Kleinschmidt bei GORM mit schnellster Runde

Geschrieben von am 13. August 2015 in Sportstudio

Rallye-Star und Dakar-Gewinnerin Jutta Kleinschmidt hat beim GORM 24-Stunden-Rennen im polnischen Olszyna die schnellste Rennrunde in der Side-by-Side-Klasse auf einem Polaris RZR 1000 gefahren.

Speed: der RZR von Kleinschmidt war extrem schnell. Andere RZRs waren auf lange Sicht gesehen, schneller.

Speed: der RZR von Kleinschmidt war extrem schnell. Andere RZRs waren auf lange Sicht gesehen, schneller.

Für die knapp 15 Kilometer lange Runde benötigte die erfahrene Rennpilotin 11:15.334 Minuten, 24 Sekunden weniger als der Zweitplatzierte, ebenfalls mit Polaris RZR 1000.

Den Sieg im Gesamtranking der Kategorie T3 erfuhren sich das Rallye HQ Team Motorsports im Polaris RZR XP 1000. Insgesamt konnte Polaris acht Fahrzeuge unter den Top Ten platzieren.

Im gespräch: Jutta Kleinschmidt im Gespräch anlässlich der GORM

Im gespräch: Jutta Kleinschmidt im Gespräch anlässlich der GORM

Das 24-Stunden-Rennen findet einmal im Jahr im Zuge der German Offroad Masters (GORM) statt und ist das einzige Rennen seiner Art. Erstmals fand die Veranstaltung auf dem Gelände des Offroad Adventure in Polen und nicht in Deutschland statt.

Die GORM wird seit 2007 ausgefahren und besteht 2015 aus 5 Läufen die zwischen April und Oktober stattfinden. Der nächste Lauf startet am 4. September im Zuge der Baja Bohemia.

Konzentration: auf der langen Distaz mussten sich die Fahrer ihre Kräfte einteilen.

Konzentration: auf der langen Distaz mussten sich die Fahrer ihre Kräfte einteilen.

Schlagworte:

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

VBW-Tires Banner
Top
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Rainer Petzold, Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: