GCC Tour 2018

Die Einschreibung für die neue Saison der German Cross Country (GCC) läuft auf Hochtouren.


GCC: Für Quads und ATVs.

„Die Nachfrage nach den festen Startplätzen ist noch größer als in den letzten Jahren“, so Serienmanager Christian Hens. „Auch die Teams organisieren sich bereits kräftig.“ Promoter Baboons geht davon aus, dass die meisten Klassen bereits im Januar geschlossen werden müssen. Die Einschreibung zur Serienwertung der GCC schließt dann definitiv am 31.März.

Es wird wieder spannend!

Der siebte Tourstop der Maxxis Cross Country Meisterschaft steht damit ebenfalls fest! Ein weiterer Veranstaltungsort konnte gefunden werden: Am Wochenende 25./26. August 2018 geht es erstmalig in der GCC-Geschichte in das thüringische Blankenhain. „Der MSC Blankenhain hat eine tolle Cross-Strecke und top Cross-Country- Gelände für einen perfekten Tourstop in der Saison 2018“, sagt Hens dazu. Axel Nickisch, der Vorsitzende des Vereins, ist erfahrener Streckenbauer. Er kennt die GCC auch als Teilnehmer und wird zusammen mit GCC-Dauerbrenner und local Hero Kevin Zdon für die Strecke verantwortlich zeichnen.

Weitere Infos zur Strecke und zum Event in Blankenhain folgen in Kürze auf der Homepage der GCC:
www.gcc.xcc-racing.com

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top