GOES mit Servolenkung

Geschrieben von am 24. Februar 2015 in Allgemein

Die beliebten ATVs von GOES sind ab sofort mit Elektronischer Lenkhilfe – EPS (Electronic Power Steering) – erhältlich. Den Anfang im umfangreichen Angebot der Marke machen die beiden ATV-Modelle G 520 F 4×4 und G 520 LTD. 

Die Quadwelt fuhr bereits das Vorserienmoddell.

Erster Auftritt: Vorserienmodell mit EPS.

Das 520er-ATV wechselt komplett mit allen gängigen Ausstattungsmerkmalen seiner Hubraumklasse, wie zuschaltbarem Allradantrieb, Differentialsperre, Getriebeuntersetzung plus Seilwinde und dem neuen EPS  schon für 5.999,- den Besitzer. Die limitierte Ausgabe ist für 6.399,- Euro zu haben. Derzeit ist kein ATV mit einer Lenkhilfe günstiger auf dem Markt  zu bekommen. Importeur Jets Marivent wird zunächst die Fahrzeuge mit dem bewährten, kurzen Chassis in schwarz anbieten. Geplant ist auch die Einführung der zweisitzigen MAX-Variante. Überzeugend sind neben dem Preis auch die Leistungen des ATVs.

Neues EPS: Kleines Bauteil - große Wirkung.

Neues EPS: Kleines Bauteil – große Wirkung.

Auf jedem Untergrund und in jeder Fahrstufe lässt es sich sicher und ohne Kraftaufwand lenken. Bei schnellerer Fahrt wirkt das System ähnlich einem Lenkungsdämpfer. Sven Lietzow von Jets Marivent freut sich: „Mehr Ausstattung gibt es in der Mittelklasse nicht. Mit der 520er erhalten unsere Kunden bereits in der Serie jegliches technisch mögliches Feature.“ Ab März stehen die neuen Fahrzeuge in den Verkaufsräumen der deutschlandweit gut vertretenen Händlerschaft. Die 520er-Modelle von GOES erfreuen sich seit Jahren großer Beliebtheit und sind härtesten Anforderungen wie Winterdienst oder Forst- und Landwirtschaft gewachsen. Dem Freizeitanwender bieten sie eine solide Basis für ausgedehnte Fahrfreuden und zuverlässige Technik. Durch und durch ein Allrounder zum attraktiven Preis – jetzt auch mit der konsequenten Weiterentwicklung und Aufwertung durch die Servolenkung.
Damit stehen in der heiß umkämpften Mittelklasse erstmals lenkunterstützte Fahrzeuge zu einem wirklich attraktiven Preis zur Verfügung.

Das Logo verrät's: EPS an Bord.

Das Logo verrät’s: EPS an Bord.

facebook.com/GoesDeutschland

Schlagworte:

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top