Marco Sturm verteidigt GCC-Titel

Der Can-Am-Renegade-Fahrer Marco Sturm konnte sich bei der diesjährigen GCC Bühlertann in der Klasse XC ATV erneut den ersten Platz sichern. Zusätzlich fuhr er bei den Endurance Masters 2017 in der Klasse ATV-Iron-Man-Light den Gesamtsieg ein.

Marco unterwegs in der GCC.

Auch in diesem Jahr fuhr der GCC-Titelverteidiger Marco Sturm (47) auf seiner Can-Am Renegade 1000 Xxc der Konkurrenz wieder davon. Am Finalwochenende der Maxxis Cross Country Meisterschaft in Bühlertann konnte Marco Sturm vom Team Parthen Powersports erneut in der Klasse XC ATV überzeugen. Marco Sturm ließ seine Konkurrenten in der GCC mit knapp zwei Minuten in der Gesamtwertung hinter sich.

Verdienter Sieg!

„Meine Renegade und ich haben dieses Jahr wieder perfekt harmoniert. Ich konnte mich voll auf meine Maschine verlassen und Vollgas geben. Besonders stolz bin ich auf den Doppelsieg“, freut sich Marco Sturm.

Marco harmoniert mit seiner Renegade.

„Wir gratulieren Marco zum doppelten Titelgewinn. Er ist ein alter Hase im Motorsport – seine hervorragende Fahrweise und seine Erfahrung haben ihn auch dieses Mal wieder verdient aufs Treppchen gestellt“, sagt Lisa Powell, Marketing Advisor Germany & Austria BRP. „Der Doppelsieg zeigt auch, wie gut unsere ATVs unter harten Rennsportbedingungen funktionieren.“

Die Can-Am ist nicht nur für Marco ein zuverlässiger Rennpartner.

Weitere Infos zu den Can-Am-Offroadprodukten unter https://can-am.brp.com/off-road.

Text: Can-Am
Fotos: Baboons

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top