CF Moto Z8

Z-8: Höchstgeschwindigkeit mit CFmoto

Wir testeten das neue Side by Side der Chinesen. Auf den Spuren der der bekannten Wolfsjagd scheuchten wir das rennfertige Fahrzeug durch Siebenbürgen in Rumänien.

Bereits im Frühjahr wurden wir auf ein Video aus Rumänien aufmerksam. Auf Youtube kann man das neueste Produkt des chinesischen ATV- und UTV-Herstellers CFmoto in „action“ beobachten: den Z8. Hoppla – da geht was! Getrieben wird dieses Side by Side wie das Terralander X8 ATV vom 800 ccm Motor, einem von CFmoto selbst entwickelten V-Zweizylinder. Das X8 hat in Deutschland bereits seine Fans gefunden und CFmoto gute Verkaufszahlen beschert. Wir warten auf den Auftritt hierzulande, was ein logischer Schritt des Importeurs KSR wäre. Leider warten wir bis heute vergebens.

Wir wollen unseren Lesern dieses tolle Modell jedoch nicht weiter vorenthalten. Deshalb kontaktierten wir den CFmoto-Importeur für Rumänien, Authentic-Spirit, der das Video online gestellt hatte. Wir baten um eine Testfahrt und wurden erhört. Schnell den Flug nach Cluj-Napoca – zu Deutsch Klausenburg – gebucht, und schon stand das auf 14-Zoll-Alufelgen dahinrollende Gefährt am Firmenhauptsitz vor uns.

Gut sieht es aus, echt gut. Die Maße 287 x 151 x 183 cm lassen es sehr kompakt erscheinen, Dach und Frontscheibe sind Extras, an den Türen hängen Schutznetze und 30 cm Bodenfreiheit locken neben griffigen Off-Road-Reifen in die Wildnis. „Distreaza-te! Ne vedem mai târziu!“ sagte uns Mihai Concioiu, Co-Chef von Authentic-Spirit, „Vergnüg Dich, wir sehen uns später!“ – dann waren wir schon auf den herrlichen Hügeln über der Großstadt mit seinen 80.000 Studenten und dem dazugehörigen Night-life. Aber ja, dazu mehr ein andermal.

27 Liter im Tank wollten verfahren werden. Per Druck auf das Gaspedal und ganz überrascht drückt es uns in die angenehmen Halt gebenden Sitze. Mit erstaunlicher Kraft schieben die 46 KW das 550 kg leichte Gerät vorwärts. Der Zweizylinder geht ran. Entlang eines Karrenweges und dann zwischen den Bäumen flitzen wir flink durch’s Gehölz. Leichtgängig wirkt die Lenkung auf die 2.040 mm Achsenabstand. Sprünge nehmen wir spielend, denn die Gasdruckstoßdämpfer rundherum absorbieren souverän und vermitteln ein sicheres Fahrgefühl. Den 4×4 schalten wir erst in einem anspruchsvollen, steinigen Canyon ein, und das UTV geht voran. Gute Sache!

Die zusätzliche Differentialsperre hinten brauchen wir beinahe nur „aus Freude am Knöpfe-Drücken“, denn der breite Radstand, die weichen griffigen Reifen, das Setting und der 4×4 tragen uns eh schon über jeden nur erdenklichen Stock und Stein. Die reduzierten Gänge, also L, testen wir in einem Steilhang, so steil, dass es einem schon schummrig wird und bergab wirkt die Motorbremse in L so stark, dass man schon fast senkrecht runter muss, um nicht stehen zu bleiben. Die serienmäßig verbaute Winde testen wir an einem umgestürzten Baumstamm, praktisch dabei die mitgelieferte Kabelfernsteuerung. Nach ein paar Stunden bringt uns ein (nachträglich montiertes) GPS-Gerät sicher und unversehrt zu Authentic-Spirit zurück, wo wir nur noch eines wissen wollen: was kostet das Teil?

7990 Euro ohne Mehrwertsteuer. Puh, da sind wir erst mal platt. Dafür gibt’s bei den anderen Marken oft nicht einmal die Hälfte. Aber nur halb soviel Spaß macht dieses Side by Side sicher nicht! Und 3.000 km reines Off-Road (in der Vermietung durch den Importeur) hatte das von uns getestete Gerät auch schon auf der Uhr. Man sagt uns, die Dinger mögen bis 500 km langsam eingefahren werden, aber bis auf Einzelfälle habe man sonst keine Probleme gehabt. Wir glauben es dem Mitinhaber von Authentic-Spirit gern. Oliver Renzler und sein Team sind ja schließlich Organisatoren des bekannten und härtesten ATV-Rennens der Welt: Jag-den-Wolf. Und da werden alle Streckenabschnitte auch mit dem X8-ATV gefahren. Solide Technik aus China also. CFmoto scheint da auf dem richtigen Weg zu sein. Wir würden das Z8 am liebsten gleich nach Deutschland fahren; aber schneller geht es dann doch mit dem Flugzeug.

Video:

http://www.youtube.com/watch?v=s7CF-WkfdWE

cfmoto1

Abonnieren

Wenn Sie diesen Artikel mochten, abonnieren Sie hier, um mehr zu diesem Thema zu empfangen.

per RSS-Feed abonnieren

Kommentarfunktion abgeschaltet

Top