Doppel-X

Geschrieben von am 27. Februar 2018 in Allgemein

Die Übernahme von Arctic Cat durch das weltweit operierende Unternehmen Textron war kein Nachteil, wie die aktuelle Modellpalette zeigt. Obendrauf schickt der Konzern jetzt ein neues UTV mit Namen Wildcat XX in die Arena und will kräftig in der Oberliga mitmischen.

AUGUSTA, GA – Textron Specialized Vehicles Inc., ein Unternehmen der Textron Inc. (NYSE: TXT) und seine Marke Textron Off Road wollen die Herzen der Offroader mit der mit Spannung erwarteten Wildcat XX erobern. Das neue High-Performance-Side-by-Side, entwickelt und im Dauereinsatz erprobt, soll ein unschlagbares Fahrgefühl bieten.

In Zusammenarbeit mit der Offroad-Rennlegende Robby Gordon entwickelt, ist die Wildcat XX für eine extreme Fahrt in jeder Hinsicht gebaut worden. Das von der Rennstrecke inspirierte Federungssystem bietet ein erstklassiges Handling mit mehr als 45 Zentimeter Federweg vorne und hinten. Die FOX 2.5 PODIUM QS3 Shocks mit Bottom-Out-Steuerung sind ab Werk präzise abgestimmt und bieten die Flexibilität, auch anspruchsvollste Strecken zu meistern. Ein brandneues TEAM-Frontgetriebegehäuse und ein hinteres Differenzial-Getriebe bieten 2WD / 4WD- und 4WD-Lock-Funktionalität für extremes Gelände und außergewöhnliche Flexibilität in unterschiedlichsten Terrains. 125 PS und ein 998 ccm großer Dreizylinder-Einspritz-Motor unterstreichen die Geländeambitionen und den Anspruch Klassenbester in der Kategorie zu sein.

„Die Wildcat XX wurde von den extremsten Offroad-Rennfahrzeugen inspiriert und wurde konzipiert, die meisten namhaften Mitbewerber im SbS-Sektor zu übertreffen“, sagte John Collins, Vice President, Consumer für Textron Specialized Vehicles“.  „Wir sind überzeugt, dass die Wildcat XX jedes Hindernis mit Leichtigkeit nimmt und dem Fahrer ein unschlagbares Erlebnis bereiten wird. Kein Stein, kein Berg, keine Rinne oder Schlucht, die die Wildcat XX stoppen kann!“

Die Wildcat XX-Vorderradaufhängung verfügt über ungleich geformte A-Arms, die den Reifen in jede Kurve lenken und so mehr Bodenkontakt ermöglichen, um selbst die schärfsten Haarnadelkurven besser bewältigen zu können. Durch den hinteren Längslenker wird die Bewegung der A-Arms nach vorn, nicht seitlich gesteuert. Die konstante senkrechte Bewegung der Räder schränkt die Spurbreitenänderung beim Einfedern um ca. 80 Prozent ein, was eine spürbar sanftere Fahrt ermöglicht.

Um die Ansprüche und die Erfahrung des Besitzers weiter zu verbessern, hat Textron Specialized Vehicles die Wildcat XX auf Langlebigkeit und Wartungsfreundlichkeit hin entwickelt. Mit einem vom Rennsport inspirierten Fahrgastraum und robusten Komponenten wie Doppelscherengelenken, einem geschmiedeten Aluminium-Vorderbau und Hochleistungs-Schläuchen ist die Wildcat XX extrem strapazierfähig. Darüber hinaus ist der Motor relativ hoch montiert, um Schläge während des Ein- und Ausfedern  zu vermeiden. Für den Service der Wildcat XX können die Frontstahlplatte und der hintere Unterbodenschutz leicht entfernt werden. Die Cargobox ist ohne Werkzeug abnehmbar. So ist der leichte Zugang zum Antriebsstrang, zur Antriebseinheit, zum Motor und zum vorderen Getriebegehäuse gewährleistet.

Die Wildcat XX bietet ein fahrerorientiertes Design für ultimativen Komfort und Bequemlichkeit. Zu den Hauptmerkmalen gehören das größte Fahrerhaus der Branche, ergonomische Sitze und ein Interieur im automobilen Stil. 60 Prozent des Armaturenbretts sind auf den Fahrer ausgerichtet, um maximale Ergonomie und Sichtbarkeit des Displays und des Zubehörs zu gewährleisten. Die Mittelkonsole ist zur besseren Sichtbarkeit zum Fahrer hin abgewinkelt, und die Verkleidungen und Oberflächen sind so konzipiert, dass Zubehör wie Radios und Headsets leichter installiert werden können. Ein vom Rennsport inspirierter ROPS verleiht dem Fahrzeug eine schlanke und sportliche Linienführung, und serienmäßige Volltüren bieten zusätzlichen Schutz.

Weitere wichtige Funktionen und Ausstattungsdetails der Wildcat XX:

Standard-65-Ampere-Lichtmaschine zur Stromversorgung von Zubehör

Integrierter Kabelbaum verkürzt die Montagezeit einer optionalen Lichtleiste um die Hälfte

Vier unabhängig voneinander abgesicherte und geschaltete Stromkreise für die schnelle Installation von Lichtleisten und anderen elektrischen Zubehörteilen

Elektronische Servolenkung (EPS)

„Best in Class“ 136 Kilo Cargo-Box, die einen bis zu 32-Zoll großen Ersatzreifen aufnehmen kann

15 Liter großes Handschuhfach zum Schutz der Ausrüstung in der Kabine

Standard-12-Volt-Steckdose und optionaler USB-Anschluss.

Zwei Zubehör-Pakete und mehr als 30 speziell angefertigte Zubehörteile von Textron Off Road

Über 35 Zentimeter Bodenfreiheit

15-Zoll-Custom-KMC-Räder und 30-Zoll-CST Behemoth-Reifen

Erhältlich in Lime Green, Satin Charcoal Metallic oder einer limitierten Edition Horizon Blue

Die Wildcat XX wird in den USA eine sechsmonatigen Garantie erhalten. Der Preis beträgt 20.499 US-Dollar. Das Modell wird in diesem Frühjahr in den USA in den Handel kommen. Eine Einführung auf dem europäischen Markt ist derzeit noch nicht terminiert, wird aber nicht ausgeschlossen.

 

Video

Mehr Info unter: www.textronoffroad.com

Schlagworte:

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top