahren bereits über 40.000 Fahrzeuge hergestellt.

Schlagworte:

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top