Blick in die Zukunft

Geschrieben von am 17. August 2017 in Allgemein

NUVIZ Head-up-Display jetzt bei Louis.

Knopfdruck, und los geht’s

Louis übernimmt den Vertrieb des NUVIZ Head-up-Displays. Ab sofort ist das innovative multifunktionale Infotainment-Gerät in allen Louis Filialen und im Onlineshop erhältlich.
Eine der spannendsten Neuentwicklungen in Sachen Integrated Rider Technology für Motorradfahrer kommt von einem Unternehmen, das von zwei Deutschen gegründet wurde. Die Firma residiert zwar in Kalifornien, die meisten Mitarbeiter arbeiten aber in der großen Entwicklungsabteilung in Finnland. So international wie die Firma, so anspruchsvoll war das Entwicklungsziel: NUVIZ soll alles, was Motorradfahrer an Elektronik nutzen, in einem einzigen Gerät zusammenfassen. Und es soll alle nötigen Informationen auch noch so servieren, dass der Blick des Fahrers auf das Verkehrsgeschehen fokussiert bleibt.
NUVIZ vereint vier zentrale Funktionen: GPS-Navigation, Telefon und Musik via Bluetooth vom Smartphone sowie HD-Kamera für Fotos und Videos.

Eins für alles: Head-up-Display mit Navi und Kamera plus Controller.

Das Head-up-Display liefert alle gewünschten Informationen rechts unten ins Blickfeld des Fahrers. Die Steuerung während der Fahrt erledigt man intuitiv und im wahrsten Sinne mit links via Bluetooth über den mitgelieferten Controller. Konfiguration und Routenplanung erfolgen über die NUVIZ-App auf dem Smartphone. Die Navigation selbst übernimmt das im NUVIZ integrierte GPS.

Display-Beispiel 1: Tacho plus Speedlimit plus Uhrzeit.

Alle bisherigen Tester (Journalisten ebenso wie Louis-Mitarbeiter) waren sich einig: Tolle Verarbeitung, einfachste Bedienung, sehr gut nutzbare Funktionen und das Display ist bestens ablesbar.

Die App auf dem Smartphone dient (unter anderem) zur Routenplanung. Die Navigation übernimmt NUVIZ selbst.

699 Euro kostet das NUVIZ bei Louis. Nicht viel, wenn man die Kosten für Navi, Action-Cam und Bluetooth-Headset gegenrechnet und den Zusatznutzen des Head-up-Displays einbezieht. Noch eine gute Nachricht zum Schluss: Bei NUVIZ arbeitet man schon intensiv an Funktionserweiterungen, die man als Software-Update kostenlos anbieten wird. Das NUVIZ Head-up-Display ist damit eine zukunftssichere Investition.

Display-Beispiel 3: Digital-Tacho plus Karten-Navigation (zoombar) plus Video-Aufzeichnung.

Alle funktionalen Details und technischen Daten gibt’s im Louis Onlineshop.
Und hier geht’s zum Demo-Video (Zeiggt zwar Zweiräder, aber die Vorteile für unsereins liegen auf der Hand!):

Schlagworte:

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

VBW-Tires Banner
Top