Deutsche Cross Country Meisterschaft – Neuerungen 2017

Geschrieben von am 11. Oktober 2016 in Allgemein, Sportstudio

Die MAXXIS Cross Country Meisterschaft wartet 2017 mit einer ganzen Reihe an Neuerungen auf. Die flexible Seriehört genau darauf , was Ihr als Fahrer wollt. Das Resultat kann sich sehen lassen und wird die Community sicher weiter wachsen lassen.

header_gross

Im Quad-Bereich tut sich einiges. So gibt es künftig die Klassen XC Quad Pre Senior, XC Quad Senior, XC Quad Super Senior und XC Quad Woman. Diese Klassen werden die komplette Saison gewertet, sobald sich mehr als jeweils zehn Fahrer in diese Klassen eingeschrieben haben.

Zweite Einschreibungen mit Rabatt

Interessante Neuerungen für Vierrad-Fans.

Interessante Neuerungen für Vierrad-Fans.

Fahrer, die 2017 in zwei Klassen starten möchten, können sich auch in zwei Klassen einschreiben. Bei einem Zweitstart an einem Wochenende gibt es grundsätzlich einen Rabatt auf die Nenngebühr.

XC Team – Neue Teamwertung

Schnell einschreiben: Teamwertung möglich!

Schnell einschreiben: Teamwertung möglich!

Nach dem Rumpfjahr 2016, in dem es bereits Teamwertungen gab, gibt es 2017 eine gemeinsame Möglichkeit, ein Team zur Teamwertung einzuschreiben. Die Meisterschaftspunkte aller Fahrer, die bei ihrer Nennung exakt diesen Teamnamen angeben, werden für das Team gewertet. Dabei werden Meisterschaftspunkte der Klassen XC Pro, XC Supersprint und XC Quad Pro doppelt gewertet.

Die Einschreibung zur GCC 2017 ist bereits geöffnet! Schnell sein lohnt sich. Durch die Umstrukturierung werden sich einige Klassen deutlich schneller füllen als bisher schon.

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

VBW-Tires Banner
Top