Event der IG Quadkinder

Ein Kinderevent der besonderen Art hat am Samstag die Interessengemeinschaft Quadkinder beim Motorrad Center Ems-Vechte Helming & Sohn in Wietmarschen-Lohne veranstaltet: 20 Fahrer mit ihren Quads, Buggys oder Trikes waren aus der näheren und weiteren Umgebung angereist, um mit 44 Kindern auf die Piste zu gehen.

Quadkinder 1

„Wir haben uns auf die Fahne geschrieben, benachteiligten und bedürftigen Kindern eine Sozius-Fahrt auf einem Quad zu bieten, und das völlig kostenlos“, sagte Robert Möllers, der die Veranstaltung organisiert hatte. „Wir möchten, dass Kinderaugen strahlen und sie ihren doch meistens sehr grauen Alltag für einen Moment vergessen können“, ergänzte er.

Quadkinder 6

„Ich möchte unbedingt in einem Buggy auf der Cross-Strecke mitfahren“, sagte der gehandicapte Florian aus Nordhorn ganz aufgeregt. „Ich habe zu Hause ein kleines Quad, mit dem ich viel Spaß habe“, outete sich der 14-Jährige als großer Fan. Rolf Büttner aus Lathen erfüllte ihm in seinem Buggy den Wunsch.

Quadkinder 5

Bei sonstigen Veranstaltungen der „Quadkinder“ wird mit den Kids eine gemütliche Ausfahrt in die Umgebung gemacht. „Heute können wir schon etwas Besonderes bieten, da wir hier eine Cross-Strecke zur Verfügung haben“, freute sich Robert Möllers. Natürlich mit der gebotenen Vorsicht ging es über Hügel und Steigungen. „Ein Junge hatte seinen Helm vier Stunden auf und wollte ihn gar nicht wieder absetzen und immer wieder mitfahren“, erzählte Möllers schmunzelnd. –

Alles zu den aktuellen Aktionen und weiteren Events der „Quadkinder“ findet man auf Facebook unter https://www.facebook.com/quadkinder

 

Link zum Originalbeitrag

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top