JAGD & HUND 2016

Zum 35. Mal heißt es 2016 „Waidmannsheil“ in der Messe Westfalenhallen

Logo_der_JAGD_und_HUND__PNG_

Dortmund. Vom 9. bis 14. Februar treffen sich dort Jäger, Hunde- und Naturfreunde, um sich über das europaweit einzigartige Angebot der JAGD & HUND zu informieren. Rund 800 nationale und internationale Aussteller werden auf Europas größter Jagdmesse und ihrer „Schwestermesse“ FISCH & ANGEL vertreten sein. Insgesamt neun Messehallen sind belegt. „Seit nunmehr 34 Jahren erlebt die JAGD & HUND eine Erfolgsgeschichte sondergleichen. Wir freuen uns darauf, diese Geschichte gemeinsam mit unseren Partnern erfolgreich fortzuschreiben“, sagt Sabine Loos, Hauptgeschäftsführerin der Westfalenhallen Dortmund GmbH.

Westfalenhallen GmbH / Foto: Anja Cord

Westfalenhallen GmbH / Foto: Anja Cord

Offroad selbst erleben – 4×4-Revier

Zu den Highlights des Rahmenprogramms zählt sicherlich das 4×4- Revier in Halle 3B, präsentiert vom Jagdmagazin „Die Pirsch“. Bei Steilauffahrten, Schrägfahrten, Achsverschränkung und anderen spektakulären Hindernissen werden die neuesten Allradfahrzeuge auf ihre Geländetauglichkeit getestet. Die leistungsstarken Geländewagen namhafter Hersteller gewährleisten gemeinsam mit erfahrenen Instruktoren ein Höchstmaß an Sicherheit. Außerdem bieten Experten des Kooperationspartners „Die Pirsch“ auf Wunsch eine unabhängige Beratung zur Neuanschaffung eines Fahrzeugs.

Westfalenhallen GmbH / Foto: Anja Cord

Westfalenhallen GmbH / Foto: Anja Cord

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top