Sacksteder – Kompetenz im Saarland

Bei einem Kurztrip in die USA sammelte Thomas Sacksteder erste Eindrücke von damals noch neuartigen Fahrzeugen: Quads! Er war sofort begeistert und importierte direkt drei Modelle ins Saarland.

Gehören zu den Quad-Pionieren in Deutschland: Thomas und Günter Sacksteder.

Gehören zu den Quad-Pionieren in Deutschland: Thomas und Günter Sacksteder.

sacksteder-logo-kopie

So begann die Erfolgsgeschichte und der Siegeszug der Quads und ATVs an die Saar. In Saarlouis stand bereits seit  1985 eine kleine Werkstatt für Reifen, Räder und Autoservice. Dank des guten Drahtes zum Kunden und der fachlichen Kompetenz von Thomas und Günter Sacksteder musste diese  bald vergrößert werden. Die Begeisterung für die neuartigen Fahrzeuge kam aber nicht von ungefähr. Das Hobby der Gebrüder Sacksteder –  Motorradfahren – beflügelte die neue Geschäftsidee,  ATVs und Quads in ganz Deutschland zu vertreiben.

Groß geworden: Aus der einst kleinen Werkstatt wurde ein stattlicher Fachbetrieb.

Groß geworden: Aus der einst kleinen Werkstatt wurde ein stattlicher Fachbetrieb.

Mittlerweile ist die Firma zu einem der größten Quadhändler in Deutschland angewachsen, mit ständig um die 80 bis 100 Neu- und Gebrauchtfahrzeuge am Lager. Im Jahre 2010 wurde ein neuer Ausstellungsraum gebaut, um den Kunden die verschiedenen Modelle noch einfacher zugänglich zu machen und die große Vielfalt zur Schau zu stellen. Das Spektrum reicht nunmehr von Service an PKWs bis hin zu den neu dazu gestoßenen UTVs, Buggys, und vor allem Spyder, die der Can-Am-Händler neben dem Vierrädern der Marke und Kawasaki sowie Polaris vertreibt. Zu den angebotenen Dienstleistungen gehören: Reparaturen, Inspektionen, Tuning, Achsvermessungen, TÜV, Reifenwechsel, Einlagerung und vieles mehr.

Volles Programm: Im Saarland führt kein Weg an dem großen Angebot der Firma Sacksteder vorbei.

Volles Programm: Im Saarland führt kein Weg an dem großen Angebot der Firma Sacksteder vorbei.

Für die ATV und Quads werden Gutachten und Adapterplatten angefertigt, die es ermöglichen PKW- Felgen auf die Fahrzeuge zu montieren.
Des Weiteren ist fast alles an Umbau bei der Firma Sacksteder möglich.

Teamarbeit: Sie alle stehen für Dich bereit.

Teamarbeit: Sie alle stehen für Dich bereit.

Gut aufgestellt

Spyder, Slingshot, Maverick – egal welches Fahrzeug aus dem Portfolio unserer Szene: Sacksteder hat es und kann kompetent beraten und unterstützen. Neben dem umfangreichen Service führen die Firmenchefs und deren Familie Anfänger und Fortgeschrittene auf interessante Touren durch ihre Heimat und Umgebung. Aber auch Frankreich und Spanien gehören zu den bevorzugten Zielen der beliebten Urlaubsreisen auf drei oder vier Rädern.

Auf geht's! Mit Sacksteder auf Tour.

Auf geht’s! Mit Sacksteder auf Tour.

Dazu unterhält das Unternehmen eigens eine Webseite: eventteam-sacksteder.de

Alles da! Auch die innovativen Neuzugänge der Szene, wie etwa der Slingshot von Polaris.

Alles da! Auch die innovativen Neuzugänge der Szene, wie etwa der Slingshot von Polaris.

Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel

Das Motto wird bei Sacksteder gelebt. So findet der Kunde nicht nur kompetente Ansprechpartner und solides Handwerk, sondern auch Enthusiasten, die die Szene ständig mit Veranstaltungen und Ideen bereichern. So wie damals, als Thomas begeistert aus den USA zurückkehrte.

Auf zu Sacksteder ins Saarland!

Auf zu Sacksteder ins Saarland!

Sacksteder GmbH
An der Fuchshöhle 5
66740 Saarlouis

Telefon: +49 (0) 6831 – 82786
Fax: +49 (0) 6831 – 80540
Web: www.sacksteder.de
E-Mail: info@sacksteder.de

Öffnungszeiten:
Montag- Freitag 8.00 – 12.00 und von 13.00 – 17.00 Uhr
Samstag 8.30 – 12.30 Uhr

 

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top